Frage zu selbst erstellten Stats

    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.487
      Hallo,
      ich habe mal eine Frage zum selbserstellen von Stats.

      Ich habe versucht rauszufinden, wie man selber positionsbezogene Stats erstellen kann.

      Ich habe mir dazu mal im repository den Stat.
      VPIP_UTG runtergelesen und näher angeschaut.

      Unter Configure > Configure Stats > Statistics
      finde ich im Eintrag "VPIP from UTG" den Value Expression
      "(VPIP_UTG_Numerator / VPIP_UTG_Denominator) * 100

      Ich geh jetzt mal davon aus, dass gilt
      VPIP_UTG_Numerator : Häufigkeit mit der der Spieler in UTG freiwillig Geld in den Pot gezahlt hat
      VPIP_UTG_Denominator : Möglichkeiten die der Spieler hatte freiwillig Geld in den Pot einzuzahlen

      Unter Columns finde ich diese beide Werte jetzt auch, allerdings sind hier die Einträge Expresion und Description leer.


      Kann mir jemand erklären warum das so ist und mit man sowas wie die Spalten VPIP_UTG_Numerator und VPIP_UTG_Denominator richtig definiert?

      Ich hätte jetzt erwartet, dass unter Expression sowas steht wie
      "VPIP_UTG_Numerator = cnt(Position eq UTG and VPIP is True)" und
      "VPIP_UTG_Denominatoran = cnt(Position eq UTG)"
      an dem man sich orientieren und die Syntax verstehen kann, wenn man weitere Stats erstellen will. Aber sowas steht hier ja leider nicht.
  • 2 Antworten
    • seniorhombre
      seniorhombre
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2008 Beiträge: 343
      Hmm das ist merkwürdig, das sollte nicht leer sein, zeigt der Stat denn irgendwas an? Ich lade ihn mir auch mal runter und schaue mal nach was da los ist. Ansonnsten kannst du mit der neuen PT3 Beta 27 quasi jeden stat im HUD positionsbezogen machen allerdings nur grob, nach Blind Positions, Early Positions, Middle Positions und Late Positions, falls dir das reicht, kannst du einen solchen Filter leicht für ein HUD stat aktivieren indem du auf Configure Hud klickst, dann dein Profil auswählst, dann die Statbox in welcher sich der stat befindet und dann den Kartenreiter "Stats" auswählst.
      Dort wählst du nun den Stat und änderst im Properties Kartenreiten (unten Links) den Wert bei "Position".

      Direkte Positionsbezogene Stats sind bisher noch nicht immer möglich, da man da etwas trickreich vorgehen muss, man hat oft nur Informationen wie: die Position des letzten (nicht Hero) Agressors etc. zur verfügung und muss manchmal geschickt mit anderen Filtern kombinieren.

      EDIT: zu den stats, ich habe mir mal zwei runtergeladen, keine Ahnung was da los ist, bei mir haben sie auch keine Einträge im Expressionfeld. Da scheint irgendwas nicht in Ordnung zu sein, denn PT3 will von mir das ich dort einen Eintrag mache wenn ich den stat anklicke (bzw. wenn ich woanders hinklicken will danach), validieren lässt sich da auch nichts. Ich vermute mal (ohne es getestet zu haben) das der Stat ansonnsten auch wirkungslos ist. Da ich aber das gleiche Phänomen mit einem anderen UTG VPIP stat erlebt habe, den ich mir zu testzwecken auch noch runtergeladen habe, vermute ich das da vielleicht eine Inkompatibilität mit der neusten PT3 Version vorliegt, diese hat ja jetzt auch eigenen (grobe) positionsbezogene Stats.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.487
      Also ich habe mir hier im Layouthtread schon mal ein Layout runtergeladen in dem gab es ganz explizite Werte wie "VPIP - UTG" bzw "3bet - MP" usw. Also gehen müssten die eigentlich schon. Die Stats, die ich mir im Repository runtergeladen habe, sollten das eigentlich auch anzeigen.

      Ausprobiert im HUD habe ich den Wert noch nicht. Ich wollte nur wissen, wie es geht, weil im Repository nur die Werte für UTG, MP, CO und BTN waren und die Blinds fehlen.

      Ich werde mal nen Link zu dem Thread an den PT-Support schicken und hofefn, dass jemand deutsch kann. Ansonsten muss ich das ganze denen noch mal auf englsich schreiben.

      Edit: Ich habe mir deinen Tip mal gerade angeschaut. Das ist ja eigentlich perfekt, aber warum machen die das den nicht für die einzelnen Positionen sondern nur so grobe Einteilungen, dass kann dann doch eigentlich nicht mehr viel Arbeit sein.