UML Diagramm help needed

    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      Moin,

      muss dringen ne aufgabe mittels eines UML Diagrammes lösen und bin mir
      bei meiner Lösung nicht ganz sicher... Kommentare wären cool





      Lösung:



      bin mir bei den Assoziationen Besucher und den Karten nicht ganz sicher.
      Und irgendwie müssten ja die karten und die Klassen Film verknüpft werden..?

      THX
  • 5 Antworten
    • rook
      rook
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 250
      1. Einzahl bei Klassennamen
      2. 3 kleine Säle
      3. Attribute nicht erforderlich oder fehlen?
      4. Sollte nicht Karte in Verbindung mit Film stehen?
      5. Ich würde noch eine Entity Vorführung machen (verbindet Karte, Film, Saal und hat Attribut Zeit/Datum)
    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      Original von rook
      1. Einzahl bei Klassennamen
      2. 3 kleine Säle
      3. Attribute nicht erforderlich oder fehlen?
      4. Sollte nicht Karte in Verbindung mit Film stehen?
      5. Ich würde noch eine Entity Vorführung machen (verbindet Karte, Film, Saal und hat Attribut Zeit/Datum)
      Awsome THX!

      1. Check
      2. Check
      3. nicht erforderlich
      4. hab ich gemacht , bin mir nur nicht sicher mit der 0..* 1..* Asso
      5. so weit sind wir noch nicht ;-)


      Lösung 2:



    • Tropex
      Tropex
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 108
      - Als Multipilizität bei der Stadt genügt 1 statt 1..1.
      - Zwischen Saal und kleiner/mittlerer/großer Saal keine Komposition, sondern eine Generalisierung/Vererbungsbeziehnung
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von Tropex
      - Als Multipilizität bei der Stadt genügt 1 statt 1..1.
      - Zwischen Saal und kleiner/mittlerer/großer Saal keine Komposition, sondern eine Generalisierung/Vererbungsbeziehnung
      stimmt!
    • Djax
      Djax
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 1.020
      Original von Tropex
      - Als Multipilizität bei der Stadt genügt 1 statt 1..1.
      - Zwischen Saal und kleiner/mittlerer/großer Saal keine Komposition, sondern eine Generalisierung/Vererbungsbeziehnung
      jo, würd auch dann die Assoziation zwischen Saal und Film modellieren so brauchst du sie nur einmal.