Führerscheinfrage Klasse A

    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      Hi Community,

      ich möchte bald mit dem A führerschein anfangen und habe dazu eine Frage:

      es gibt ja ganz normale stunden und die sonderfahrten. ab wann kann ich vom fahrlehrer verlangen dass er mit mir die sonderfahrten anfängt und nicht weiter unnötige normale stunden macht.

      sinn davon ist, möglichst wenig geld für den führerschein auszugeben.


      lg
      flo
  • 5 Antworten
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Achtung Halbwissen:

      man braucht 8 normale Stunden (a 90 min) bevor man mit den Sonderstunden anfangen darf.

      So hats mir mein Fahrlehrer erzählt, er hat mir mir die 8 normalen Stunden gefahren, danach alle Sonderfahrten, und an den 2 Tagen vor der Prüfung nochmal je eine Stunde, in denen er mir brenzlige Stellen nochmal gezeigt hat, die der Prüfer (er wusste davor, welcher Prüfer es sein wird, und kannte halt seine "Ecken") gerne ansteuert.
    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      dankeschön dann kann ich also mit ca 1200€ rechnen^^ ganz schön heftig.


      lg
      flo
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von topspit
      dankeschön dann kann ich also mit ca 1200€ rechnen^^ ganz schön heftig.


      lg
      flo
      Hast du da die Prüfung, Theorieprüfung und das Gedöns beim Amt schon mit eingerechnet?
    • Cifer
      Cifer
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.974
      als ich damals a gemacht habe, habe ich nur die pflichtstunden gemacht. bin aber auch 15k km mit ner 80er schon rumgefahren. wenn du gar keine erfahrungen hast, wirst du auf jeden fall nicht nur mit den pflichtstunden hinkommen. in der prüfung sind die ausweich-, slalomübungen wichtig und die wirst du in den pflichtstunden kaum machen (es sei denn der fahrlehrer ist nett und schreibt dir solche übungen als überlandfahrt oder so auf)

      1200 sollten doch aber auf jeden fall reichen:

      gebühr fahrschule ca 100
      12 pflichtstunden 500-600
      theorieprüfung 35
      praktische 100

      da kannst bei 1200 ja noch ca 8-10 normale fahrstunden machen. sollte dann doch auf jeden fall passen.
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      das beste ist immer noch vorher mal auf ein ADAC Übungsplatz.

      Kostenpunkt vor 3 Jahren 15 Euro als ADAC Mitglied