Ich kaufe mir einen computer...

  • 25 Antworten
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Hab einen dell und bin damit sehr zufrieden. MfG
    • oberuckersee
      oberuckersee
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 281
      30" wow...
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.662
      der dell war jetzt nicht dein ernst oder? da haben ja alienwarepcs nen besseres preis-leistungsverhältnis :D
    • KnuSkool
      KnuSkool
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 78
      Cpu: Core 2 Duo E6400 Boxed - 200 Euro Kühler: Scythe Infinity - 40 Euro Lüfter: Scythe S-Flex 800 - 15 Euro Mainboard: Gigabyte GA-965P-DS4 150 Euro Ram: MDT Dimm Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) - 190 Euro Grafik: Msi NX7600GT-T2D256EZ - 140 Euro Netzteil: Be Quiet Dark Power Pro 530W - 90 Euro DVD: Samsung SH-S183A SATA - 40 Euro HD: Samsung SP2504C 60 Euro Sound: Creative X-Fi Xtreme Music 90 Euro Case: Lian Li PC-7 80 Euro Insgesamt: 1095 Euro So, denke mal der PC bietet genug Leisesstärke genug um dich nachts ruhig schlafen lassen zu können. Der "Krach", den CPU-Lüfter und Netzteil Lüfter verursachen sollte nahezu lautlos sein. Und die Festplatte gehört auch zu den leisen Exemplaren. Bei der Grafikkarte handelt es sich um ein lautloses Modell der letzten Generation. Für Normalspieler sicherlich mehr als ausreichend, für Nichtspieler ein bisschen überdimensioniert. Weiß jetzt nicht ob du jetzt so der Killerspielespieler bist, ansonsten müsstest du dir halt 'n 500 Euro-Monster reinbauen. Einsparalternativen: Core 2 Duo E6300 anstatt Core 2 Duo E6400 OnBoard Sound anstatt X-Fi Xtreme Music Aufrüstmöglichkeiten: Dämmmatten Festplattendämmkäfig
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      was haellst du von wasserkuehlung? auf den preis kommt es nicht wirklich an...
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      NVIDIA GeForce 7900 GT (+235,00 EUR) PNY Quadro FX1500 (+635,00 EUR) kennt sich jmd aus? lohnen sich die 400? muss eigentlich keine zwei 30" anschliessen ;-)
    • KnuSkool
      KnuSkool
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 78
      Original von patrikskjold was haellst du von wasserkuehlung? auf den preis kommt es nicht wirklich an...
      Scheisse ey, wat 'n Bonze. X( :P :D Und unsereiner geiert mit 'nem vier Jahre alten PC rum Aber mal Klartext. Was willst du mit dem PC machen? Willst du damit spielen? Nur pokern? Filme gucken? Bild/Audio-Bearbeitung? Anderenfalls lässt sich schwer ein System für dich zusammenstellen.
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      pokerplayer ;-) ich will damit filme gucken und pokern.
    • KnuSkool
      KnuSkool
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 78
      Original von patrikskjold NVIDIA GeForce 7900 GT (+235,00 EUR) PNY Quadro FX1500 (+635,00 EUR) kennt sich jmd aus? lohnen sich die 400? muss eigentlich keine zwei 30" anschliessen ;-)
      Erste Grafikkarte: letzte Generation, brauchbare Leistung, vor einigen Monaten noch das beste was man bekommen konnte, mittlerweile aber schlechtes P/L-Verhältnis Zweite: ist nur was für CAD-Profis, also nichts für dich. Ich gehe einfach mal davon aus, dass du nicht nebenberuflich Maschinenbauer, Architekt oder technischer Zeichner bist . :O
      Original von patrikskjold was haellst du von wasserkuehlung? auf den preis kommt es nicht wirklich an...
      Generell nicht allzu viel. Und für dich wohl noch weniger. Wasserkühlungen sind, sofern ich das beurteilen kann, für Leute die ihren Rechner megamäßig übel übertakten möchten, das letzte Quentchen Leistung herausquetschen möchten. Und das funktioniert nur wenn die überschüssige Wärme mit Hilfe des Wassers abtransportiert werden kann. Im allgemeinen sind Wasserkühlungen lauter als normale Luftkühllösungen, was daran liegt, dass du mit der Wasserpumpe eine zusätzliche nicht minder laute Lärmquelle hast. Da dein PC sicherlich ein "ganz normales" (Bonzen-:D )Multimediagerät werden soll, ist das nichts für dich. Außerdem hast du sicher keine Lust die Wasserkühlung regelmäßig zu warten (Wasser austauschen, Behälter reinigen, alles wieder zusammenbauen). Und spätestens wenn du dich wunderst, dass deine Socken sich auf einmal so feucht anfühlen, weil du auf einen nassen Teppichfleck getrampelt bist und paar Sekunden später der PC samt allen Lichtern im Haus ausgeht, wirst du dir wünschen nie geboren worden zu sein. Oder halt deinen PC halt schlicht mit Luft gekühlt zu haben.
      Original von patrikskjold pokerplayer ;-) ich will damit filme gucken und pokern.
      Ja dann sind viele Komponenten einfach nur Overkill, da leistungstechnisch zu überdimensioniert. Heißt aber nicht, dass du dir Billigware zu kaufen musst. Denke mal das wichtigste für dich ist ein hübsches Gerät, mit den Prädikaten: Stabilität, Leisesstärke und Ergonomie. Cpu: Core 2 Duo E6400 Boxed - 200 Euro Kühler: Scythe Infinity - 40 Euro Lüfter: Scythe S-Flex 800 - 15 Euro Mainboard: Gigabyte GA-965P-DS4 150 Euro Ram: MDT Dimm Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) - 190 Euro Grafik: Msi NX7600GT-T2D256EZ - 140 Euro Netzteil: Be Quiet Dark Power Pro 530W - 90 Euro DVD: Samsung SH D-136 - 15 Euro DVD-Brenner: Samsung SH-S183A SATA - 40 Euro HD: Samsung SP2504C 60 Euro Sound: Creative X-Fi Platinum 15 Euro Case: Lian Li PC-7 80 Euro Der Core 2 Duo Prozessor ist Pflicht. Was besseres gibt's momentan nicht am Markt. Preis sowie Leistung stehen hier in einem Super-Verhältnis zueinander. Das E6300 oder E6400er Modell reicht eigentlich dicke aus. Zumindest wirst du es definitiv nicht merken ob nun einer der oben genannten CPUs, oder ein Core 2 Extreme QX6700 für 950 Euro, in deinem Rechner seinen Dienst verrichtet. Als Kühler ist der Scythe Infinity momentan wahrscheinlich das monsterhafteste auf dem Markt. Seine Kühlleistung is so kühlschrankmäßig, dass ein langsamdrehender und somit leiser Lüfter, wie der Scythe S-Flex 800 (800 upm), ausreicht, um zu verhindern, dass dein Prozessor den Hitzetod stirbt. Bei den Mainboards gibt es viele empfehlenswerte Exemplare. Wenn du kein Onboard-W-Lan oder zwei Onboard-Lan brauchst, ist das Gigabyte Board 'ne Super-Wahl. Der Ram ist ein guter Standard-Ram, der sich mit dem Board gut verträgt und schön stabil läuft. Außerdem ist er nicht teuer. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen. Das Be Quiet Netzteil ist meiner Meinung nach das leiseste auf dem Markt. Vor einer Zeit habe ich beschlossen auf ein vermeintlich leiseres Netzteil umzusteigen, nur um dann zu merken, dass es trotzdem lauter war als das Be Quiet. Also hier kannst du echt nix falsch machen. Bei DVD-Laufwerken kannst du nicht viel falsch machen. Kauf dir einfach zwei Teile, farblich zu deinem Gehäuse abgestimmt. Ich würd dir schwarz empfehlen, passt zu dir. Klassisch, edel, zeitlos und einfach intelligent. :D Beim Gehäuse empfehle ich dir ein hübsches Lian Li Case. Zum Beispiel dieses Modell. Vorteil: das Teil sieht super aus (passt zu dir), ist gut verarbeitet und ist schon mit Dämmmatten ausstaffiert. Als Soundkarte brauchst du definitiv eine Creative X-Fi. Am besten direkt die Platinum Edition mit Fernbedienung und Frontpanel. Dann kannst du dann auch schön deine Heimkinoboxen anschließen und alles aus der Badewanne heraus steuern. Jetzt noch die Grafikkarte. Passiv muss sie sein, zu schnell braucht sie nicht sein, also kauf dir die die 7600GT. Dürfte deinen 30" TFT befriedigen, ist nicht allzu teuer und reicht auch aus um mal ein Spielchen zu wagen. Naja und als Tastaur- bzw. Maus-Empfehlung: guck dir mal die Logitech Dinovo Edge und Logitec MX Revolution an. Kosten zwar zusammen 220 Euro, passt allerdings auch zu dir. :D Das wars. Also um noch mal ein abschließendes Wort zu verlieren: ich will dich nicht zwingen irgendwelche Sachen zu kaufen die preislich gesehen unter deiner Würde liegen, allerdings empfehle ich dir doch keiner von den Bimbos zu sein, die mehr Geld als Verstand haben und dies dadurch zu beweisen, indem sie Scheisse kaufen, die sie absolut nicht brauchen. :D
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      musst halt drauf achten das die graka son DualLink-Bömmel hat und wenn du quasi 24/7 pokerst würd ich dir auch von einer passiven Lösung abraten (REchner schmiert wegen grakaübrhitzung öftermal ab)! :D
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      poker < als 3h am tag :-/
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      da hat sich das coaching von schnibl0r ja gelohnt ^^
    • VCRulez
      VCRulez
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 1.411
      Wenn dir das Geld egal ist, geh doch einfach in irgendeinen PC-Laden und lass dich beraten. Lass dir den Rechner vorführen, dann hörst du, ob er leise ist. Wenn du eh nur pokerst und Filme schaust kannst du da nicht viel falsch machen. Dafür reicht ja auch ein PentiumIII und die waren auch sehr leise...
    • bbnick
      bbnick
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 349
      Original von patrikskjold ...der: -sehr leise ist -min 2gb ram hat -200gb festplatte -faehig ist meinen 30" zu benutzen -guten/sehr guten prozessor hat wo finde ich ihn? kann ich den kaufen und gleich mitnehmen?
      Original von patrikskjold was haellst du von wasserkuehlung? auf den preis kommt es nicht wirklich an...
      -----> http://www.deltatronic.de :rolleyes:
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      ich denke ich werde bei http://www.ichbinleise.de oder bei deinem link bestellen. jmd erfahrung? was hat schnib erzaehlt? ;-)
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      nur, dass ihr geskyped habt und du 10k up bist
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Original von MfGOne der dell war jetzt nicht dein ernst oder? da haben ja alienwarepcs nen besseres preis-leistungsverhältnis :D
      Das dachte ich, bevor ich mir einen zu gelegt habe auch. Ich hab mich dann aebr mal hingesetzt und mir die Komponenten genauer angeschaut. Ich habe in keinem Shop ein ähnliches System zum gleichen Preis bekommen. (Auch nicht selbst zusammen gestellt.) dazu kommt noch, dass bei DELL die Komponenten aufeinander abgestimmt sind und das System so einen höheren Leistungsdurchsatz hat. Aber genug der Werbung. Ich bleibe dabei. Wer ein leises, schnelles System haben möchte, dem kann ich einen dell PC empfehlen. MfG
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      hab mir auchn dell für 1,6k geholt is top
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      Hab gerade gesehn dass ich glaub die neuste Entwicklung völlig verpennt hab...Festplatten von folgender Grösse: 500GB 1TB - 1,5TB - 2TB - was ist den TB für ne Einheit (w'scheinlich 1000GB)....T?
    • 1
    • 2