AK utg vs SSSS 3bet

    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      Ich habe ein Problem mit AKo in EP, egal wie ich es drehe muss ich auf die 3bet von einem SSSS folden? :f_confused:
      Wenn es ein Standard SSSS ist wird er nur mit AA, KK 3beten. Wenn er jedoch nach Stats spielt und weisst, dass wir 99+, AQ+ openraisen wird er mit QQ, AKs drübergehen. Selbst wenn er auf Flips steht und JJ dazunimmt reicht es mit offsuit nicht.
  • 39 Antworten
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.095
      Original von EvaPoker
      Ich habe ein Problem mit AKo in EP, egal wie ich es drehe muss ich auf die 3bet von einem SSSS folden? :f_confused:
      Wenn es ein Standard SSSS ist wird er nur mit AA, KK 3beten. Wenn er jedoch nach Stats spielt und weisst, dass wir 99+, AQ+ openraisen wird er mit QQ, AKs drübergehen. Selbst wenn er auf Flips steht und JJ dazunimmt reicht es mit offsuit nicht.
      Hast du dir hiermit nicht gerade deine Frage beantwortet? ;)
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Gib dem Gegner ne Range und zieh die Schlussfolgerung. Das hast du getan. Nur weil im basic chart "RAISE/RERAISE" steht heißt das net, dass es in 100% der fälle richtig ist ;)
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      hängt auch en bisschen vom limit ab.
      also ich ship AK immer, wenn der nicht supertighte 3bet stats hat.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      und welche range gibst du nem SSSler so, die er gegen dein UTG open 3bettet?
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      naja das hängt halt auch bisschen vom limit ab. Also bis NL100 ship ichs grundsätzlich, aber will ja nicht heißen das ich leaks habe... sollte das wirklich so hart -EV sein müsste ich das ganze mal überdenken.
    • just1nsan0r
      just1nsan0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.428
      Es ist hart minus EV. Grade auf den unteren Limits denke ich wo die SSSS nicht gegen loose BSSler adapten.

      Wenn der SSSS apdapted kann er gegen nen loosen BSSler auch easy mittlere Pockets oder AQ shippen vor allem wenn der BSSler eine tighte 3bet Range annimmt und seine kleinen pockets noch callt usw.
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      Original von just1nsan0r
      Es ist hart minus EV. Grade auf den unteren Limits denke ich wo die SSSS nicht gegen loose BSSler adapten.

      Wenn der SSSS apdapted kann er gegen nen loosen BSSler auch easy mittlere Pockets oder AQ shippen vor allem wenn der BSSler eine tighte 3bet Range annimmt und seine kleinen pockets noch callt usw.
      es wäre ein krasses leak von dir, wenn der SSSler drauf kommt das du so nitty bist und AK foldest, dann kann er dich schön exploiten
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      er weiss ja nicht ob du gerade 99 oder AK foldest
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      nur so am rande, rechne doch mal nach, du wirst schnell bemerken das er dann sogar AQ profitabel gegen deine UTG range 3 betten kann -.-
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      hmm, wars dann also doch nicht so verkehrt mit AK gegen den shorty zu shippen? Weil bin grad echt en bisschen verunsichert. Beate NL100 schon ordentlich, aber man hätte ja schon gerne ne höhere WR um danna uchmal aufsteigen zu können.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Immer bedenken: 3-bet range im HM != 3-bet range des Shortys gegen unseren UTG raise. Wobei man natürlich zwischen thinking und braindead unterscheiden muss und sich dann entscheidet.
    • Sonywalkman
      Sonywalkman
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 3.317
      Original von Dominik7
      Immer bedenken: 3-bet range im HM != 3-bet range des Shortys gegen unseren UTG raise.

      Wie ist denn das jetzt gemeint?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.030
      Original von EvaPoker
      Ich habe ein Problem mit AKo in EP, egal wie ich es drehe muss ich auf die 3bet von einem SSSS folden? :f_confused:
      Wenn es ein Standard SSSS ist wird er nur mit AA, KK 3beten. Wenn er jedoch nach Stats spielt und weisst, dass wir 99+, AQ+ openraisen wird er mit QQ, AKs drübergehen. Selbst wenn er auf Flips steht und JJ dazunimmt reicht es mit offsuit nicht.
      geht noch schlimmer, oder ich hab was falsch :

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 47.733% 43.57% 04.16% 1687612272 161213022.00 { 99+, AQs+, AKo }
      Hand 1: 52.267% 48.10% 04.16% 1863193332 161213022.00 { TT+, AQs+, AKo }

      er kann also mit TT+ zurückballern, wenn er Deine Range so kennt.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Original von Sonywalkman
      Original von Dominik7
      Immer bedenken: 3-bet range im HM != 3-bet range des Shortys gegen unseren UTG raise.

      Wie ist denn das jetzt gemeint?
      Naja wenn der andere Shorty wir ein SSSler sind wird er uns halt keine 6 % 3-betten, wie es der HM evtl anzeigt, sondern nur 3 und dagegen siehts dann schlecht aus.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      was ist denn so schwer, dem ssler eine range zu geben und dann zu entscheiden, ob ih ak callt oder nicht?


      man kann es in verschiedenen spots halt callen und in manchen folden. verstehe nicht, wie hier pauschalisiert wird, man könne es keinesfalls callen bzw. es wäre ein krasses leak, das zu folden. ?(
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      Original von Kick4Ass

      geht noch schlimmer, oder ich hab was falsch :

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 47.733% 43.57% 04.16% 1687612272 161213022.00 { 99+, AQs+, AKo }
      Hand 1: 52.267% 48.10% 04.16% 1863193332 161213022.00 { TT+, AQs+, AKo }

      er kann also mit TT+ zurückballern, wenn er Deine Range so kennt.
      einzelne Hände eigeben. Musst auch bedenken, dass wenn du einmal TT zeigt oder AQs, deine 3bets auch lighter gecallt werden.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.030
      @Evapoker,

      steh gerade auf dem Schlauch. Wir spielen doch gegen Ranges, nicht gegen eine bestimmte Hand ??

      Also muß ich doch gegen eine Range rechnen.

      Wo ist mein Denkfehler ??

      THX
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      ich find euch lustig :f_love:
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      genau, du spielst gegen eine range, aber wenn du am tisch sitzt bekommst du nur 2 karten mit denen du gegen seine range spielen kannst ;)
    • 1
    • 2