erledigt

  • 4 Antworten
    • podX
      podX
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 2.051
      Original von Furo
      Ist das korrekt, dass die mir 2 Semester normal bezahlen und ich anschließend ALLES (für die nachfolgenden Semester) komplett zurückzahlen muss?
      Ja, die nächsten 2 Semester bekommst du zur Hälfte das Geld als Förderung (geschenkt) und zur Hälfte als Darlehen.
      Danach nur noch als Darlehen.

      Was bringt mir das dann bitte (könnte ja dann einfach nen Kredit aufnehmen, kommt doch im Prinzip auf selbe raus?)?
      Naja, das Darlehen vom Staat ist doch unverzinslich, oder nicht? Schau mal nach §17 Abs. 3 nr. 2 Bafög.
      Wäre schon besser als 8% oder was weiß ich wieviel Zinsen zahlen zu müssen...

      Ebenso verstehe ich nicht, wieso nur noch 2 Semester gefördert werden, da ich erst 2 Semester studiert habe müssten es doch noch mind. 4 sein?
      Die Logik dahinter versteh ich nicht ganz; aber scheinbar hast du ja den Studiengang gewechselt und da n ehm ich einfach mal an, dass die "keine Lust haben" dir nun wieder das ganze neue Studium zu finanzieren. Wer weiß, wie oft du noch wechselst usw.


      Zuletzt noch: Ist es normal, dass die bei neuen Anträgen keine Übersicht mehr mit der Beitragshöhe mitschicken? Sehe im Schreiben mit keinem Wort meinen Förderungssatz erwähnt (ausser dass sich dies nach den gesetzlichen Bestimmungen regelt).
      hm, der richtige bescheid mit Zahlen usw. kommt bestimmt noch.


      Hoffe, ich konnte helfen.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Ja danke, habe doch noch jemandem am Telefon erwischt (normalerweise ist da ab 12 Uhr Freitags niemand mehr), so dass ich das Ganze abklären konnte :)
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      hast du ein studium abgebrochen und ein neues angefangen? dann wirst du wohl vergessen haben denen mitzuteilen warum du das gemacht hast. wenn diese begründung nicht anerkannt wird, hast du halt keinen anspruch mehr auf bafög. hab damals nen einseitigen brief verfasst in dem ich meinen interessenwechsel dargelegt habe.
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Auf Wunsch