4bet/fold gegen squeeze möglich?

    • prinzmaldi2
      prinzmaldi2
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 299
      Folgendes Szenario:

      NL100, alle Spieler 100bb
      Der Gegner squeezet zum wiederholten Male in nem Traumspot.
      Die Größe seines Raises variiert je nach eigener Openraisegröße zwischen 14 und 18 bb.
      Ist es nun eurer Meinung nach möglich noch zu raisen, ohne sich dabei zu commiten und auf seinen Push dann zu folden?
  • 8 Antworten
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      klar ist das möglich. Ist natürlich relativ advanced play, aber wenn es dir permanent auffällt, dass er 100% sqeezt mach dir ne note auf ihn und raise seine sqeezes erstmal 100% etwas mehr als min wenn er sqeezt. Je nachdem wie oft das dann vorkommt, veringerst du den Prozentsatz deiner Moves und machst das als balancing natürlich auch mit Premium Händen.

      Der Raise sollte gerade deshalb so klein sein, weil er mit Händen wie K5o auch nicht mehr callen kann und damit du billiger rauskommst falls er wirklich mal ne Hand hat.

      Allerdings auf NL100 würde ich dir einfach empfehlen den Tisch zu wechseln, wenn du mit der sehr hohen Preflop-Aggression nicht gut zurechtkommst oder du varianz nicht magst bzw. ein bisschen scared money bist oder ähnliches.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bin auch der Meinung ... du musst halt stark aufpassen dass wenn du 4bet fold spielen willst, dich mit der 4bet nicht commitest, gerade wenn Villain hoch, z.B. auf 18 BB squeezt, dann wäre z.B. sogar eine Min4bet auf 32 BB, und da kannst gegen eine loosere Brokerange u.U. gar nicht mehr 4bet/fold spielen, weil sowieso die Odds zum callen hast.

      In dem Fall würd ich, wenn der Gegner oft sowas bringt, einfach deutlich looser broke gehen. 99+ aund AQ wandern gegen den preflop dann ohne Probleme rein.

      Gegen kleinere Squeezes, z.B. auf 14BB kannst durchaus klein 4bet/fold z.B. auf 27 BB oder so spielen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Es ist natürlich ein knapper Spot, da du schon sehr klein 4-betten musst.

      Ich persönlich mag es nicht, da ich mit einer normalen 4-bet quasi committed bin mag ich es lieber direkt zu pushen nach einem Squeeze für 100BB, for Value sowie als Bluff.
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Wenn der Spot traumhaft ist und das eigene Tableimage stimmt 4bette ich da gern mal, wobei eine cold 4bet natürlich extrem stark aussieht, da sind mir die Karten auch völlig egal, denn der Move muss bei geeigneter Raisegröße auch nicht oft klappen.
      Im Pot sind 21-23BB, wenn du also im BB auf 38BB 4bettest, muss der Mover nur in weniger als 50% funktionieren, um ihn +EV zu machen. Aber wie gesagt, das Image sollte stimmen, möglichst IP (BB) gegen den Squeezer (SB).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von nleeson111
      Wenn der Spot traumhaft ist und das eigene Tableimage stimmt 4bette ich da gern mal, wobei eine cold 4bet natürlich extrem stark aussieht, da sind mir die Karten auch völlig egal, denn der Move muss bei geeigneter Raisegröße auch nicht oft klappen.
      Im Pot sind 21-23BB, wenn du also im BB auf 38BB 4bettest, muss der Mover nur in weniger als 50% funktionieren, um ihn +EV zu machen. Aber wie gesagt, das Image sollte stimmen, möglichst IP (BB) gegen den Squeezer (SB).
      Hero has XX

      hero raises 4BB, CO calls 4BB, SB raises 17 BB, Hero raises 38 BB, CO folds, SB push

      Hero muss noch 62BB nachlegen um an einem 204BB Pot beteiligt zu sein.

      Hero benötigt 30,4% Equity.


      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 68,856% 68,635% 0,443% 30,922% QQ+, AKs, AKo
      Spieler 2: 31,144% 30,922% 0,443% 68,635% 65s
    • Infreed42
      Infreed42
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.320
      Der Spot ist aber ein bisschen anders gedacht. Hero cold4bettet:

      MP raises 4 BB, CO calls 4 BB, BU raises 16, SB folds, Hero (BB) raises 36, rest folds, BU pushes AI 100 BB
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      das ändert doch nichts. im gegenteil. es ist noch mehr deadmoney im pot, d,h du bist erst recht commited. oder seh ich das falsch
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von Infreed42
      Der Spot ist aber ein bisschen anders gedacht. Hero cold4bettet:

      MP raises 4 BB, CO calls 4 BB, BU raises 16, SB folds, Hero (BB) raises 36, rest folds, BU pushes AI 100 BB
      OP geht es aber darum, ob man vs. Squeezes 4bet/Folden kann, oder die Gefahr zu hoch ist, dass man nen Oddscall hat, wenn Villain 5bet-Shoved.

      Von Cold4bets war nicht die Rede, bis Mr. Nleeson111 verpeilt in Akrion getreten ist :D

      Im Ernst,

      Ich adapte vs. lighte Squeezes lieber, indem ich lighter for Value boke geh
      (zb. AJ+, 77+).

      Denn bei einer 4bet hat man halt dann oftmals schon das Comitting-Prob (siehe MiiWiin).