Goodshot + BDSD (0-Gapper)

    • Buck1308
      Buck1308
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 132
      Hallo zusammen,
      in der Silber Sektion kann ich mich an folgendes Bespiel erinnern
      Hero: 7 :heart: , 6 :heart:
      Flop: 8 :spade: , Q :club: , 4 :diamond:

      Jetzt ging es um die Outs:
      4 für den Goodshot (4678)
      1,5 für den BDSD 0-Gapper (678)

      Da aber die 5 schon beim Goodshot vorhanden ist, und somit eine Überschneidung mit dem BDSD besteht, soll man den BDSD um 0,5 auf 1,0 discounten.

      1,0 klingt für mich sehr viel. Ich würde insgesamt nur 0,25 geben und zwar aus folgendem Grund:
      0-Gapper (z.B. 678) bedeutet, dass man 2 Möglichkeiten hat einen OESD zu bekommen (in diesem Besispiel wenn eine 5 oder 9 kommt)
      1-Gapper (z.B. 679) bedeutet, dass man 1 Möglichkeiten hat einen OESD zu bekommen (in diesem Besispiel wenn eine 8 kommt)
      2-Gapper (z.B. 67T) bedeutet, dass man beide Karten genau treffen muss, um eine Strasse zu bekommen (in diesem Beispiel 8 und 9)

      Im obigen Beispiel habe ich zwar mit 678 einen 0-Gapper, aber:
      - mit der 5 bekomme ich zwar mit 5678 einem OESD, allerdings habe ich mit 45678 schon eine Strasse (weil eben noch ein Goodshot vorhanden ist)
      - mit der 9 bekomme ich mit 6789 auch einen OESD, aber hier gilt dasselbe, wenn die 5 kommt gibt es schon eine Strasse mit 456789

      d.h. damit ich mit dem Goodshot nicht in die Quere komme, habe ich doch nur einen 2-Gapper und zwar mit 9 und T, so dass ich eine Strasse 6789T habe und ich auch keine Überschneidung mit dem Goodshot habe.

      Bei einem Rainbow-Board gebe ich mit somit 0,25 Outs.
      Was sehe ich denn falsch? Wieso kann man sich hier discountet einen ganzen Out geben?
  • 1 Antwort
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ja, du hast die Punkte schon richtig erfasst. 1,5 Outs sind zu viel und man muss discounten. Das Interessante bei der Hand ist, dass wenn du am Turn die 9 triffst und 9876 hast, dann hast du den OESD und kannst bis zum River weiterspielen. Die 5 gibt dir dann zwar die "alte" Straight, die du auch ohne OESD getroffen hättest, aber du hättest ohne den OESD ja gar nicht bis zum River drawen dürfen! Mit einem Gutshot und somit 4 Outs, musst du auf eine Turnbet folden. Gleiches gilt für die T am Turn, mit der Hero den double Belly Buster aufgabelt.

      Daher sind 0,25 zu viel discountet. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. 1 Out ist ok, ich persönlich wäre eher für 0,75 Outs, weil eine Straight mit T9876 ist blöd, weil das Board dann QT98764 ist und uns jeder J schlägt und unsere Implied Odds bei dem connected Board auch gering sind.