Einsteigern Push or Fold beibringen - Wie kann das aussehen?

    • Michael
      Michael
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 07.01.2009 Beiträge: 605
      Hi,
      die meisten von euch kennen sicher die Einsteigerartikel für SNG, die in Hinsicht auf das Spiel in der Push-or-Fold-Phase zu wenig Konkretes an die Hand gibt.

      Einerseits kann man jemandem, der gerade den Unterschied zwischen Straight und Flush gelernt hat, nichts über ICM beibringen, andererseits brauch er etwas Handfestes.

      Unser Lösungsansatz für das Problem war seinerzeit, den ICM Trainer light zu entwickeln und in der Bronze-Sektion vier Charts zur Verfügung zu stellen, die für den Anfang ausreichend sind.

      Was meint ihr? Wie hat euch das geholfen? Wie habt ihr euch am Anfang durch die Push-or-Fold-Phase gebracht? Was hättet ihr anders gemacht? Vielleicht einfach nur ein Push- und ein Call-Chart bereitstellen... aber wie sollte das aussehen?

      Danke schon einmal für euer Feedback.

      viele Grüße
      Michael (E-Mail: michael@pokerstrategy.com)
  • 11 Antworten
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Ich bin nicht mit Null Vorwissen an SnGs gegangen, hab vorher SSS und BSS NL10 gespielt. Ist zwar quasi fast nichts aber immerhin musste ich mir nicht Gedanken darüber machen ob der Fläsh nu besser ist als die Street. :f_p:
      So war ich dann aber schonmal Gold und hab, als ich SnGs ausprobieren wollte, einfach alle Strategieartikel (ausser den mit den Push or Fold Tabellen *g*) und einige Videos angeschaut. Danach hab ich mir den ICM Trainer runtergeladen und mir vorgenommen mindestens 5000 Hände damit zu üben bevor du anfängst. Das hat eigentlich ganz gut geklappt und hat für die $6 auf Party ausgereicht...
      Den ICM Trainer light hab ich mir später spaßeshalber auch mal angeschaut und finde den für den Anfang auch nicht schlecht. Also ich denke man sollte den Leuten sehr Nahe legen diesen ICM light Test ein paarmal zu machen und auf jedenfall ausreichend mit dem ICM Trainer zu üben, bevor man sich an die Tische wagt.

      Achja und was viele potentiell erfolgreiche Spieler scheitern lässt, ist dass man immer noch PartyPoker als Startportal vorgeschlagen bekommt. Das ist für einen SnG und Poker Anfänger meiner Meinung nach das absolute Todesurteil, dankt extrem hohem Rake auf die kleinen Limits.

      ps: wäre es nicht evtl. sinnvoller den Thread im Bronze Forum zu posten?
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Auf jedenfall nur einen Push und einen Call Chart zur Verfügung stellen und die Charts ein wenig an ICM anpassen.
      Außerdem vor allem unterscheiden, ob jemand pusht oder nur limpt, da viele Fische auf den Micros limp/fold spielen und so der Chart viel zu tight ist, da ihr einen limp mit einem Push gleichsetzt.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Also ich hab mit dem sng wiz rumgespielt und mich früher mit den paar morgoth vids über die runden gebracht. Der rest ist dann erfahrung. Ich denke gerade auf den niedrigeren limits ist es sehr schwer bis unmöglich den gegner überhaupt auf ne range zu setzen. Was ich bei dem icm trainer nicht gut finde, was sich aber auch nur schlecht simunlieren lässt, sind die -ev pushes, die man einfach sehr sehr häufig machen muss, vor allem in den höheren sngs. Solche sachen muss mann sich durch erfahrung erarbeiten.

      Am meisten hat mir geholfen, bestimmte sachen in ein icm programm einzugeben und dann mit den ranges rumzuspielen.
    • RedSamarium
      RedSamarium
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 180
      Ich habe mit SnGs angefangen zu spielen, war also völlig frisch. Der ICM - Trainer Light war ein sehr gutes Lernwerkzeug. Tabellen enthalten zwar viele Informationen, aber da PoF eine ziemlich mechanistische Sache ist, bekam ich durch den Trainer sehr viel schneller eine Ahnung davon, _warum_ ich etwas mache. Das wäre bei reinen Tabellen nicht so gewesen.
    • VinceS
      VinceS
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 273
      Also mir haben damals (nach einer 3-monatige FL-Karriere die irgendwie zum scheitern verurteilt schien :D ) die Tabellen sehr geholfen. Die lagen noch lange ausgedruckt neben dem PC um mich immer wieder zu vergewissern, dass ich hier wirklich so nen "schrott" wie Q8s pushen kann ;)
      Wenn man dan die Grundzüge so grob drauf hat ist denke ich der ICM-Trainer schon ein sehr gutes Program um übung und routine zu bekommen. (Den light habe ich noch nie ausprobiert, gabs damals noch nicht...)
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      ich beschäftige mich noch nicht so lang mit SnGs, aber denke auch dass man um das Trainieren mit dem ICM Trainer einfach nicht drumrum kommt.

      Ich würde da allerding noch Verfeinerungen der Software befürworten. So würde ich es beispielsweise super finden, wenn ich einstellen könnte was genau ich trainieren möchte (also PoF an der Bubble, im HU oder gegen x Gegner). So könnte man besser und gezielter an seinen Schwächen arbeiten.

      Ich hoffe jetzt mal, dass es solche Einstellungen wirklich nicht gibt und ich nicht einfach zu blöd zum Finden war :s_frown:
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von Pokermedic
      Ich würde da allerding noch Verfeinerungen der Software befürworten. So würde ich es beispielsweise super finden, wenn ich einstellen könnte was genau ich trainieren möchte (also PoF an der Bubble, im HU oder gegen x Gegner). So könnte man besser und gezielter an seinen Schwächen arbeiten.
      Also ich hab die Software leider nicht hier auf de PC, aber wenn ich mich nicht extrem irre, dann kann man unter Filter(?) genau das alles einstellen, ich werde am Donnerstag wenn ich wieder am PC bin danach schauen, wenn du es bis dahin nicht schon gefunden hast.
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      sorry, aber ich kann's nicht finden :f_frown:
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Hmm bist du dir sicher, dass du den normal und nicht die light Version hast?
      bei mir ist das rechts bei den Filtereinstellungen der oberste Schieberegler mit der Anzahl der Spieler und die anderen Dinge kann man dort ja auch "alle" einstellen.
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Upps, da habe ich wohl die ganze Zeit einen kleinen aber feinen Reiter übersehen... :f_p:
    • Michael
      Michael
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 07.01.2009 Beiträge: 605
      Karlo und einige andere haben sich die Bronze-Charts angeschaut und die etwas vereinfacht. Wir probieren das demnächst einfach mal, ob Charts + ICM Trainer light als Ergänzung für komplette Einsteiger funktioniert. Danke für das Feedback.