Probleme mit AJ

    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      hallo wie der thread schon sagt habe ich probleme mit AJs und o.

      beispiel: alle vor mir steigen aus,ich raise aus mp1. mp2 und BB callt.
      ich hitte am flop mein A und setze. mp+BB callen. turn kommt nix, ich setze beide allen, river genauso.

      resultat mp2 hat AQs, BB hat ATo.

      was ich damit sagen will. sollte ich mit AJ cold setzen wenn ich mein A hitte und die villians cold callen? oder doch am turn/river check callen?

      spiele fr
  • 6 Antworten
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      naja, das hängt halt wie so oft von gegnern und boardtextur, history, stacksizes blablabla ab. anscheinend beziehst du dich auf fr, da bin ich jetzt nicht mehr so firm, aber oop gg2 würde ich auf einem trockenen board auch sh gegen unknown den river wohl nicht mehr selber betten... so ganz allgemein kann man das halt mal wieder nicht sagen, müsstest halt anhand der range versuchen herauszukriegen, ob er noch genügend schlechtere asse callt, die gleichzeitig kein twopair getroffen haben...
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      okay danke erstmal für eine antwort.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Das Wort Domination muss ueber der Hand haengen. Du bist OOP und solltest nicht versuchen da die grossen Toepfe aufmachen ggf gegen einen Villian der Druck macht folden. Um einen Stack spielen will ich mit so einer Hand nicht
    • Buelent0023
      Buelent0023
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 253
      Hi mahoti,

      ich habe das gleiche Problem wie Du. Ich habe dieses Problem nicht nur mit AJ, sondern mit allen Broadways. Ich treffe mein Top Pair am Flop und weiß einfach nicht, ob der Kicker reicht. Mein Problem beginnt schon am Flop :

      bet/fold
      finde ich zu weak

      bet/3-bet/all-In
      finde ich overplayed

      bet/3-bet/fold
      finde ich zu teuer

      Um dieses Problem ein für alle mal aus der Welt zu schaffen, habe ich einen langen Thread begonnen.
      Wäre super nett, wenn Du als erfahrener Spieler deinen Senf dazu geben könntest. Ich selber habe kaum Spielerfahrung. Ich hänge noch voll in der Theorie. Hier der Link :

      BetLine: TopPair mit Broadway Kicker auf Preflop raised, wet, 1-bzw.2-Highcard Flop mit Hero als PFA

      ____________________________________________________________

      „Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

      Konfuzius
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      ich finde nicht, dass man AJ aus mp1 raisen muss, wenn man postflop unsicher ist. ich persönlich tus. Bin aber auch nur close winning damit.
      Man muss halt vorsichtig sein und grade oop spielt sich die Hand extrem scheisse.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      werde mich mal mit diesem problem anhand eine artikels befassen. erscheinungszeitpunkt kann ich aber nicht sagen