was machen mit 30$ auf PP?

    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      also die Zeit den Einstiegsbonus zu clearen ist um und ich habe jetzt noch 30$ übrig (habs nicht geschafft die 50$ ganz zu clearen). habe bis jetzt NL10 SSS gespielt um Partypoints zu sammeln, doch funktioniert das nicht so recht (-8$ auf 6908 Händen; 185 Partypoints)

      jetzt würde ich gern was anderes ausprobieren.

      -sng sind wegen dem rake nicht anzuraten bei kleinen buy-in habe ich gehört

      -FL 10 wär eine Option.. sind da 30$ zu wenig um starten??

      -NL4 BSS hätt ich auch gedacht dass das funktionieren könnte, aber weiss nichts genaues..

      -nachcashen will ich derzeit mal nicht weil ich bis jetzt nur die SSS beherrsche, eher mal was neues lernen und ausprobieren.. irgendwelche tipps??
  • 18 Antworten
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      spiel das kleinste limit fl
    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      Fl 10 wär das kleinste limit auf PP.. ja damit könnte ich mich schon anfreunden.

      edit: so, hab auch grad gesehen, dass man 300 Bigbets Bankroll haben sollte.. und das sind genau die 30$ die ich hab bei FL10.. ausgezeichnet
    • Blecheimer
      Blecheimer
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 910
      Dann hier gleich mal die erste FL-Lektion:

      1. Es gibt kein FL10
      2. DAs niedrigste Linit, das Party anbietet, ist FL 0,02/0,04. Das wäre "FL-zweikommafuffzich", wenn man's denn so will.

      Gern geschehen.
    • JTtotheD
      JTtotheD
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.551
      ganz ehrlich: alles auf rot!
    • npk1314
      npk1314
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 870
      Original von 1CentBoy
      (-8$ auf 6908 Händen; 185 Partypoints)


      -nachcashen will ich derzeit mal nicht weil ich bis jetzt nur die SSS beherrsche, eher mal was neues lernen und ausprobieren.. irgendwelche tipps??
      nur knapp 7k hände und auch noch im minus.. ich mein das brauch nix heissen
      aber sicher dass du sss beherrschst? ^^
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Original von JTtotheD
      ganz ehrlich: alles auf rot!
      verdammt, mal wieder zu langsam :P
    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      @ehoehman:

      ja da hast du recht FL 0,02/0,04 bietet PP auch an wie du sagtest, nur wenn ich da draufklick steht da "Es stehen leider keine Tische zur Verfügung" , also das hilft auch nicht weiter... aber danke dass ich jetzt weiss das FL10 nicht so heisst sondern FL 0.05/0,10


      @npk1314: ja was heisst beherrschen, ich kann den einsteiger content und den bronze content auswendig und das sicher und spiele danach, und in der zeit wo ich silberstatus war habe ich auch soweit es ohne stats möglich ist den content in mein spiel integriert.. aber verbesserungswürdig ist es sicher noch.. habe oft das handbewertungsforum benutzt, coaching angeschaut, videos, forum durchgelesen etc.. wiegesagt ich finde -8$ jetzt nicht die welt nach knapp 7k hände, weil ich ja auch weiss , das erst 20k hände ne samplesize ist, aber mir kommts trotzdem so vor das nichts weitergeht und mit 30$ bin ich auch schon am unteren ende des bankrollmanagement für NL 10 SSS, also möcht ich was anderes lernen

      @JtotheD: haha, sehr witzig ... aber so kriegt man wenigsten schnell posts, nicht?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von ehoehmann
      Dann hier gleich mal die erste FL-Lektion:

      1. Es gibt kein FL10
      2. DAs niedrigste Linit, das Party anbietet, ist FL 0,02/0,04. Das wäre "FL-zweikommafuffzich", wenn man's denn so will.

      Gern geschehen.
      Und nicht zu vergessen:
      auf FL 0,02/0,04 bei PartyPoker zahlst du 10% Rake bis 0,50$
      während du auf PokerStars nur 5% Rake zahlst und höchstens 0,04$

      Von daher:
      man sollte nicht auf PartyPoker die kleines Fixed Limits spielen.
    • npk1314
      npk1314
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 870
      Original von 1CentBoy
      @npk1314: ja was heisst beherrschen, ich kann den einsteiger content und den bronze content auswendig und das sicher und spiele danach, und in der zeit wo ich silberstatus war habe ich auch soweit es ohne stats möglich ist den content in mein spiel integriert.. aber verbesserungswürdig ist es sicher noch.. habe oft das handbewertungsforum benutzt, coaching angeschaut, videos, forum durchgelesen etc.. wiegesagt ich finde -8$ jetzt nicht die welt nach knapp 7k hände, weil ich ja auch weiss , das erst 20k hände ne samplesize ist, aber mir kommts trotzdem so vor das nichts weitergeht und mit 30$ bin ich auch schon am unteren ende des bankrollmanagement für NL 10 SSS, also möcht ich was anderes lernen
      ich wollte damit ja nur sagen dass du keine sample size hast um zu sagen du beherrschst sie ;)
    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      Original von BigAndy
      Original von ehoehmann
      Dann hier gleich mal die erste FL-Lektion:

      1. Es gibt kein FL10
      2. DAs niedrigste Linit, das Party anbietet, ist FL 0,02/0,04. Das wäre "FL-zweikommafuffzich", wenn man's denn so will.

      Gern geschehen.
      Und nicht zu vergessen:
      auf FL 0,02/0,04 bei PartyPoker zahlst du 10% Rake bis 0,50$
      während du auf PokerStars nur 5% Rake zahlst und höchstens 0,04$

      Von daher:
      man sollte nicht auf PartyPoker die kleines Fixed Limits spielen.
      das heisst ich kann Partypoker effektiv vergessen mit 30$..

      -keine niedrigen Sng und FL wegen rake spielbar
      -NL 0,02/0,04 mit BSS aufgrund zu kleiner BR nicht spielbar

      -ich könnte SSS noch weiterspielen auf NL10 bis ich bei 25$ unten bin, dann sollte ich laut BRM auch nicht merh dieses Limit spielen, was ich versuchen könnte wäre noch 15 Partypoints zu machen (um 200 zu haben) um sie gegen 5$ einzutauschen.



      Also bleibt noch die Frage, ob ich dann die ~ 30$ einfach so auscashen kann, weil dann würde ich wirklich auf einen anderen pokerraum wechseln.
    • JonKing89
      JonKing89
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 5.146
      NL4 kannste doch mit one tabling zocken
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      Also wenn Du nach knapp 7k Händen und 4 Stacks Down schon hinschmeißt würde ich mich fragen ob deine Geduld allgemein ausreicht. Ist nicht böse gemeint, ist nur das was mir dazu einfällt.

      Man 4 Stacks, das ist eine gute Session heute für Break even und morgen nochmal ne gute Session schon hast irgendwas bei +1 bis 2 BB/100 was für den Anfang bei den paar Händen nicht viel aussagt aber nichtmal schlecht ist.

      Ich meine was sind 7k Hände? 30$ sind noch 15 Stacks für NL10. Was bringt dir da das auscashen? Woanders kommst du damit auch nicht weit und zerschießt dir außerdem den First Deposit Bonus bei nem anderen Anbieter.

      Ich bin der Meinung Du solltest durchhalten - aber zuerst mal dein Spiel genau analysieren per Handbewertungsforum etc. bevor du deine Leaks ( die hat jeder! ) voll weiter mitschleifst.

      Ich denke mal du hast ein gewaltiges "scared money Problem" was sich negativ auf dein Spiel auswirkt.
    • Xyon666
      Xyon666
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 380
      Würde vorschlagen:

      1. FL 0,02/0,04$ spielen und hoffen durch den Gewinn as höhere Rake auszugleichen oder

      2. Auf NL4/5 BSS zocken und hoffen dass die Varianz nicht zu stark ausschlägt

      ich glaub ich würde das 2. machen, ich hab auch mit 50$ NL BSS gezockt und da war ich auch irgendwie maximal 3-4 stacks down zwischendrin.... das sind solche fische, das klappt eigentlich oft denke ich, solltest aber vorher auf jedenfall gut die Strategie lernen, ist nicht so einfach wie SSS.

      Alternativ kannste natürlich noch weiter SSS zocken, das wäre vermutlich ne vernünftige Lösung... oder du spielst ein paar 1$ MTTs und schaffst es mit etwas glück mal in die top 5 und kannst deine br etwas pushen. Würd auf keinen fall sngs zocken, damit hab ich irgendwie schlechte erfahrungen gemacht.
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      Original von Xyon666
      Würd auf keinen fall sngs zocken, damit hab ich irgendwie schlechte erfahrungen gemacht.
      Naja, vom hohen Rake mal abgesehen: 30 Buy ins für die 1$ SnGs reichen locker bei Party wenn man sich einigermaßen ans ICM hält. Die knallen sich da ja schon mit den tollsten Händen ihre 50 Start BB um die Ohren.

      ...ich zocke die Dinger ab und an mal einfach so zum Abspannen nach einer längeren Session, da hat man immer was zum Lachen...
    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      danke für all diese tipps..

      mein plan ist folgender auf PP:

      -werd jetzt weiterhin etwas SSS zocken.. gestern wieder ein paar $ nach oben gegangen!

      - und nebenbei anfangen BSS zu lernen, weils mich interessiert und ich nicht ewig stehen bleiben will und mir dabei richtig viel zeit lassen damit sie auch sitzt wenn ich sie anwende.
    • weirdal
      weirdal
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 557
      Auf PartyPoker kann man aber unterhalb von NL10 keine reguläre BSS spielen, da das maximale Buy-In höher als 100BB ist.

      Imo wäre es am vernünftigsten, erst mal da weiter zu machen, wo Du scheinbar schon ein paar Grundlagen hast... nämlich bei der SSS. $8 down auf ~8.000 Hände NL10 ist halt wirklich nicht sehr aussagekräftig.

      An die BSS würde ich mich an Deiner Stelle erst wagen, nachdem Du einige Zeit erfolgreich SSS gezockt hast und Deine BR etwas ausbauen konntest. Vor allem postflop kann BSS bei Fehlern richtig teuer werden, davor ist man mit der SSS größtmöglich geschützt.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von weirdal
      Auf PartyPoker kann man aber unterhalb von NL10 keine reguläre BSS spielen, da das maximale Buy-In höher als 100BB ist.
      ?(

      Und man kann sich da nicht mit 100 BB hinsetzen und reguläre BSS spielen?

      Selbst Berliner spielt in seinem BRB reguläre BSS auf NL 2 auf PokerStars:
      er setzt sich einfach mit 100 BB an den Tisch obwohl der Maximumbuyin 250 BB ist.
    • weirdal
      weirdal
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 557
      Hmmm... Hast auch wieder recht... Denkfehler früh um 9 Uhr?? Mal mein Hirn rebooten... :f_confused:

      Allerdings wird man wohl insgesamt häufiger in deepstacked Situationen kommen, wo man an die Stackgrößen adapten müsste (nachdem Hero verdoppelt hat und andere deep rumsitzen).