Selbstbeherrschung...how?

    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      Huhu,

      und zwar habe ich n kleines problem mit meiner selbstbeherrschung....zumindest zum thema lachmuskeln^^

      und zwar muss ich in den wirklich beschissensten situationen anfangen zu lachen, weil sich einfach wieder n doofer/komischer gedanke in mein hirn geborht hat, oder ich eine sich mir darstellende situation extremst lustig finde...

      z.b. passiert es mir immer, dass wenn sich unser lehrer extremst ueber uns aufregt (und er sagt es in keinem komischen ton oder aenlichem) ich anfangen muss zu lachen...meist schaff ich es noch es rel. "leise" zu halten...aber dass ich bei laengerer "standpauke" z.b. einfach ohne comment rausgehe um mich nicht noch mehr zu blamieren^^

      aber das is ja noch mehr oder weniger harmlos...nur z.b. muss ich auch lachen, wenn leute in meinem flight beim golfen (jaaa ich spiele golf..bin aber (leider) kein bonze -.- ) nen scheiß schlag machen und die halt denken, dass ich das boese meine....dem is aber net so...naemlich versuch ich dann immer an i-was anderes zu denken...nur dann komm ich immer auf "komische"(im wahrsten sinne des wortes) gedanken und muss afangen zu lachen...nur wenn ich dann halt sage "ich lach net ueber dich/deinen schlag" glauben die mir das meist nie und dann is funkstille :(

      hat jmd aenliche probleme?...oder loesungsansaetze?^^

      schoenen abend noch=)

      lg. noReturn


      cliffnotes (fuer die leute, die es eilig haben...):
      - fange in stillen/peinlichen situationen immer an zu lachen
      - wird mir langsam peinlich
      - keine ahnung wie ich mich "beherrschen" kann
      - help needed !
  • 21 Antworten
    • 4ultima
      4ultima
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 3.158
      Denk in diesen Momenten einfach daran, was aus dem BBV geworden ist. Da kannst vermutlich nicht mal du drüber lachen.

      :f_biggrin:
    • smonschter
      smonschter
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 83
      Auch du kommst mal aus der Pubertät raus!

      Viel Glück dabei!
    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      nimm ma deine lache auf und poste es hier rein
    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      Original von smonschter
      Auch du kommst mal aus der Pubertät raus!

      Viel Glück dabei!
      das denke ich auch....aber was wenn nicht? :(

      Original von Schoeneberg30
      nimm ma deine lache auf und poste es hier rein
      ich moechte mich hier ungern zu (absoluten) deppen machen....also i-welche hilfreichen vorschlaege?....
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      hr hr vielleicht weniger kiffen?
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Original von Schoeneberg30
      nimm ma deine lache auf und poste es hier rein
    • Reishaufen
      Reishaufen
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 1.215
      To know about the giggle loop, means you become part of the giggle loop...

    • GerwingC
      GerwingC
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 1.595
      scheisse...wenn jetzt nächste mal so eine situation kommt, fang ich sicher auch an zu lachen!!
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.394
      Original von AceHighUhh
      Original von Schoeneberg30
      nimm ma deine lache auf und poste es hier rein
      Was ist das denn? Das hat ja ähnlichkeit mir nem Mensch.

      @ OP alles halb so schlimm, das wird mit dem alter sicher weniger werden auch wenn Du deinen Humor zum größten Teil behalten dürftest.
      Es gibt schlimmeres als unkontrolliertes Lachen, z.B. unkontrolliere Orgsamen im Alltag ;) sowas gibt auch(wenn auch nur bei Frauen[glaub ich..])
    • Finall
      Finall
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 106
      Original von noReturn01
      (...)

      cliffnotes (fuer die leute, die es eilig haben...):
      - fange in stillen/peinlichen situationen immer an zu lachen
      - wird mir langsam peinlich
      - keine ahnung wie ich mich "beherrschen" kann
      - help needed !


      natürlich sollte man sich in bestimmten situationen das lachen verkneifen können, ich habe ähnliches problem.

      aber:

      REDE DIR NIEMALS EIN, DASS DAS PEINLICH IST!!!

      lediglich dein gegenüber kann das als peinlich ansehen, und da musst du dir denken... wenn du dich nicht beherrschen kannst... was solls!

      geh zum arzt, und lass dir einen attest schreiben... um es den leuten beweisen zu können... dass du es nicht böse meinst!

      ansonsten versuche es mit meditation... ohne dich dabei zu zwingen nicht mehr lachen zu sollen!

      Buggs Bunny hat schon recht :s_thumbsup:
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Also ich würde damit mal zum Arzt gehen. So ein "unkontrolliertes Lachen" kann verschiedene Ursachen haben. Außerdem bekommst du damit evtl. mal richtig Schwierigkeiten, wenn jemand das nicht lustig findet.

      Ich hab früher auch jemanden gekannt, der sich das Lachen kaum verkneifen konnte, wenn er beim Backgammon gewann oder wenn man sich über ihn aufregte. Und der hat mich damit soweit gebracht, das dort beinahe etwas passiert wäre, was ich wirklich nicht wollte. Also nimm dein Problem ernst und erkunde, woher das kommt!
    • fishwonderbra
      fishwonderbra
      Black
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.459
      Original von funmaker
      Also ich würde damit mal zum Arzt gehen. So ein "unkontrolliertes Lachen" kann verschiedene Ursachen haben. Außerdem bekommst du damit evtl. mal richtig Schwierigkeiten, wenn jemand das nicht lustig findet.

      Ich hab früher auch jemanden gekannt, der sich das Lachen kaum verkneifen konnte, wenn er beim Backgammon gewann oder wenn man sich über ihn aufregte. Und der hat mich damit soweit gebracht, das dort beinahe etwas passiert wäre, was ich wirklich nicht wollte. Also nimm dein Problem ernst und erkunde, woher das kommt!
      Wenn ich die Probleme vergleiche: unkontrolliertes lachen oder jemand der sich durch lachen provoziert fühlt und fast einen Wutausbruch bekommt.
      naja, lass mich kurz überlegen
    • Finall
      Finall
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 106
      nichts gegen dich, funmaker...

      lieber den, der ausgiebig lacht...

      glaub mal, der hase hat schon recht!
      wer alt und glücklich werden will, sollte vie viel viel lachen! das ist factum
      ich wollte mich wegen dem vorschlag mit dem attest eigentlich zurückhalten,
      da ich annehme, dass eher der arzt ihn wegen seinem problem auslachen würde.
      mal im ernst, welch ein süsses problem ist das denn überhaupt, seinen lachflash nicht verkneifen zu können?
      da gibts definitiv schlimmeres...
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Original von fishwonderbra
      Original von funmaker
      Also ich würde damit mal zum Arzt gehen. So ein "unkontrolliertes Lachen" kann verschiedene Ursachen haben. Außerdem bekommst du damit evtl. mal richtig Schwierigkeiten, wenn jemand das nicht lustig findet.

      Ich hab früher auch jemanden gekannt, der sich das Lachen kaum verkneifen konnte, wenn er beim Backgammon gewann oder wenn man sich über ihn aufregte. Und der hat mich damit soweit gebracht, das dort beinahe etwas passiert wäre, was ich wirklich nicht wollte. Also nimm dein Problem ernst und erkunde, woher das kommt!
      Wenn ich die Probleme vergleiche: unkontrolliertes lachen oder jemand der sich durch lachen provoziert fühlt und fast einen Wutausbruch bekommt.
      naja, lass mich kurz überlegen
      Na ja, was ich schildere war nur eine Situation, die sich natürlich zum x-ten male wiederholte und eine monatelange Vorgeschichte hatte. Wir haben auch nicht nur um Hosenknöpfe gespielt etc. (damit ihr es euch vorstellen könnt: Ihr spielt mit jemandem Poker u. jedesmal, wenn er am river luckt und ihr einen großen Pott verliert, lacht er oder kann es kaum unterdrücken). Meinetwegen könnt ihr über alles lachen. Lachen ansich ist ja eine schöne Sache. Aber es gibt auch Situationen, da ist es unpassend zu lachen. Das muss ja nicht unbedingt sein, dass euch jemand körperlich angehen will, dass kann ja auch sein, dass euch jemand deswegen meidet etc. Nur gibt es halt Momente, da ist Lachen nicht angebracht und die Höflichkeit u. der Respekt verbietet es. Deshalb sollte man es in solchen Situationen kontrollieren können.
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      OP wenn dein Problem nicht weggeht dann gibt es viele Berufe von denen du lieber die Finger lassen solltest.

      z.B.
      -Gefängniswärter
      -Leichenbestatter
      -Gehirn-Chirurg
      usw.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Hihi noch so einer!
      Das Problem hab ich auch teilweise:

      #1: Im Kino Matrix zweiter Teil:
      Der Architekt faselt diesen ganzen Quatsch und alle halten gebannt inne und hören zu ... NUR ICH MUSS ANFANGEN ZU LACHEN und kriege mich 5 Minuten lang nicht mehr ein.

      #2: Vorlesung in der Uni (kleiner Hörsaal zweite Reihe 3m zum Prof.)
      Mein Bro erzählt einen Witz und ich krieg einen Lachkrampf über 10 Minuten der immer wieder losbricht.

      #x: Kinobesuche wo ich an eigentlich langweiligen / leisen / nachdenklichen Stellen einfach nur feiern mußte.



      Mein Tip an dich:

      Genieß es! Lachen macht glücklich. Und wenn du wirklich herzhaft lachst dann wird dir das niemand böse nehmen. Das steckt eher an!
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      Original von funmaker
      Original von fishwonderbra
      Original von funmaker
      Also ich würde damit mal zum Arzt gehen. So ein "unkontrolliertes Lachen" kann verschiedene Ursachen haben. Außerdem bekommst du damit evtl. mal richtig Schwierigkeiten, wenn jemand das nicht lustig findet.

      Ich hab früher auch jemanden gekannt, der sich das Lachen kaum verkneifen konnte, wenn er beim Backgammon gewann oder wenn man sich über ihn aufregte. Und der hat mich damit soweit gebracht, das dort beinahe etwas passiert wäre, was ich wirklich nicht wollte. Also nimm dein Problem ernst und erkunde, woher das kommt!
      Wenn ich die Probleme vergleiche: unkontrolliertes lachen oder jemand der sich durch lachen provoziert fühlt und fast einen Wutausbruch bekommt.
      naja, lass mich kurz überlegen
      Na ja, was ich schildere war nur eine Situation, die sich natürlich zum x-ten male wiederholte und eine monatelange Vorgeschichte hatte. Wir haben auch nicht nur um Hosenknöpfe gespielt etc. Meinetwegen könnt ihr über alles lachen, wenn ihr auch mit den möglichen Konsequenzen gut klar kommt. Das muss ja nicht unbedingt sein, dass euch jemand körperlich angehen will, dass kann ja auch sein, dass euch jemand deswegen meidet etc. Nur gibt es halt Momente, da ist Lachen nicht angebracht und die Höflichkeit u. der Respekt verbietet es. Deshalb sollte man es in solchen Situationen kontrollieren können.
      funmaker deine Einstellung passt ja mal ganricht zu deinem Namen. Ich bin dafür, dass jeder soviel und so oft lachen kann wie er will. Ok ich hatte bis jetzt auch keinen Freund der diese Eigeschafft hatte, deswegen kann ich das vielleicht nicht so nachvollziehen. Aber zu 99,9 % aller Fälle würde ich da sagen einfach mitlachen.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Verdammt, ich hab meinen Post nochmal bearbeitet, da zitierst du schon wieder. Ihr seid zu schnell für mich! :)

      Ich will euch doch nur gut... sieht das denn niemand. ;( Und euer Lachen :D gönne ich euch doch auch. Vielleicht bin ich aufgrund meines fortgeschrittenen Alters da auch anders geprägt! ;)

      PS: In diesem Thread werde ich auch meinem Namen gerecht! Huuuhuuu!!!^^ :D
    • Finall
      Finall
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 106
      nach deinem nächsten post finde ich das gar nicht mehr soo abwegig. du hast schon recht, funmaker, höflichkeit und respekt verbieten das.
      leider
    • 1
    • 2