[NL] Mein Aufstieg auf NL100 FR

    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Hallo,

      nun will ich auch mal ran und ein kleines Tagebuch/Erlebnisbericht starten.
      Thema soll mein bevorstehender Aufstieg auf NL100 FR bei Full Tilt sein.

      Erst mal kurz zu mir und meinem Poker-Werdegang:

      Ich bin seit Ende 2006 bei ps.de angemeldet und damit hat auch meine bescheidene Karriere angefangen. Zuerst habe ich es bei Partypoker mit der angepriesenen SSS versucht, es aber schnell sein lassen, da ich

      a.) kaum Winings hatte
      b.) die Standard SSS für Anfänger zu wenig Spielraum ließ
      c.) ich auch mal postflop spielen wollte.

      Also hieß der Ausweg BSS. Damit habe ich mich dann auf NL5 und NL10 auseinandergesetzt. Einige Monate mit mehr oder weniger viel Spielen bin ich dann im Frühjahr 2007 mit ca. 600$ zu FTP gegangen, weil ich mir eingebildet habe man könnte mit NL25 ein 600$ FD Bonus abspielen ;) Außerdem gab es bei FTP Rakeback.

      Auf FTP bin ich nach kurzer Rakeintensiver Zeit auf NL10 zu NL25 gewechselt. Dort lief es sehr durchwachsen. Einige Spielpausen und zu wenig Beschäftigung mit der Theorie ließen meinen Skill doch arg stagnieren. Für NL25 reichte es aber dennoch gerade so mit 2BB/100:


      Naja Stolz kann man darauf nicht sein. Durch Rakeback und den Bonus war ich Mitte 2007 jedoch auf ca 1,8k$ geklettert und wollte es auf NL50 versuchen. Dafür habe ich mir dann auch mehr Theorie und Coachings verordnet. Nach einem ersten Up kam aber der Down, begleitet von mangelndem Vertrauen ins eigene Spiel worauf es für mich hieß: "Ich schaff es nicht mit Poker halbwegs vernünftiges Geld zu verdienen!"
      Daher hab ich meine Punkte im Fulltiltshop verballert und meine BR auf damals unbestimmte Zeit ruhen lassen. Das war im Dezember 07 (in dem Graph gehört der Down auch noch zu Dez. 07). Im September 2008 hat es mich aber wieder gejuckt und ich bin wieder eingestiegen. Hier wieder mit vermehrt Theorie am beim Wiedereinstieg. Lief zuerst auch wieder gut, aber dann eher mittelprächtig in einer 30k Hände break-even Phase. Daher habe ich wieder mal die Lust verloren und 2 Monate nicht gespielt.
      Im März startete nun mein neuester und letzter Anlauf auf NL50 klarzukommen und siehe da: es lief. Wird wohl einiges Upswing sein, aber da ich mein Spiel verändert habe (nicht mehr so nittig 11/9), schiebe ich es auch mal auf eine Weiterentwicklung. Die Veränderung des Spielstils sieht man auch schön im Knick der nonSD-Winnings:



      Wie man sieht spiele ich zunehmende mehr Hände/Monat. Das liegt obv. daran, dass ich mehr spiele, aber auch daran, dass ich mehr Tische gleichzeitig spiele. Früher max. 4, jetzt 6-8.

      Jetzt mit ca 60 NL100 Stacks (ja ich hab auch mal was ausgecasht und mir was gegönnt) will ich den nächsten Schritt wagen und NL100 angreifen! :f_thumbsup:

      Ziele für dieses Tagebuch:

      [ ] auf NL100 ankommen
      [ ] Spiel signifikant verbessern und aufloosen (weg von 13/10er Stats)
      [ ] Ironman Midyear Bonus clearen
      [ ] bei 8k$ BR 1k$ auscashen und Nokia N97 kaufen

      Was das Tagebuch beinhalten soll:

      - erste Eindrücke vom Spiel auf NL100
      - kritische Hände posten
      - Empfehlungen von euch erhalten?!
      - offentlich irgendwann mit dem Nokia N97 braggen :f_biggrin:
  • 71 Antworten
    • daylights
      daylights
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2008 Beiträge: 581
      hey viel glück!

      finde 60 stacks für nl 100FR ok, ich denke wenn du ernsthaft weiterhin an dir arbeitest sollte das klappen ;)
    • Belg
      Belg
      Gold
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 4.364
      Original von daylights
      hey viel glück!

      finde 60 stacks für nl 100FR ok, ich denke wenn du ernsthaft weiterhin an dir arbeitest sollte das klappen ;)
      jo ich auch, hab auch fast 50 stakcs für nl100 und spiel noch nl50. gl
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      hophop...auf gehts...3tage wach ;)

      blog ist bestellt! ich drück dir die daumen...sehen uns an den tischen ;)
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      So erste Session auf NL100 abgeschlossen. Leider nicht zufriedenstellend.

      NL100 overall: -25$/500 Hände

      Normalerweise gibt es auf NL50 am frühen Morgen, also 7-9Uhr immer ausreichend Fische, die man schon an ihren Stats erkennt. Heute hatte ich auf NL100 3 Leute mit VPIP >30 overall. Naja ist sicherlich nicht normal.

      Hier mal 2 Hände, die mir die Session versaut haben. Beide wohl nicht richtig gut gespielt:


      Hand 1:
      SB war hier einer der besagten Fische, mit dem ich eigentlich möglichst billig zum showdown wollte, daher auch kein Turnraise.


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP1(Hero):
      $100.00
      MP2:
      $100.10
      MP3:
      $30.55
      CO:
      $68.35
      BU:
      $42.05
      SB:
      $107.05
      BB:
      $100.00
      UTG1:
      $12.50
      UTG2:
      $104.55

      Preflop: Hero is MP1 with Q, K.
      2 folds, Hero raises to $3.5, 2 folds, CO calls $3.50, BU folds, SB calls $3.00, BB calls $2.50.

      Flop: ($14.00) 4, J, Q (4 players)
      SB bets $6.00, BB folds, Hero raises to $17, CO folds, SB calls $11.00.

      Turn: ($48.00) 4 (2 players)
      SB bets $34.00, Hero calls $34.00.

      River: ($116.00) 6 (2 players)
      SB bets $52.55(All-In), Hero calls $45.50(All-In).

      Final Pot: $214.05.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and fours (Q K)
      SB shows a full-house, sixs full of fours (6 6)
      SB wins with a full-house, sixs full of fours (6 6).



      Hand 2:
      Hier habe ich mich einfach von den Potodds reinziehen lassen. Denke aber, dass es marginal ist hier zu callen. MP1 mit l/push ist schon sehr verdächtig. Gegen einen der beiden, bin ich hier aber immer drin
      SB: 11/9/10 (VPIP/PFR/AF)
      MP1: Fisch aus Hand 1

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $104.85
      BU:
      $105.00
      SB:
      $18.00
      BB:
      $96.00
      UTG2:
      $49.05
      MP1:
      $41.80
      MP2:
      $100.00
      MP3:
      $12.50

      Preflop: Hero is CO with K, A.
      UTG2 folds, MP1 calls $1.00, 2 folds, Hero raises to $4.5, BU folds, SB raises to $18(All-In), BB folds, MP1 raises to $41.8(All-In), Hero calls $37.30.

      Flop: ($102.60) 5, T, 7 (3 players)

      Turn: ($102.60) Q (3 players)

      River: ($102.60) 2 (3 players)

      Final Pot: $102.60.

      Results follow:

      Hero shows high card ace (K A)
      SB shows a pair of kings (K K)
      MP1 shows three of a kind, queens (Q Q)
      MP1 wins with three of a kind, queens (Q Q).
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Meine ersten Hände im NL100 Handbewertungsforum =)

      AQo 3way, TP
      77 steal gegen shorti squeeze
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.999
      viel glück beim aufstieg

      dein alltime-graph sieht ja sehr solide aus. weiter so ;)

      mfg blood
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Leute, es läuft nicht. Gestern Abend noch eine Session macht:

      NL100 overall: -170$/1000 Hände

      Erst dieser Cooler hier gegen den Vollpfosten, der seine AA im SB zum BU Minraise flatcallt.
      Hat er ja optimal den Dealer-Read auf meine KK gehabt, muss man ihm lassen.
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP2:
      $314.50
      MP3:
      $209.40
      CO:
      $82.00
      BU:
      $53.45
      SB:
      $100.95
      BB(Hero):
      $113.25
      UTG2:
      $210.35
      MP1:
      $112.95

      Preflop: Hero is BB with K, K.
      5 folds, BU raises to $2, SB calls $1.50, Hero raises to $10, BU folds, SB raises to $23, Hero raises to $113.25(All-In), SB calls $77.95(All-In).

      Flop: ($216.20) 6, 8, 8 (2 players)

      Turn: ($216.20) Q (2 players)

      River: ($216.20) 4 (2 players)

      Final Pot: $216.20.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and eights (K K)
      SB shows two pairs, aces and eights (A A)
      SB wins with two pairs, aces and eights (A A).



      Und dann diese Hand, in der ich mir eigentlich sicher sein kann, dass er das Set hat und ich eigentlich auf die Riverbet folden kann. Der call war einfach schlecht. Da sieht man wie mich der Aufstieg doch beeinflusst.
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BB:
      $135.60
      UTG2:
      $107.60
      MP1:
      $66.30
      MP2:
      $99.00
      MP3:
      $196.70
      CO:
      $100.00
      BU(Hero):
      $132.10
      SB:
      $97.65

      Preflop: Hero is BU with A, A.
      UTG2 calls $1.00, 2 folds, MP3 calls $1.00, CO folds, Hero raises to $5.5, SB folds, BB calls $4.50, UTG2 folds, MP3 calls $4.50.

      Flop: ($18.00) 3, 8, 6 (3 players)
      BB checks, MP3 bets $12.00, Hero calls $12.00, BB folds.

      Turn: ($42.00) T (2 players)
      MP3 bets $20.00, Hero calls $20.00.

      River: ($82.00) 2 (2 players)
      MP3 bets $65.00, Hero calls $65.00.

      Final Pot: $212.00.

      Results follow:

      MP3 shows three of a kind, threes (3 3)
      Hero shows a pair of aces (A A)
      MP3 wins with three of a kind, threes (3 3).

      Positiv war, dass ich einige Fische mehr an den Tischen hatte, als in der ersten Session.

      Hier meine Stats auf die ersten 1000 Hände:

      VPIP: 15
      PFR: 13
      AF: 4.5 <-- zu hoch denken ich!
      WTSD: 20
      3bet: 5.5 <-- sicher noch nicht aussagekräftig


      Hat jemand Tipps oder Motivation für mich?
    • LeFish
      LeFish
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 635
      gl raily ;)
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Aller guten Dinge sind 3, oder wie war das? :f_grin:


      Jedenfalls bin ich froh, dass ich gestern in meiner dritten NL100 Session gut gewinnen konnte. Ich habe oft TopSet geflopt oder meinen Flushdraw ist angekommen, als ich Semi-Bluffs gestartet habe. Außerdem hat mir LeFish per Teamviewer über die Schultern geschaut und mich auf einige interessante Spots und Lines aufmerksam gemacht. Wir haben auch sonst viel diskutiert und gerade im Aufstieg ist es toll wenn man Feedback zu seinen Entscheidungen bekommt.

      Meine Stats auf 1123 Hände waren:

      VPIP 16
      PFR 14
      3Bet 4.5
      AF 5.3 <-- zu hoch!?
      WTSD 21
      ATS: 35

      Finde ich für mich jetzt bis auf den AF in Ordnung, obwohl ich LeFish PF noch zu tight war ;) . Ich denke, dass mein AF zu hoch ist. Es gab auch einige Spots wo ich OOP 2nd barrelle und wir es im Nachhinein als recht aggro gesehen haben. Werde ich bei den nächsten Sessions mal verstärkt drauf aufpassen.

      Hier mal noch ein paar interessante, diskussionswürdie Hände der Session:
      Set 99, Valueraise am River?
      AK in BB gegen CO steal, Flopline?
      AQ, Turn potcontrol/bluffinduce oder protection?
      AJ, raise limper oop

      NL100 overall: +175$/2054 Hände
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Hi,

      am Freitag hatte ich noch Zeit für eine weitere Session und konnte mich mit einigen Fischen vergnügen. Es war jetzt nichts außergewöhnliches, bis vielleicht ein schlecht gespielten Semi-Bluff OOP gegen eine Callingstation. Dann habe ich es noch einmal mit AA vs. QQ reinbekommen und oh Wunder, AA hat gehalten.

      Heute Abend will ich auch noch an die Tische. Werde mir vorher erst mal das neueste NL200 FR Video ansehen.


      NL100 overall: +369$//
    • gwendoline87
      gwendoline87
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2009 Beiträge: 28
      glglglgl

      hab den Thread zu meinen Favouriten hinzugefügt, bin gespannt wie es läuft!
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Die Pokergötter machen es weiterhin spannend. Nachdem ich gestern Abend von allen und jeder nur möglichen Starthand gefi*** wurde und es wirklich keinen Spass gemacht hat (1 Stack down letztendlich nach 730 Händen). Lief es heute früh stellenweise wieder ganz gut. Ich muss irgendwie meine Aggressivität in den Griff bekommen. Ich könnte jetzt zwar einfach ein paar contibets weglassen, jedoch kann das nicht die Lösung sein, wenn ich die neue Passivität dann nicht logisch begründe. Note to self: Mehr Spots für Bluffinduce IP suchen!
      Was mir noch aufgefallen ist: Mein Winnings-Graph ist seit NL100 gespiegelt. kann man wirklich durch eine AF Steigerung von 3.5 auf 5 so wenig Showdownwinnings haben? Ich weiß, dass es keine Regel gibt wie die graphen auszusehen haben. jedoch wäre es mir lieber wenn der Showdown-Graph über den nonSD-Graph liegen würde, während der nonSD Graph eine ganz leichte Steigung hat.



      NL100 overall: +450$/ 4533 Hände
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      So muss das laufen. Konnte gut hitten und hoffe jetzt mal, dass es nicht purer Upswing ist.



      Heute Mittag poste ich mal noch ein paar Hände in denen ich mal wieder unsicher war.

      NL100 overall: +740$/4900Hände
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.342
      Aber auch wenn schon. Du hast richtig zugeschlagen bei NL100. Solltest jetzt einfach so weitermachen. Gratz.
    • zuron
      zuron
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 28
      Hi,
      sieht ja dann doch ganz gut aus grade, wünsche dir viel Erfolg auf deinem neuen Limit.

      Meine Frage bezieht sich auf deine Einleitung mit 600$ FD bei FTP clearen. Wechsel nämlich auch bald auf NL25 und bilde mir ein den Bonus komplett clearen zu können.
      Is das ein Wunschtraum oder hast du es geschafft?

      Mich kotzt es halt an auf Stars mit quasi 0 rakeback (auf den Micros) zu spielen, wobei ich mit dem Bonus auf FTP nach eigenen Berechnungen mehr als 50% kriegen würde.
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      Original von zuron
      Hi,
      sieht ja dann doch ganz gut aus grade, wünsche dir viel Erfolg auf deinem neuen Limit.

      Meine Frage bezieht sich auf deine Einleitung mit 600$ FD bei FTP clearen. Wechsel nämlich auch bald auf NL25 und bilde mir ein den Bonus komplett clearen zu können.
      Is das ein Wunschtraum oder hast du es geschafft?

      Mich kotzt es halt an auf Stars mit quasi 0 rakeback (auf den Micros) zu spielen, wobei ich mit dem Bonus auf FTP nach eigenen Berechnungen mehr als 50% kriegen würde.
      Ich habe knapp 300$ gecleart. Wird ja in 20$-Schritten ausgezahlt. Am Anfang habe ich einige tausend Hände NL10 gespielt wo echt kaum was vom Bonus freigegeben wurde. Danach NL25 FR an ca. 4 Tischen parallel. Ich weiß nicht mehr wie viele Hände ich in der Zeit gespielt habe, aber mir kam es halt so vor, als dass man min. NL50 FR braucht um den Bonus halbwegs komfortabel zu clearen. SSS und masstablen war halt nicht mein Ding. Jedoch sollte es dann auch schneller gehen.
      Schau doch mal im FTP-Forum. Da gibt's auch Threads über das Bonus clearen.
    • zuron
      zuron
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 28
      Alles klar, danke für die schnelle Antwort.
      Hatte eigentlich eh vor dann direkt auf NL25 einzusteigen auf FTP (evtl. mehr enzahlen als 600$) und mittelfristig auch eher mehr als 4 Tische zu spielen.

      Außerdem is es ja auch kein Beinbruch "nur" 300$ zu clearen, is ja schon sehr viel mehr als nichts.
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      eins vorweg: NL100 overall: +1070$/5540 Hände

      Da kann ich mich wirklich nicht beschweren. Auf jeden Fall sehr sicker Upswing mit 9,6 ptbb! :f_grin:
      Hatte gestern 2 Sessions mit insgesamt 5 Stacks up. Hauptteil der Winnings kam von echten Vollfischen mit den von mir geliebten riesen VPIP und niedriegem PFR.

      Gestern wollte ich ja noch Hände posten, bin ich aber nicht mehr zu gekommen.
      Das hole ich heute Mittag aber nach.


      Zu dem momentanen "Upswing Crushing" von NL100 passt auch die neue Werbung des Objekts der Begierde ganz gut:
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      So hier nun ein paar Hände:

      pair + fd im freeplay
      88 in SB vs SSS BB
      AK TPTK als PFA IP, valuebet am river?
      AQs vs UTG raise




      und hier noch was lustiges :f_cool: :

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $101.75
      BU:
      $103.50
      SB:
      $161.15
      BB:
      $227.65
      MP1:
      $137.35
      MP2:
      $20.00
      MP3:
      $88.35

      Preflop: Hero is CO with 6, 6.
      3 folds, Hero raises to $3, BU calls $3.00, 2 folds.

      Flop: ($7.50) 6, A, 4 (2 players)
      Hero bets $5.00, BU calls $5.00.

      Turn: ($17.50) 2 (2 players)
      Hero bets $13.00, BU calls $13.00.

      River: ($43.50) 4 (2 players)
      Hero checks, BU bets $82.50(All-In), Hero calls $80.75(All-In).

      Final Pot: $206.75.

      Results follow (highlight to see):

      BU shows two pairs, aces and fours (8s As)
      Hero shows a full-house, sixs full of fours (6d 6s)
      Hero wins with a full-house, sixs full of fours (6d 6s).