wer overlimped noch SC?

  • 23 Antworten
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von sio61
      hey

      wollte euch mal fragen wie ihr die SC spielt...
      dass PP´s opengeraised werden ist glaube ich bei den meisten standard aber wer overlimped SC noch?
      beim letzten Satz kapier ich den Zusammenhang jetz nicht. :f_confused:

      meinst du jetz openlimpen oder overlimpen?
    • edik89
      edik89
      Black
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 3.367
      Original von mnl1337
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische
      koraller typ .___.
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von edik89
      Original von mnl1337
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische
      koraller typ .___.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?search=korall&go=Artikel&sourceid=mozilla-20
      ?(

      http://www.google.com/search?q=korall
      ?(
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      heißt bestimmt bescheuert oder so :s_evil:
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Original von mnl1337
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische


      wieso ist SCs overlimpen -ev?
    • MuesLee9
      MuesLee9
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 757
      wenn 3 leute limpen, kann man schon 22 hinterher limpen.
      ich overlimpe oft suited hände, also Axs, 1 und 2 gapper und auch ab und an kleine pockets, wenn mir der stack von dem/den limper/n zu klein ist, ums vernünftig zu isolieren.
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Original von Gonzo394
      Original von edik89
      Original von mnl1337
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische
      koraller typ .___.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?search=korall&go=Artikel&sourceid=mozilla-20
      ?(

      http://www.google.com/search?q=korall
      ?(

      Da kennt wohl jemand Spongebob nicht.. :D

      @topic
      Ich geh mal davon aus du meinst nicht overlimpen, sondern openlimpen..

      Openlimp ist imho grundsätzlich immer falsch, während overlimpen doch auch mit pp's völlig in Ordnung geht.

      So kann aber natürlich keine Diskussion aufkommen, wenn man nicht mal weiß ob es um FR oder SH, bzw. um overlimps oder openlimps geht, lal...
    • feanor1980
      feanor1980
      Black
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.349
      Standard mit PPs und SCs ist damit zu openraisen, für openlimp musst du schon sehr gute Gründe haben.

      Gibt es schon Limper vor dir, solltest du standardmäßig auch ein Raise oder Fold in erwägung ziehen, sonst kriegst du Balancing Probleme, wenn du das nur mit einer bestimmen Art Handkategorie machst.
      Overlimpen hat aber durchaus auch seine Berechtigung und solltst du in bestimmten Fällen dem Raise/Fold vorziehen. Kommt halt auf die Situation an was besser ist: wieviele limper?, wer limpt?, Aggros hinter dir?, hast du genug Implieds? etc...
    • sio61
      sio61
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 1.216
      so sorry habe mich bisschen undeutlich ausgedrückt :D
      ich spreche von FR
      und ich spreche von overlimpen^^

      also ich overlimpe vom button aus niemals PP und SC und sonst ist das bei mir situationsabhängig ob ich carddead war oder doch aktiver in den letzten runden...

      sehe dort 2 vorteile
      1. habe ich die initiative als pfa
      2.geben mir die gegner ne höhere range und somit werden mir meine premium hände eher ausbezahlt...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Auf einem loose-passiven Table find ich Overlimp durchaus okay mit SC/sehr kleinen Pockets. Gerade wenn bei den Limpern vor einem mehrere Midstacks dabei sind.

      Macht wenig Sinn 87s gegen 40BB-Stacks in einem Raised-Family-Pot zu spielen, wo der Fisch dann mit J3o sein TP trifft und seinen restlichen Stack fröhlich reinstellt.

      Übers Balancing muss man sich gegen Limper keine Gedanken machen weil's sowieso meistens Fische sind, eher ein Problem könnten die Blinds werden, wenn da gute Regs sitzen. Aber wenn die auch nicht raisen, dann ist Balancing sowieso relativ wayne weil die OOP spielen und mind. 2 Fische mit undefinierbaren Ranges noch im Pot sind.


      Openlimpen mit SC und kleinen Pocktes geht SH natürlich gar nicht, FR kenn ich mich zu wenig aus...
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Was bitte ist Overlimpen?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Ferklsepp307
      Was bitte ist Overlimpen?
      Vor dir hat einer oder mehrere gelimpt - und du limpst auch nur mit.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      SCs will, auch wenn es hier oft anders vertretten wird, nicht unbedingt in riesen Family pots spielen. Natürlich kann man das und es ist durchaus profitabel, aber HU oder 3handed ist es imo deutlich profitabler. Deswegen bin ich kein riesen Fan davon SCs mit zu limpen. Grade FR gegen fische kann man es öfter machen. PPs würde ich viel eher overlimpen als SC.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Original von Peter87
      SCs will, auch wenn es hier oft anders vertretten wird, nicht unbedingt in riesen Family pots spielen. Natürlich kann man das und es ist durchaus profitabel, aber HU oder 3handed ist es imo deutlich profitabler.

      wenn du was floppst ist aber die wahrscheinlichkeit viel höher nen payout zu bekommen mutiway!? wtf


      .. spiele kein FR aber ok..
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von SpaceMarine
      Original von mnl1337
      sehr konkrete frage, also sehr konkrete antwortet: nur fische
      wieso ist SCs overlimpen -ev?
      Ist es nicht und hat keiner behauptet.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      Original von SpaceMarine
      Original von Peter87
      SCs will, auch wenn es hier oft anders vertretten wird, nicht unbedingt in riesen Family pots spielen. Natürlich kann man das und es ist durchaus profitabel, aber HU oder 3handed ist es imo deutlich profitabler.

      wenn du was floppst ist aber die wahrscheinlichkeit viel höher nen payout zu bekommen mutiway!? wtf


      .. spiele kein FR aber ok..
      ich spiel auch kein FR. deswegen halte ich mich auch etwas zurück. Fakt ist folgendes:
      was floppt man mit SCs?
      a) singel pairs: multiway quasi wertlos
      b) OESDs. das sind oft nutouts. Man muss sie abr oft wegen flush draws discounten. Ein OESD ist 4handed+ fast nie stark genug, um ihn aggro zu spielen. Trotzdem ist er wegen seiner verstecktheit i.d.r ganz gut zum callen.
      c) bare flushdraws. Das ist wohl die trouble hand der Sache. ein reiner flushdraw ist quasi nie stark genug ihn 4handed+ aggro zu spielen. Bei passiver Spielweise ergibt sich das Problem der reversed implieds.
      d) 2pair/trips. Beide Hände sind natürlich auch noch 4handed+ relativ stark. Bei trips bekommt man öfter noch kicker Probleme und 2pairs sind halt sicher keine Moster. Alle hände die Gegen hero i.d.r broke gehen werden, haben zumindest EQ.
      e) Monsterdraws (straightflush). klar. Das ist immer nutz.


      Ergo: a) spielt sich garnciht b) nur passiv c) insgesammt ziemlich schlecht d) natürlich okay e) ist obv.

      im NL 1k forum wurde grade von Chapolino eine Hand gepostet, die zur Thematik ganz gut passt.

      Wie gesagt: natürlich kann man SCs multiway profitabel spielen. Es ist aber i.d.r (fische beinflussen das natürlich) nicht meine angestrebte Konstelation. Es kommt trotzdem oft genug vor und man sollte jetzt nicht darauf verzichten. Nur sollte man sich der Problematik klar sein und das sind hier die wenigsten low/mid Spieler.
      Grob gesagt kann man auch sagen: mit SCs will ich spots in denen ich FE habe (um meine decent-draws profitabel zu spielen) und mit PPs will ich möglichst große Implieds (weil man mit sets fast in jeder Konstelation ein Monster hat).

      ;)
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      f) straights/flushs
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      g) high card
      h) BD FD
      i) BD OESD
      j) gutshot
      k) BD pair
      l) BD trips

      ganz zu schweigen von BD split pot etc. etc.
    • 1
    • 2