Fernsehen am PC schauen?

    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Hallo an alle, vielleicht kann mir jemand bei folgender Frage helfen: Ich würde gerne auf meinem PC Fernsehen schauen. Allerdings habe ich keine Ahnung was ich dafür alles brauche und ob es überhaupt funktioniert. Mein PC ist auf jeden Fall dafür gerüstet denke ich (von der Leistung her). Ich schätze mal es kommt da vor allem auf die Grafikkarte drauf an und da habe ich eine ATI X1850XT. Sonst habe ich einen 19“ Flachbildschirm. 1.) Ist es überhaupt sinnvoll auf dem PC das Fernsehprogramm zu empfangen? 2.) Brauche ich einen speziellen (sehr guten) Bildschirm dafür? 3.) Welche Hardwarekomponenten benötige ich? Was ist da empfehlenswert? 4.) Wie kriege ich das Fernsehsignal zu meinem PC? Ich habe in dem Zimmer wo der PC steht, genau in der anderen Ecke einen freien Kabelanschluss an dem man einen Fernseher anschließen kann. Allerdings würde ich nur ungern ein Kabel legen und frage mich ob man da nicht wireless was machen kann. Oder wäre dieses nicht zu empfehlen weil ich schon wireless ins Internet gehe und auch einen kabellosen Kopfhörer habe und sich die Signale dann gegenseitig stören würden? Ich stelle mir die Sache wahrscheinlich wieder viel zu einfach vor: Im Prinzip würde ich mir wünschen dass ich einfach einen "Sender“ auf den Kabelschluss stecke und bei meinem PC per USB (oder intern eingebaut) einen "Empfänger“ installiere und ich dann ganz einfach das Fernsehbild mit der selben Qualität wie auf einem richtigen Fernseher anschauen kann. Aber ich befürchte so einfach wird das alles nicht gehen oder? Würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand helfen könnte, der sich damit auskennt. Vielen Dank, Sascha
  • 17 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Also Leistung brauchst du zum Fernsehen nun wirklich nicht... Hatte früher ne 500 mhz - Kiste und selbst dafür hat es ausgereicht (analoge TV - Karte) Alles was du im Prinzip brauchst ist eine TV - Karte für den PC. Wenn du kein Kabel legen willst wäre eine DVB-T Karte vielleicht genau das richtige für dich. Du müsstest dich nur mal erkundigen, ob es das bei dir überhaupt gibt! (T = Terrestrisch) Hast du ne Sat - Anlage oder Kabel - Fernsehen? Konnte ich nicht so ganz rauslesen. Aber bei den beiden wirst du um das Kabel legen für ne gute Quali nicht drum rum kommen. DVB-S Karten gibt es schon für unter 100€ Ich selbst schaue seit Jahren schon Fernsehen auf dem PC und finde es äußerst praktisch!
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von FaLLout86 Also Leistung brauchst du zum Fernsehen nun wirklich nicht... Hatte früher ne 500 mhz - Kiste und selbst dafür hat es ausgereicht (analoge TV - Karte) Alles was du im Prinzip brauchst ist eine TV - Karte für den PC. Wenn du kein Kabel legen willst wäre eine DVB-T Karte vielleicht genau das richtige für dich. Du müsstest dich nur mal erkundigen, ob es das bei dir überhaupt gibt! (T = Terrestrisch) Hast du ne Sat - Anlage oder Kabel - Fernsehen? Konnte ich nicht so ganz rauslesen. Aber bei den beiden wirst du um das Kabel legen für ne gute Quali nicht drum rum kommen. DVB-S Karten gibt es schon für unter 100€ Ich selbst schaue seit Jahren schon Fernsehen auf dem PC und finde es äußerst praktisch!
      Also wenn ich quasi eine DVB-T Karte nehmen ist es zwar kabellos aber die Qualität ist dann nicht so gut oder? Wie kriege ich denn raus ob es bei mir terrestrisches TV gibt? Ich habe nur Kabel-Fernsehen.
    • Bake
      Bake
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 397
      Hi, die Leistung des PCs ist unerheblich, auch die Grafikkarte und Monitor. Du brauchst nur eine TV Karte, entweder analog oder digital. Ich würde Dir aber eine digitale (dvb-c bei Kabel, dvb-s bei sat) empfehlen, da Du damit sehr viel einfacher mit deinem PC aufnehmen kannst. Wenn Du Kabel hast, kannst Du das Signal einfach mit einem Dreierstecker splitten, bei Sat brauchst Du ein LNB mit 2 Ausgängen. Wireless wird sicher mittlerweile auch gehen, hab auf die Schnelle das hier gefunden: http://www.cyberport.de/item/5472/1255/0/61082/philips-wireless-tv-link-slv3220.html Bei konkreten Fragen kann ich Dir dieses Forum sehr empfehlen: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ Grundätzlich lohnt sie die ganze Sache auf jeden Fall. Vor allem kann man das Fensehprogramm sehr bequem auf dem PC aufnehmen, bearbeiten und wieder auf DVD brennen.
    • Bake
      Bake
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 397
      Original von skelo Also wenn ich quasi eine DVB-T Karte nehmen ist es zwar kabellos aber die Qualität ist dann nicht so gut oder? Wie kriege ich denn raus ob es bei mir terrestrisches TV gibt? Ich habe nur Kabel-Fernsehen.
      Ob es dvb-t bei dir gibt, kannst du hier nachschauen: http://www.ueberallfernsehen.de/ Bei dvb-t empfängst Du halt nur die Sender, die auch in Deiner Region eingespeist werden. Das ist beim Kabel zwar nicht anders, aber es dürften deutlich mehr Sender sein. Auch ist die Datenrate bei DVB-T nicht so gut. Ob die Bildqualität trotzdem ausreichend für dich ist, schaust Du Dir am besten bei nem Händler vor Ort an. Empfängst du analoges oder digitales Kabel? bzw. bei welchem Kabelanbieter bist Du?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Bake
      Original von skelo Also wenn ich quasi eine DVB-T Karte nehmen ist es zwar kabellos aber die Qualität ist dann nicht so gut oder? Wie kriege ich denn raus ob es bei mir terrestrisches TV gibt? Ich habe nur Kabel-Fernsehen.
      Ob es dvb-t bei dir gibt, kannst du hier nachschauen: http://www.ueberallfernsehen.de/ Bei dvb-t empfängst Du halt nur die Sender, die auch in Deiner Region eingespeist werden. Das ist beim Kabel zwar nicht anders, aber es dürften deutlich mehr Sender sein. Auch ist die Datenrate bei DVB-T nicht so gut. Ob die Bildqualität trotzdem ausreichend für dich ist, schaust Du Dir am besten bei nem Händler vor Ort an. Empfängst du analoges oder digitales Kabel? bzw. bei welchem Kabelanbieter bist Du?
      Also zur Bildquali kann ich ja auch mal was sagen :) Zur WM wollten wir natürlich im Garten Fußball schauen & Steaks grillen. Fernsehkabel lag irgendwie keins im Garten rum, also fix nen DVB - T Empfänger gekauft :) Es gab keine sichtbaren Veränderungen im Bild, zum gewöhnlichen Bild über SAT! Verbindungs Abbrüche etc. sind auch nie aufgetreten. Die Option mit der DVB - T Karte wäre natürlich mit am wenigsten Arbeit verbunden. Karte rein, Kanäle suchen fertig.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.868
      also ich hab mit dvbt nur gute erfahrungen gemacht und außer dsf bekommt man alle gängigen sender als wirklich sehr viele... ka wie is mit spartenkanälen is wie das vierte oder so... und von der quali hab ich keinen unterschied gemerkt zur satelliten anlage...
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      ich gucke über den vlcplayer auch ohne tv-karte auf meinem pc fernsehn...weiß zwar nicht, ob das überall möglich ist, einen Versuch sollte es aber wert sein
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Bake
      Original von skelo Also wenn ich quasi eine DVB-T Karte nehmen ist es zwar kabellos aber die Qualität ist dann nicht so gut oder? Wie kriege ich denn raus ob es bei mir terrestrisches TV gibt? Ich habe nur Kabel-Fernsehen.
      Ob es dvb-t bei dir gibt, kannst du hier nachschauen: http://www.ueberallfernsehen.de/ Bei dvb-t empfängst Du halt nur die Sender, die auch in Deiner Region eingespeist werden. Das ist beim Kabel zwar nicht anders, aber es dürften deutlich mehr Sender sein. Auch ist die Datenrate bei DVB-T nicht so gut. Ob die Bildqualität trotzdem ausreichend für dich ist, schaust Du Dir am besten bei nem Händler vor Ort an. Empfängst du analoges oder digitales Kabel? bzw. bei welchem Kabelanbieter bist Du?
      Blöde Frage, woher weis ich denn ob ich analoges oder digitales Kabel habe? Wohne noch nicht so lange hier :-)
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Django1980 ich gucke über den vlcplayer auch ohne tv-karte auf meinem pc fernsehn...weiß zwar nicht, ob das überall möglich ist, einen Versuch sollte es aber wert sein
      Was ist denn ein vlcplayer?
    • Bake
      Bake
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 397
      Original von skelo Blöde Frage, woher weis ich denn ob ich analoges oder digitales Kabel habe? Wohne noch nicht so lange hier :-)
      Findest Du? Wenn Du das Antennenkabel direkt in den TV steckst, empfängst Du analog. Darum gehts aber nicht wirklich. Wichtiger ist, ob Dein Kabelanbieter die privaten Sender ohne Zusatzkosten digital einspeist. Hier in Aachen müssen wir für RTL und co zusätzlich bezahlen, wenn wir sie digital empfangen wollen. Wenn Dein Kabelanbieter das genauso macht, würde dir eine dvb-c Karte wenig nützen, du Du nur die Öffentlich Rechtlichen empfangen könntest. Hier wärst Du mit einer analogen Karte besser bedient. Deshalb hab ich gefragt.
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      Original von Django1980 ich gucke über den vlcplayer auch ohne tv-karte auf meinem pc fernsehn...weiß zwar nicht, ob das überall möglich ist, einen Versuch sollte es aber wert sein
      wie kannst du mit nem VLC player fernsehschauen ohne TV karte?
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      Original von skelo
      Original von Django1980 ich gucke über den vlcplayer auch ohne tv-karte auf meinem pc fernsehn...weiß zwar nicht, ob das überall möglich ist, einen Versuch sollte es aber wert sein
      Was ist denn ein vlcplayer?
      das ist ein einfacher (aber sehr guter) media-player @Tigga Playlist-> Manage-> Services Discovery->SAP Announcements. Dann wird nach ein paar Sekunden eine Liste geladen, wo ich die entsprechenden Sender anwählen kann. (Wohne aber im Studentenwohnheim und weiß nicht, ob das irgendein Trick von der Netzwerk-AG ist oder ob das so bei jedermann läuft. So gut kenn ich mich auch nicht aus...)
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      also sender finde ich nicht direkt allerdings wenn ich doppelklicke spielt es sehrwohl was abn ^^
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      So, also ich habe auf der Seite http://www.ueberallfernsehen.de geschaut und es sieht so aus als würde ich keinen Empfang damit kriegen. Fällt diese Möglichkeit schon mal weg. Weiterhin habe ich analoges Kabelfernsehen (habe direkte Kabelverbindung vom TV zum Stecker in der Wand). Drittens ist mir nicht bekannt dass ich für RTL usw. extra was zahlen muss. Jetzt habe ich ja schon aus den Antworten vernommen dass es ohne Kabel scheinbar nur mit Qualitätseinbrüchen möglich ist, ein Fernsehbild auf meinen PC zu kriegen. Also brauche ich einfach ne TV-Karte und ein Kabel? Was brauche ich GENAU für eine Karte, was muss die können/haben und könnt ihr mir das was empfehlen?
    • FastFourier
      FastFourier
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 804
      Also... es gibt schon die Möglichkeit das ohne Kabel zu machen. Diamond = Geld spielt keine Rolle? :D Die einfachste Lösung wäre wahrscheinlich sowas Du musst drauf achten, dass es speziell für Koaxial-Kabel ist... die meisten Funksets arbeiten mit Scart Anschlüssen oder ähnlichem. Aber es gibt sowas bestimmt auch noch etwas billiger. Was die TV-Karte angeht: Da ist es relativ egal. Du musst nur drauf achten, dass sowas wie Kabel, Kabel (analog) oder anolog dabeisteht. Nur DVB-T ist schlecht. Alles andere siehst du ja selbst... Zusatzfeatures wie Fernbedienung etc.
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von FastFourier Also... es gibt schon die Möglichkeit das ohne Kabel zu machen. Diamond = Geld spielt keine Rolle? :D Die einfachste Lösung wäre wahrscheinlich sowas Du musst drauf achten, dass es speziell für Koaxial-Kabel ist... die meisten Funksets arbeiten mit Scart Anschlüssen oder ähnlichem. Aber es gibt sowas bestimmt auch noch etwas billiger. Was die TV-Karte angeht: Da ist es relativ egal. Du musst nur drauf achten, dass sowas wie Kabel, Kabel (analog) oder anolog dabeisteht. Nur DVB-T ist schlecht. Alles andere siehst du ja selbst... Zusatzfeatures wie Fernbedienung etc.
      Wer sagt denn dass ich überhaupt Gewinne mache, nur weil ich Diamond bin? Bedeutet ja nur dass ich ein paar PartyPoints im Monat machen :-) Werde mir mal ne TV-Karte und ein Kabel besorgen und dann teste ich das Ganze mal. Sollte es so laufen wie ich es mir vorstelle, kann ich immer noch nach einer kabellosen Übertragung schauen.
    • dmnkplt
      dmnkplt
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 938
      Also ich hab ein externes usb gerät von pinnacle wo du u.a. ein Antennenkabel anschließen kannst (es gibt auch einen svideo, audio und video anschluss). Hab dazu auch noch eine Fernbedienung. Hat im Media Markt 70€ oder so gekostet. So ein Gerät muss man lediglich über usb an den PC anschließen mit dem Antennenanschluss verbinden, Software installieren und Sender suche starten. Tada Fernsehen aufem PC :D .