Frage zum ICM-Trainer! Was ist FSG?

    • Pokerteufel
      Pokerteufel
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 17
      Wenn ich in den ICM Trainer meine Werte eintippe und nicht mehr als 4 spieler am Blatt beteiligt sind (also Bubble)! Dann tauchen als Antwort immer zwei Zeilen auf: Eine normale und eine fettgeschriebene mit dem Namen FSG:! Die Pushingranges sind bei dem FSG immer höher! So wars bis jetzt zumindest :) Was bedeutet jetzt dieses FSG?????????
  • 4 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      FGS: Future Game Simulation, also der Versuch den erwarteten künftigen Verlauf im SNG in eine Entscheidung mit einfließen zu lassen
    • Gameslave
      Gameslave
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2006 Beiträge: 2.988
      Ist das irgendwo genauer erklärt?
      Wie berechnet der sich?
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      würde mich auch interessieren
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Die FGS-Range ist deshalb looser, weil die zukünftige Situation uns mehr +EV Spots gibt, wenn wir jetzt einen leichten -EV Spot pushen.

      Beispiel: Blinds 300/600
      V1: 4000 fold
      V2: 2000 fold
      Hero: 3500
      V3: 3000

      Hier kann Hero leichte -$EV Spots pushen, da er bei Erfolg des Steals Chipleader ist und somit zukünftig looser (+$EV) pushen kann, als wenn er sie foldet und 2 hat die ihn covern).
      Eine weitere Situation wäre es, wenn ein Shortie ein -$EV pusht weil er sonst seine FE verlieren würde.
      Berechnen kann man ihn nicht mal so eben. Am einfachsten ist es diese Situationen zu kennen. Bringt auch imo viel mehr als eine Formel zu wissen, die man eh sehr konplex sein muss.