Buch "Bobbos Bible "

  • 31 Antworten
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      gibts nur online als .doc format (zumindest als ich es mir gekauft hab). Wenn du einen DC/CR acc hast imo nicht unbedingt nötig. kostet aber auch so um die 700$
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Gehört wohl in das Pokermedien-Forum. Ich habe deinen Thread mal dorthin verschoben.
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.498
      Original von hornyy
      kostet aber auch so um die 700$
      :D Sehr lustig.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von Jakomo
      Original von hornyy
      kostet aber auch so um die 700$
      :D Sehr lustig.
      ist aber leider kein scherz ^^
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Und wo bekommt man das für noppes? :D
    • dwdb
      dwdb
      Black
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.748
      Gar nicht.
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      $700 ist doch billig im Vergleich zu den anderen Büchern/Audio Files. Rechnet doch mal nach wieviel eure winnings steigen wenn ihr eure winrate nur minimal erhöhen könnt auf ne große samplesize...
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      700$ ist verfickt viel im vergleich zu den allermeisten anderen (also normalen) büchern. aber weil ein informationsvorsprung im poker extrem viel wert ist, kann man eben solche preise verlangen und hat immernoch genügend käufer..
    • HelloKitty13
      HelloKitty13
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2008 Beiträge: 60
      hat jemand mal einen Link zu dem besagten Buch?
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      ja, ich tausch gegen heroin oder waffen
    • blur88
      blur88
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.044
      Sorry for hijacking this Thread: Hab schon ein paarmal gehört das BalugaWahle's Buch noch besser sein soll. Kann da mal jemand ein Feeback posten?
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Wo bekommt man es denn nun?
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Zum Beispiel hier [Biete] HoH 1, Slansky NL T&P, BobboFitos Bible,
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von hornyy
      gibts nur online als .doc format (zumindest als ich es mir gekauft hab). Wenn du einen DC/CR acc hast imo nicht unbedingt nötig. kostet aber auch so um die 700$

      bobbofittos ist aber instructor für leggopoker. ^^


      @OP

      bobbofittos kontaktieren und kaufen!
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von dhw86
      Original von hornyy
      gibts nur online als .doc format (zumindest als ich es mir gekauft hab). Wenn du einen DC/CR acc hast imo nicht unbedingt nötig. kostet aber auch so um die 700$

      bobbofittos ist aber instructor für leggopoker. ^^

      er meint das die vids reichen ;)
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Hi,

      Ist das Buch wirklich die ultimative Weisheit, dass 700$ ok sind?

      ich mein, werden Ebooks generell teurer angeboten?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      @ironpumper

      hier gehts nicht darum, dass das buch ein ebook ist.

      diese teuren pokerbücher bzw audio/video serien enthalten alle sehr fortgeschrittenes wissen von erfahrenen highstakes spielern bzw langjährigen midstakes grindern.

      der hohe preis dient als ausgleich für die kleine edge, die der autor dadurch verliert seine gegner zu stärken.

      dafür haben diese bücher eine sehr geringe auflage, dh das wissen wird nur wenigen zugänglich gemacht.

      ein spieler, der eine dreistellige hourly hat und 100 stunden oder länger an einem buch schreibt, muss entweder ganz viele bücher verkaufen zu einem geringen preis, oder wenige zu einem höheren preis.

      und da eine hohe auflage für den autor fatal wäre, muss es eine niedrige auflage sein damit es longterm +ev ist das buch zu schreiben.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von dhw86
      @ironpumper

      hier gehts nicht darum, dass das buch ein ebook ist.

      diese teuren pokerbücher bzw audio/video serien enthalten alle sehr fortgeschrittenes wissen von erfahrenen highstakes spielern bzw langjährigen midstakes grindern.

      der hohe preis dient als ausgleich für die kleine edge, die der autor dadurch verliert seine gegner zu stärken.

      dafür haben diese bücher eine sehr geringe auflage, dh das wissen wird nur wenigen zugänglich gemacht.

      ein spieler, der eine dreistellige hourly hat und 100 stunden oder länger an einem buch schreibt, muss entweder ganz viele bücher verkaufen zu einem geringen preis, oder wenige zu einem höheren preis.

      und da eine hohe auflage für den autor fatal wäre, muss es eine niedrige auflage sein damit es longterm +ev ist das buch zu schreiben.
      Ah, ok thx für die Info^^
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von dhw86
      @ironpumper

      hier gehts nicht darum, dass das buch ein ebook ist.

      diese teuren pokerbücher bzw audio/video serien enthalten alle sehr fortgeschrittenes wissen von erfahrenen highstakes spielern bzw langjährigen midstakes grindern.

      der hohe preis dient als ausgleich für die kleine edge, die der autor dadurch verliert seine gegner zu stärken.

      dafür haben diese bücher eine sehr geringe auflage, dh das wissen wird nur wenigen zugänglich gemacht.

      ein spieler, der eine dreistellige hourly hat und 100 stunden oder länger an einem buch schreibt, muss entweder ganz viele bücher verkaufen zu einem geringen preis, oder wenige zu einem höheren preis.

      und da eine hohe auflage für den autor fatal wäre, muss es eine niedrige auflage sein damit es longterm +ev ist das buch zu schreiben.
      ich denke es hat einen viel einfacheren grund: die autoren wollen geld machen und wissen das sie so viel verlangen können. den autoren wird es schnuppe sein, wie viel sharks sie züchten. sie wollen einfach geld machen.

      du hast natürlich recht, wenn du sagst, dass es fatal wäre wenn 10k leute diese bücher lesen. aber ich denke das ist den autoren egal. denen geht es vorrangig ums geld. :s_confused:

      OT: ich habe die beiden bücher, les sie heute mal durch und schreib dann meine meinung hier rein. :f_p:
    • 1
    • 2