bald isses vorbei :O

    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.106
      soooo, nach 1 woche abstinenz ma wieder ne session gespielt, diesmal nl4 SSS ... man glaubt ne edge zu haben, es ist aber einfach nicht der fall... bwin rechnet konsequent falsch um, 40% = 60% , any2 > AA , 3outer =fürn gegner bedeutet konsequent den 2outer für mich auf turn und river...

      jetzt grade eben 12tabling in 15 minuten 8 stacks down, AA < q3 , JJ < qt nachm 7high flop, topset < backdoorflush, QQ < TT, 33 ...

      im headsup hat mich letzt woche ein gegner bemitleidet, hab mich sehr gut mit dem unterhalten und wir hatten ne menge spass, was ich da aber an suckouts erlitten hab war selbst ihm unbegreiflich...

      parallel in der session hab ich am andern tisch gegen nen vollfisch erst vervierfacht, dann mit a3 aufm 33x board gegen 32o verloren, dann mit gefloppter straight gegen höhere straight aufm river verloren, ins höhere set gelaufen um ihn auf 50$ zu bringen und dann einen weiteren stack mit KK vs AA verloren...

      meine BR is jetzt auf 16$ runter, hatte vor anfang Mai noch 500% :O
      habe sehr tightes brm betrieben beim downswing, alle strategieartikel ein weiteres mal durchgelesen, videos angeschaut... es hilft nichts.

      bwin is einfach scheisse - -'
  • 3 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von MOAH
      man glaubt ne edge zu haben, es ist aber einfach nicht der fall...
      Edge bedeutet aber nun einmal nicht, dass man konstant Glück oder Pech hat. Eine Edge ggü. seinen Gegnern hat man, wenn man eher +EV spielt als sie. Mit einem ergebnisorientierten Ansatz hat Edge rein gar nichts zu tun.
    • PhAAnTi
      PhAAnTi
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 973
      Original von michimanni
      Original von MOAH
      man glaubt ne edge zu haben, es ist aber einfach nicht der fall...
      Edge bedeutet aber nun einmal nicht, dass man konstant Glück oder Pech hat. Eine Edge ggü. seinen Gegnern hat man, wenn man eher +EV spielt als sie. Mit einem ergebnisorientierten Ansatz hat Edge rein gar nichts zu tun.
      in der Tat.Glaube aber nicht, dass das Hero gerade weiterhilft ;-).
      Mal versucht den Anbieter zu wechseln?

      Lg und viel Erfolg --weiterhin--


      So Long,
      Jonas
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.106
      Original von michimanni
      Original von MOAH
      man glaubt ne edge zu haben, es ist aber einfach nicht der fall...
      Edge bedeutet aber nun einmal nicht, dass man konstant Glück oder Pech hat. Eine Edge ggü. seinen Gegnern hat man, wenn man eher +EV spielt als sie. Mit einem ergebnisorientierten Ansatz hat Edge rein gar nichts zu tun.
      wenn es auf einem anbieter allerdings die regel ist, dass 80% = 20% sind, dann wäre eine edge vorhanden wenn man möglichst viele 1:5 entscheidungen spielt... is ja ne 4:5 quasi... und das is ja +ev longterm >_>


      genug philosophiert, werde nächste woche umshippen, warscheinlich auf mansion... ersma bewerbungstress noch ;)