Non SD Winnings erhöhen

    • VincentV3g4
      VincentV3g4
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 773
      Gibt es zu dem Thema ein Video oder Strategieartikel? Meine Non Showdown Winnings sind leicht im Minus. Ich spiele aber hauptsächlich HU und da kommt es selten vor, dass ich gegen Regs spiele. Daher Bluffe ich seltener und spiele nur for Value. Hier mal ein Graph dazu, das sind alle meine Hände unter meinem neuen Nick, also noch nicht so viele. Knapp 2k Hände sind 6max. der Rest ist HU.

  • 11 Antworten
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Es gibt dazu zwar schon 100+ Threads, aber um es noch mal kurz zu sagen:

      - sich vorzunehmen seinen Style zu ändern um die rote Line zu pushen: FAIL
      - sich Gedanken über das Spiel, Spots und Gegner machen und dabei ohne Hintergedanken ganz beiläufig die rote Line pushen: SUCCESS
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      Original von Radioghost
      Es gibt dazu zwar schon 100+ Threads, aber um es noch mal kurz zu sagen:

      - sich vorzunehmen seinen Style zu ändern um die rote Line zu pushen: FAIL
      - sich Gedanken über das Spiel, Spots und Gegner machen und dabei ohne Hintergedanken ganz beiläufig die rote Line pushen: SUCCESS
      Hast du heute deinen "ich bring alles innerhalb von 3 Zeilen auf den Punkt"-Tag ? ;)
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von ched
      Original von Radioghost
      Es gibt dazu zwar schon 100+ Threads, aber um es noch mal kurz zu sagen:

      - sich vorzunehmen seinen Style zu ändern um die rote Line zu pushen: FAIL
      - sich Gedanken über das Spiel, Spots und Gegner machen und dabei ohne Hintergedanken ganz beiläufig die rote Line pushen: SUCCESS
      Hast du heute deinen "ich bring alles innerhalb von 3 Zeilen auf den Punkt"-Tag ? ;)
      Why? Wo denn noch? :)
    • crameLBON
      crameLBON
      Gold
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 4.913
      Original von Radioghost
      Es gibt dazu zwar schon 100+ Threads, aber um es noch mal kurz zu sagen:

      - sich vorzunehmen seinen Style zu ändern um die rote Line zu pushen: FAIL
      - sich Gedanken über das Spiel, Spots und Gegner machen und dabei ohne Hintergedanken ganz beiläufig die rote Line pushen: SUCCESS
      This!
      Und du sagst es ja selbst:

      Ich spiele aber hauptsächlich HU und da kommt es selten vor, dass ich gegen Regs spiele. Daher Bluffe ich seltener und spiele nur for Value.


      -> Gegen Fische gewinnt man das Geld nunmal am Showdown!
      Solange die Winnings stimmen musst du dir keien Sorgen machen ;)
      Und deine nonSD-Kurve geht ja auch nicht steil nach unten.
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      Original von Radioghost
      Original von ched
      Original von Radioghost
      Es gibt dazu zwar schon 100+ Threads, aber um es noch mal kurz zu sagen:

      - sich vorzunehmen seinen Style zu ändern um die rote Line zu pushen: FAIL
      - sich Gedanken über das Spiel, Spots und Gegner machen und dabei ohne Hintergedanken ganz beiläufig die rote Line pushen: SUCCESS
      Hast du heute deinen "ich bring alles innerhalb von 3 Zeilen auf den Punkt"-Tag ? ;)
      Why? Wo denn noch? :)
      in dem 18/16 ich will aufloosen thread.
    • KillerUrs
      KillerUrs
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.213
      Mal ernsthaft, dein Problem sind nicht die Non Showdown Winnings sondern die Showdown Winnings.

      Ansonsten:
      NonSDLosses noch normal?
      die enormen nonSD-losses __
      2nd nonshowdown losses.
      How to improve Non Showdown Winnings?!
    • VincentV3g4
      VincentV3g4
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 773
      @killerurs, danke für die links.
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      Ich hab das schomal irgendwo gepostet, aber da ich heute selbst wieder drübergestolpert bin und leicht schockiert war, hier nochmal:




      [x] positive non SD Winning
      [ ] gut das ich positive Non Sd Winnings hab.

      Einfach rumspewen und nie folden -> non SD winnings...
    • AngelDustDE
      AngelDustDE
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 360
      Hi, hab das gleiche problem mit den Non SD Winnings, und dazu auch sämtliche Threads durchgeschaut.

      Bin der meinung das zuviel OOP-Spiel und nidriger AF am Turn und River hauptsächlich dafür verantwortlich sind, z. Bsp. Call IP mit KQ oder Connectors und Fold am Flop auf seine Conti, oder als PFR nach der CB am Flop, C/F River.

      Bin noch dabei mein Spiel (SH) dahingehend zu verbessern, an manchen Tagen klappts, an anderen nicht. Es ist halt anfangs nicht einfach Spots für 2nd und 3rd Barrel zu erkennen, aber ich glaube oberhalb von NL25 kann mann nicht bestehen wenn mann immer am Flop aufgibt.

      Desweiteren Bete ich neuerdings starke hände am River fast Potsize, beim Fold gehen Non SDW hoch, überraschend oft werde ich aber gecallt weil der gegner es als Bluf interpretiert.

      Außerdem versuche ich am Flop bereits zu entscheiden ob ich mit der Hand Broke gehen will oder nicht, um z.bsp. mit TT bei einer Overcard am river doch zu folden.

      Persönlich hab ich die meisten Probleme in den Blinds marginale Hände zu folden, nach einem 3 BB raise zum Beispiel und einem Caldcaller vor mir, sind halt 2 BB in einen 9BB Pot, da call ich auch J4s oder 64o und son Müll um auf die Conti zu folden...

      Eine Frage hab ich noch, wie häufig spielt ihr z.Bsp. TPGK o.ä. am river C/C im vergleich zu Bet, d.h. checkt ihr z.Bsp. AT mit A Hit oder KQ mit Q Hit häufiger für Blufinduce oder betet ihr es immer. Hab mir neuerdings ersteres angewöhnt, bin aber nicht sicher ob das so gut ist.
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      kommt wie immer auf board und Gegner an. Wenn er oft nen draw hat und relativ aggro ist kann man den River schon gut c/c spielen. Ist halt einfach die Frage ob er mehr callt als selber bettet oder andersrum
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.027
      bei mir sieht das auch ungefähr so aus wie bei ched, sogar nochn bischen extremer..... also positive non-sd winnings zu haben muss nicht unbedingt gut sein...