Ich tilte nur noch! [Es muss ein gutes Ende nehmen, muss, muss, muss!]

  • 181 Antworten
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Hallo :f_biggrin:

      Mein Name ist Marcel, ich bin 19 Jahre alt und komme aus der Nähe von Paderborn. Habe gerade mein Abi abgeschlossen und werde ab dem 1. 7. ein duales Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen für Maschinenbau mit der Firma Benteler und der Uni Paderborn beginnen.
      Ich treibe recht viel Sport, bin selber Badmintontrainer für Jugendliche in meinem Dorf. Richtig, ich wohne aufm Kaff :f_confused: Nevertheless bin ich auf Partys gern gesehen (oder andersrum, man weiß es nicht...), halte mich aber meist mit Alkohol in Grenzen, da ich oft selber fahre und mir damit n paar Kröten spare. Bin nebenbei Kellner und bin seit dem ich es legal darf und auch schon etwas eher *hust selbständiger Grafiker und Webdesigner. So viel zu mir...


      Was das Pokern angeht...
      ...bin ich relativ neu. Früher immer mit Kumpel rumgedonkt, gedacht JTo ist ne ultrakrassbrutale Hand, etc. Seit dem 15. 04. spiele ich Onlinepoker, seit dem 16. 04. bin ich hier mit dabei :D
      Habe meinen 50$ Bonus auf Party eingezahlt (der wahrscheinlich behindertste fail gleich zu Beginn meiner "Karriere") und schön an die anderen Shortys und Regs auf NL10 verdonkt. Mit SnGs hat's auch nicht gefruchtet und so gings mal auf, meist jedoch weiter ab.
      Jetzt erneut zusammengerissen und vom untersten Limit (1ct/2ct) wieder angefangen SSS zu spielen. Dort gibt es wenig SSS Spieler und viele Fische. Meine BR ist von ~5€ auf momentan 17,74€ angestiegen und daher nun zu...


      ... den Gründen dieses Blogs:
      1) Zum einen möchte ich meine Entwicklung besser betrachten können. Auf gute und schlechte Tage rückblicken und vielleicht merken, was für RL-Erlebnisse Einfluss auf diese Tage haben könnten.
      2) Das Ganze natürlich auch als Motivation einen (hoffentlich) stetig wachsenden Graphen zu sehen.
      3) Ich möchte meine Ziele klarer definieren und mir dadurch nochmal Ansporn verschaffen.
      4) Vielleicht bei den ein oder anderen Fragen, die täglich aufkommen, hier schnell reinposten, statt einen neuen Thread aufzumachen.


      Standpunkt:
      Platform: PartyPoker und eine zweite kleine BR auf CDPoker (wird nicht gespielt)
      Limit: NL10
      Bankroll (Start/Aktuell) in $: ~5 / 83,89$


      Ziele longterm:
      [_] Reg auf NL50

      Ziele midterm:
      [$] 50$ Bonus auf Party clearen
      [_] CDPoker und PartyPoker BR auscashen und auf FTP/Stars eincashen
      [$] Reg auf NL10

      Ziele shortterm:
      [$] BR auf Party ausbauen
      [$] Silber auf PS.de


      Eine Bitte von mir wäre, dass ihr den Thread sauber haltet, damit der (bei regelmäßigen Updates) nicht sofort 50 Seiten lang wird. Kommentare zum derzeitigen Verlauf, Anmerkungen, etc etc sind natürlich gerne gesehen :f_love:


      Richtig starten wird mein Tagebuch morgen, Sonntag, den 07. 06. 2009, da ich gleich Arbeiten muss und eine "Pokerwoche" daher von Sonntag bis Sonntag geht.


      So far,
      Martschl




      Graphen:

      Overall NL2/NL10/Nl25:



      zuzüglich Boni und Tourney Winnings




      Theorie-Line


      [$] Komplette Liste aller zu behandelnden Themen verfassen
      Gewahrwerdung der wichtigsten Punkte, Verbesserung des Spiels durch Konzentration aufs Wesentliche.


      [$] PreFlop: SHC, Equity Berechnung einzelner Hände vor dem Flop
      Grundlage für PostFlop; Wissen, welche Karten wann wirklich was bringen -> Vermeidung unschöner Flops


      [$] PreFlop: Was für Ranges haben die Gegner?
      Das Spiel ohne Stats (da keine Lizenz), was spielen BSSler, Maniacs, TAGs und Co?



      [$] PreFlop: 4bb+1 oder 3,5bb+1?
      Verlustminimierung oder Gewinnreduzierung?



      [_] PostFlop: Die ContiBet, wann anbringen?
      Ein bisschen weg von fit or fold?



      [_] PostFlop: Contibet, Größen (in Multiway Pots)
      Gegen wen bin ich noch vorne, wie gestalte ich meine cBet daher effektiv?



      [$] PostFlop: SSS, habe ich ImpliedOdds?
      Wie oft Pushe ich den Pot, wann kann ich mir Implieds anrechnen und erlauben sie meinen Raise/Call wirklich?



      [$] PostFlop: Den Gegner in die Falle locken
      Wann kann villain was getroffen haben, das ich beate, sollte ich trappen?



      [~] PreFlop: Steals und ReSteals
      Wann was, wie und wo genau? Geht auch ein call? Incl.: SB complete nach Limpern.



      [$] PostFlop: BB Freeplay
      Am I a donkey? Or should I fold?



      [$] Allgemein: Adapten, wie gegen andere SSSler?
      Was gibt es zu beachten?



      [_] Allgemein: Abweichen von StandardLines
      Wie weiche ich effektiv ab?
    • TheLegend142
      TheLegend142
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 2.220
      Hi, da du ja auch mein Tagbuch (das ich mal wieder updaten sollte) aboniert hast, möchte ich hier auch mal was schreiben. Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Würde aber nie im Leben drauf kommen auf NL2 SSS zu spielen. Der Rake ist riesig und es dauert ewig bis du aufsteigst!

      Such dir doch noch ne Andere Seite auf der du Geld geschenkt bekommst und spiel das mit der SSS frei auf NL 10 und dann spiele weiter getrackt. Das würde ich dir raten, sonst dauert der Aufstieg ewig! Kannst mir ja mal ne PM schicken oder im MSN adden: Martin142@gmx.de falls du Tipps haben möchtest, bzw. ich dich werben kann ;)

      (BTW: Mein erstes Pokergeld habe ich auch als SSS Bonushure verdient. Aber richtiges Poker macht so viel mehr Spaß und ist viel interessanter und fassentenreicher! Würde ich heute noch mal anfangen würde ich gleich mit BSS auf NL2 anfangen)

      Noch als Tipp: Wenn du dann irgendwann mal auf FTP wechseln willst, zahl am besten die vollen 600$ ein und cash alles was nicht zum Pokergeld gehört wieder aus, damit du den vollen First Deposit bekommst.

      Naja dann mal viel Erfolg bei deinem Vorhaben!!
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Danke dir :)

      Auf lange Sicht wird es nicht bei SSS bleiben, das steht fest.
      Und ja, NL2 grinden ist total behindert, aber irgendwie fühle ich mich... nicht verpflichtet, aber irgendwie motiviert den 50$ ps.de Bonus zu clearen.

      Das mit der anderen Bankroll habe ich ja schon realisiert (CDPoker). Möchte das hier aber nicht weiter ausführen.
      Es ist aber davon auszugehen, dass ich dieses Geld ebenfalls mehren und vielleicht noch eine andere Möglichkeit probieren werde, damit ich die 600$ fast komplett einzahlen kann, ohne "normales" Geld hinzu zu ziehen.

      Unrealistisch, dass das alles klappt, aber ab 30$ werd ich NL2 BSS mal ausprobieren (wie erwähnt habe ich mich damit schon intensiv beschäftigt (um einiges mehr als mit der SSS (logisch oder oO))), will aber nicht zu viel riskieren, da Party ja alle Hände zählt und nicht vom Pot abhängig macht, mir mit der SSS das Grinden also eindeutig erleichtert wird.

      Danke für die Tipps auf jeden Fall!

      Gleich geht's wählen, dann geht mein Fernbeziehungswochenende wieder zu Ende und gegen 6 schiebe ich die erste Session für heute.
    • PhAAnTi
      PhAAnTi
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 973
      Erstmal: Solid Post!
      Könnte den vll. jmd. als Thread of the Week Nl Bericte vorschlagen? (an alle Mods : p)
      Wünsche dir viel Erfolg!!
      abonniert ;-)
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Oh, hey PhAAnTi :) Deinen (bzw euren) Blog lese ich auch, cool, dass du auch reinschaust. Und definitv TotW :D


      Kommen wir zur heutigen Session.
      Habe "'nur" 958 Hände gespielt. Lief nicht so gut, deshalb wollte ich bei rund 1k abbrechen.

      Schon zu Beginn verlor ich 3 PreFlop AIs, konnte mich durch einen guten Tisch jedoch wieder aufrappeln, hab daraufhin an einem Tisch getrippelt und war somit im Plus. Leider bekam ich an dem Tisch Aces in Late. 2 Erhöhungen vor mir, ich entschloss zu callen, hitte trips auf nem rainbow, werde von ner Street ausgesuckt. Hätt das Ding gehalten hätte ich verzwölffacht :D Naja, hätte, wäre, wenn, nützt nichts :)

      Als dann meine draws nicht hielten und meine contis zu oft gecallt + ausgesuckt wurden, kams mir komisch vor ^^ Deshalb der Beschluss.
      Ausschlaggebend für den Abbruch war diese Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      MP1(Hero):
      $0.37
      MP2:
      $2.56
      MP3:
      $2.72
      CO:
      $1.25
      BU:
      $0.37
      SB:
      $8.60
      BB:
      $2.31
      UTG:
      $4.49
      UTG1:
      $1.34
      UTG2:
      $0.64

      Preflop: Hero is MP1 with A, A.
      UTG raises to $0.08, 2 folds, Hero raises to $0.37(All-In), 6 folds, UTG calls $0.29.

      Flop: ($0.77) 8, 4, K (2 players)

      Turn: ($0.77) 6 (2 players)

      River: ($0.77) 9 (2 players)

      Final Pot: $0.77.

      Results follow:

      Hero shows a pair of aces (A A)
      UTG shows a flush, ace high (A J)
      UTG wins with a flush, ace high (A J).


      Und Ähnliche :)
      Naja, passiert, aber da war halt vorbei ^^


      Als Anmerkung für mich: Ich sollte nicht zu häufig mit Overcards ne Conti machen.


      Alles in allem bin ich um 51BB gedroppt. Ist zu verkraften denke ich.
      Vielleicht schiebe ich heute Nacht noch ne Session, habe das Gefühl da mehr zu lucken bzw die Gegner zu adapten.

      In Sachen Zielsetzung:
      Habe 7PP erspielt (auf 1k Hände :s_confused: ), dürfte damit Silber auf PS.de sein, da mir heute nur noch 2SPs fehlten :) Motivation!
      Tagessoll (für Wochensoll) erreicht mit 1k Hände.


      Schauen wir mal wie's weitergeht, jetzt guck ich erstmal Matrix und dann wie gesagt evtl noch ne Session.



      So far :)


      Edith sagt:
      Vergessen, hab vorgestern Nacht bei der 100$ Freeroll mein zweites Ticket für die 2.5k weekly geholt. Muss die nur mal ausspielen.
      Leider als dicker Bigstack ITM gegangen und krass gebustet. Aber fast wayne, hauptsache Ticket!




      Session #2
      Als ich dachte ich wäre up, war ich down, als ich dachte ich wäre down war ich up :D Am Ende leicht im Plus beende ich diesen Tag nach weiteren 444 Händen fast BE auf 19,05€. Mein Graph sieht aus wie ne Sinuskurve oder n EKG, das sollte sich besser wieder ändern. PPs bei 121/300. Bin zuversichtlicher denn je, denn scheiß Bonus zu knacken! Gotcha :)

      (Neben Matrix auch bissl auf CDPoker rumgespielt und 2€ up. NL4 :P )

      Gute Nacht :)

      Edith: Hehe, gerade noch ans Millionenblatt gedacht und zu meiner 92o noch ne 2 dazugefloppt :P +3$ auf der BR :D
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Ich update jetzt zum frühen Abend schonmal.
      Für heute Abend n sitin mit dvds etc. geplant :)

      Obwohl ich den Tag deutlich im Plus abschließe, hat's mich derbe getiltet.
      War zu Beginn als LAG unterwegs, was nicht so ne gute Idee ist, habe mich dann zwar zusammengerissen, dafür aber n paar beats kassiert.

      Waren auch n paar echt dumme Hände von mir dabei, sicherlich 1,5-2$ value drin.

      Bestes Beispiel:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP2(Hero):
      $0.94
      MP3:
      $1.97
      CO:
      $1.14
      BU:
      $2.15
      SB:
      $4.82
      BB:
      $2.00
      MP1:
      $3.57

      Preflop: Hero is MP2 with K, Q.
      MP1 calls $0.02, Hero raises to $0.1, 5 folds, MP1 calls $0.08.

      Flop: ($0.23) 4, T, 4 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $0.16, MP1 calls $0.16.

      Turn: ($0.55) 5 (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      River: ($0.55) 8 (2 players)
      MP1 bets $0.90, Hero calls $0.68.

      Final Pot: $2.13.

      Results follow:

      Hero shows a pair of fours (K Q)
      MP1 shows a pair of fours (Q A)
      MP1 wins with a pair of fours (Q A).


      Ich war schon mit 90BB drin, eigentlich letzte mögliche Hand und direkt drei üble Fehler drin:
      1) limpen -.-' (muss ich echt mehr drauf achten)
      2) line am turn verkackt
      3) call am river. alter bin ich dumm?

      Naja.

      Graph von heute sieht dann so aus:




      Overall Graph ist oben editiert.



      Ich muss unbedingt wieder tighter werden und mir nicht zu viel auf meine edge einbilden.
      Wäre mit Sicherheit schon bei 25€, hätte ich gestern und heute tighter gespielt.


      Achja :D
      Kann es sein, dass durch so einen Blog einige auf dieselbe Idee kommen? Habe heute 2/3 andere SSS Spieler gesehen, alle aus Germany, die vorher nicht da waren ^^

      Vielleicht heute Nacht noch ne Session, für's erste bin ich raus :]


      Edith:

      HAHA; gerade erst gesehen: [x] Silber!
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Heute nur ein kleines Update.

      Abitur hat mich am River ultra hart ausgesuckt: villain hat getroffen.
      3 Stacks von 1,6 auf 1,9 runter + Nachprüfung in meinem Todsicherkandidat Reli.
      Die Welt ist wunderbar. Gut, dass ich meine Zukunft schon in festen Tüchern hab und der NC eher zweitrangig ist.
      Gleich geh ich mich entweder besaufen oder auch nicht, je nachdem ob mein Vater mich fährt oder nicht. Tendiere aber dazu nichts zu trinken, wenn dann würde es ein Gelage sondergleichen, was nicht annehmbar ist, da ich morgen früh nochmal in die Schule darf, mich über die conditions der Nachprüfung und möglicher freiwilliger Nachprüfung in Englisch zu informieren.

      [x] RL ausgesuckt


      Was das Pokern angeht:
      Heute lief es ganz ordentlich zu Beginn, hab dann allerdings zweimal mit nem TopSet deepstack verkackt und deshalb nicht ganz so krass hochgeswingt wie anfangs gedacht. Hat aber auf jeden Fall was gebracht mich vorher mental zu sammeln und mich direkt auf tight einzustellen. Die letzten Tage war ich anfangs zu loose und hab mich hinterher BE oder + gerettet, heute eben von vornherein gut gespielt und meiner Meinung nach auch keinen Fehler drin.

      Eine Hand muss allerdings gezeigt werden:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $0.40
      MP2:
      $2.00
      MP3:
      $5.08
      CO:
      $2.00
      BU:
      $0.58
      SB:
      $1.58
      BB(Hero):
      $0.78
      UTG2:
      $0.85

      Preflop: Hero is BB with 5, Q.
      UTG2 calls $0.02, 2 folds, MP3 calls $0.02, 3 folds, Hero checks.

      Flop: ($0.07) 5, K, Q (3 players)
      Hero bets $0.05, UTG2 raises to $0.1, MP3 raises to $0.15, Hero raises to $0.31, UTG2 calls $0.21, MP3 raises to $0.49, Hero calls $0.45, UTG2 calls $0.45, MP3 calls $0.27.

      Turn: ($2.35) T (3 players)
      UTG2 bets $0.02, MP3 calls $0.02.

      River: ($2.39) T (3 players)
      UTG2 bets $0.02, MP3 raises to $0.04, UTG2 calls $0.03, MP3 calls $0.01.

      Final Pot: $2.49.

      Results follow:

      UTG2 shows two pairs, kings and tens (J K)
      Hero shows two pairs, queens and tens (5 Q)
      MP3 shows two pairs, kings and tens (J K)
      MP3 wins with two pairs, kings and tens (J K).
      UTG2 wins with two pairs, kings and tens (J K).


      Lecker DeepStack im Freeplay versaut. Value ohne Ende drin und Mega gefreut als beide callen. River hat den Sack dann natürlich zu gemacht.
      Hätte, wäre, wenn ;)

      Millionenblatt war heute sehr erfreulich! Habe zu meiner 922 noch ne 9 geturnt, und somit ein 2Pair für 10$ eingesackt! Maximal ist also noch ein FullHouse für mich drin, was 250$ bedeuten würde. Davon gehe ich zwar nicht aus, aber 10$ ist natürlich auch schonmal n dicker Batzen (immerhin ein Drittel meiner BR!).


      Aufgrund der RL-Problemants bin ich aber derbe angefressen, deshalb kurz und knapp die Statistik (denke nicht, dass ich mich nochmal an die Tische setze):

      BR neu: 23,82€ (33$)
      PPs: 131/300
      Millionenblatt: 9922 (TwoPair = 10$!)
      Tendenz: Geht voran




      Zu meinem eigentlichen Problem
      Gehe ich sobald das Millionenblatt ausgezahlt ist auf NL10 hoch?
      Ich denke mit einer BR von ca. 45€+ incl. Millionenblatt den Limitwechsel vollziehen zu können.
      Sorgen machen mir die sehr shortyverseuchten Tische auf NL10 und der Anschein, dass dort eh nicht so viele Tische vorhanden sind wie auf NL2.

      Führt mich zu folgender Überlegung:
      Nach einer E-Mail an Party bekam ich die Antwort, dass ich 750 raked hands auf NL2 für 10 PPs benötige.
      Auf NL10 gerade einemal 380. Auf NL25 100.

      Natürlich ist NL25 zu unrealistisch, da meine BR bei Weitem nicht dazu ausreicht. Allerdings habe ich dort beobachtet, dass die Tische weitaus besser zu selecten sind.

      Auf NL10 müsste ich nur die Hälfte der Hände auf NL2 spielen um 10 Punkte zu kassieren. Angenommen es kommen ca. 5 Hände gleichzeitig zustande (was imo nicht einfach wird), bin ich also was die PPs angeht BE mit NL2 9-12 tables.

      Sollte ich NL2 und NL10 mischen?, oder würde das zu sehr verwirren. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

      Wäre cool, wenn jemand was dazu sagen könnte, auch wenn ich immer Romane schreibe und es nicht einfach ist meinem Blog zu folgen (denke ich mal).


      Dafür ist jetzt auch Schluss, bin raus!


      Edit:
      Hab doch noch für ne Stunde NL10 angeschaut (einen Tisch und drei Tische NL2 dabei). Oh mein Gott, das ist echt noch gut fischig da. Hab jetzt keine samplesize mit insg. 2 Tischen auf NL10, aber folgende Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      CO:
      $1.39
      BU(Hero):
      $2.00
      SB:
      $1.22
      BB:
      $10.00
      UTG1:
      $1.35
      UTG2:
      $1.90
      MP1:
      $1.53
      MP2:
      $8.08
      MP3:
      $2.75

      Preflop: Hero is BU with T, T.
      UTG1 calls $0.10, 3 folds, MP3 calls $0.10, CO calls $0.10, Hero raises to $0.6, 2 folds, UTG1 raises to $1.35(All-In), MP3 raises to $2.75(All-In), CO calls $1.29, Hero calls $1.40(All-In).

      Flop: ($7.64) 7, 8, 9 (4 players)

      Turn: ($7.64) A (4 players)

      River: ($7.64) T (4 players)

      Final Pot: $7.64.

      Results follow:

      UTG1 shows a pair of eights (8 K)
      Hero shows three of a kind, tens (T T)
      MP3 shows a pair of sevens (7 Q)
      CO shows a pair of aces (A Q)
      Hero wins with three of a kind, tens (T T).


      War eigentlich scared money preflop, hab mich dann aber doch zu nem Raise entschieden, einen BB zu klein ausgefallen übrigens.
      Danach wurde derbe rumgemoved und gegen drei Gegner sind Tens zwar nicht allzu pralle (dachte ich) aber die Odds sind halt zu gut, also rein mit der Asche und beten.

      Man sehe sich die holecards an. Nur AQs hätt's callen dürfen. Gut zu wissen!


      Klar ist das jetzt ein Einzelfall, aber ganz so schlimm wie ich dachte scheints nicht zu sein.

      Nebenbei hat's meine BR derbe gepusht :D -> 27,75€ (38$)


      Ich denke also ich werde die NL2 Tische weiter grinden aber trotzdem NL10 Tische (jeweils einen) mit einfließen lassen, da ich suckouts durch die NL2 winnings (wahrscheinlich) wieder wet mache und winnings natürlich gut verbuchen kann. So weit... jetzt geht's Cocktails schlürfen!
    • TheLegend142
      TheLegend142
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 2.220
      Das mit den Prüfungen tut mir leid für dich. Würde mir an deiner Stelle trotzdem gut einen ballern :D

      Mit der Nachprüfung in Englisch -> direkt nach dem Abi ist man noch motiviert, aber das lässt auch wieder nach, wobei man in Englisch ja eh nicht so viel lernen muss.

      Dafür gehts ja mit dem Pokern aufwärts. Kannst ja bald schon BSS auf NL2 spielen :P
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Hey :)

      Der Gedanke kam mir auch schon, ja. Allerdings ist ein primäres Ziel den Bonus zu clearen (und am besten jetzt den Großteil davon abzuarbeiten, da ich noch relativ viel Zeit hab, was ab 1. 7. halt nicht mehr der Fall ist).

      Nebenbei soll die BR natürlich steigen, aber der dumme Bonus muss halt durch. Und das ist mit BSS nicht so einfach, weil ich einfach deutlich mehr Hände spiele und deshalb nicht so viele Tische spielen kann.
      Da Party ja nicht zwischen gespielter Hand und nicht gespielter Hand unterscheidet... habe ich ein Problem :D

      Aber dank dir!
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Ich kenne PartyPoker nicht; gibt es evtl. ein NL5 wo du mit 20bb an den Tisch kannst?
      Ich wünsche gutes Blatt!
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Ne, sind alle deep mit 50bb.
      Hab zwar in meiner Mail auch mal rumgeflamed, dass es keine 20bb Tische gibt, aber Standard mit: "Wird weitergeleitet" kam zurück ;)

      Bevor ich mich an die Tische setze:
      Habe entschieden doch nur die Reli Nachprüfung zu machen. Dort habe ich die Chance mit 14+ Punkten noch auf 1,8 zu kommen. Den Stress mit Englisch tu ich mir nicht an, da ich den NC wie gesagt eigentlich nicht mehr brauche und ob ich nun 1.9 oder 1.8 habe - enttäuscht mein persönliches Ziel nicht erreicht zu haben bin ich eh.

      Bin aber schon wieder etwas lockerer, nachdem so gut wie jeder mit dem ich gesprochen habe meinte, mit 1,9 könnte ich dicke zufrieden sein, was ja ansich auch stimmt. Deshalb nicht mehr so getiltet, ab an die Tische! (Wünscht mir vor allem auf den NL10 Tischen Glück :D )


      Update:
      BR: 25,75, viele viele Setups. Leider auch auf NL10 (QQ<TT, KK<AA, etc.) aber naja. Hab gerade zum Schluss ca. 18 tables gespielt. War... stressig zwar, aber okay. Werd ich allerdings nacharbeiten die Session um zu gucken ob das wirklich läuft oder nicht. Mitlerweile sind genug Tische da, deshalb bleib ich bei NL2 @12-20 tables.

      Ausführlicher Bericht später oder morgen :)
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Ach du kacke -.-

      Gestern und heute Nacht 3,168 Hände gespielt und es war ein Krimi -.-

      Zunächst: Millionenblatt ist wie erwartet nicht improved und ich hab 10$ bekommen!! Richtig geil :) Viel Glück gehabt. (Die erste neue Karte ist btw schon wieder ne 9 oO)

      NL2 mit insg. 2554 Händen ging krass nach oben :) Zwar auch suckouts dabei, klar, aber langsam adapte ich da richtig gut! Bin zwar looser als ich es auf nem "richtigen" Limit wäre, aber da gehen die halt mit allem rein, und obwohl ich dort seit ner Woche rocke wie bekloppt merken die Jungs es einfach net -.-

      Hier mal der NL2 Graph von gestern und heute Nacht:





      NL10 hingegen ist der übelste abfuck -.- Während ich auf NL2 meine Stacks double oder triple (auch gegen gute Gegner mit Monsterstarthänden (die gibt es dort nämlich auch :D )) hitte ich auf NL10 einfach nichts >.<
      Hier mein alles sagender Graph:



      Klar, das ist keine samplesize, aber bitte: Seht euch mal die ersten Hände an, das frustet doch einfach. Zwei Hände habe ich verloren weil ich mit KQs auf nem Rainbow A-high board runtergebettet hab und es den Spackos nicht einfällt ihre Ax zu folden. Im Nachhinein sind auch dumme Hände dabei, wie halt bei dem A high, oder aber auch folgende Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $13.33
      SB:
      $1.80
      BB:
      $14.86
      UTG1:
      $2.18
      UTG2:
      $12.35
      MP1:
      $4.37
      MP2:
      $1.53
      MP3(Hero):
      $1.95
      CO:
      $2.14

      Preflop: Hero is MP3 with Q, A.
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.10, 2 folds, Hero raises to $0.5, 3 folds, BB raises to $0.9, UTG2 folds, Hero calls $0.40.

      Flop: ($1.95) K, 8, 8 (2 players)
      BB bets $0.73, Hero raises to $1.05, BB calls $0.32.

      Turn: ($4.05) A (2 players)

      River: ($4.05) 2 (2 players)

      Final Pot: $4.05.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and eights (Q A)
      BB shows a full-house, kings full of eights (K K)
      BB wins with a full-house, kings full of eights (K K).


      [x] Hätte nicht callen dürfen PreFlop
      [x] Hätte nicht callen dürfen am Flop


      Solche Fehler sind auf NL2 nicht so gravierend und meist haben die dort auch einfach nichts. Aber ich muss von diesem Denken weg und Hände auch am Flop loslassen, wenn sie nicht getroffen haben!

      Naja, mal schauen wie das so weitergeht :/


      Jetzt probiere ich erstmal weiter PartyTools zu istallieren, ich hab nämlich irgendein Problem mit meiner DB (wird nicht erkannt) und joa. Mal sehen. Würde das Grinden die nächsten Tage erheblich vereinfachen.

      Ich habe übrigens nicht mehr so viele Tage an denen ich effektiv mass grinden kann. Mittwoch Nachprüfung, Donnerstag Abisturm, Freitag Radtour, Am WE Freundin, von Sonntag bis Mittwoch nächste Woche Berlin, Donnerstag Abschlussgottesdienst + Treffen mit zukünftigem Arbeitgeber und Mitstudenten, Samstag in einer Woche Abiball, den Montag darauf Schützenfest :) , und am 1. geht die Plackerei ja schon los.

      Naja. Punkte wachsen gut (auch dank NL10) und wird schon.


      Statistik
      BR: 34,39€ (48$)
      PPs: 165/300
      2. Mio-Blatt: 9d


      Mal schauen was der heutige Tag bringt :)
    • wechner
      wechner
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2008 Beiträge: 363
      nenn mich doof, aber wo gibts denn auf party NL2?
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Cash Games -> NL Hold'em -> 0,01$/0,02$

      Darfst nicht über den QuickSeat suchen, sondern direkt über den "Cash Games"-Reiter.

      Spiele gleich noch das 100$ BRB Freeroll, danach gibt's n Bericht von heute.
      Soviel schonmal: Bin jetzt auf NL10 aufgestiegen. Man darf da mehr denken, sogar als SSSler, das macht Spaß. Auf NL2 war's wirklich nur eine Abfolge von: 4BB + Limp, Raise (80% der Fälle) or Fold. Varianz ist natürlich viel höher, dafür sind die winnings aber auch cooler :)

      Später mehr...



      ... jetzt ist Später :D :

      So, in allen Rolls heute wunderbar gebustet. Einziger "Erfolg" war das letzt 100$ Freeroll, 63. von 6,5k Teilnehmern. Für ganze 16ct! KK < 88 und 9Ts Push < ATo sei Dank. Morgen gibt's den Bericht von heute. Habe geschätzte 4k Hände gespielt. Und Party hat mich verarscht sondergleichen. Zwischendurch sehr schön up, alles wunderbar, dann kam der Horrortisch. Den dürft ihr morgen ebenfalls kennenlernen ;)
      Das einzig Gute: PartyPoints steigen jetzt echt gut an, dank NL10.

      Gute Nacht!



      Bericht vom 12. 06. 2009

      Leider geht PartyTools immer noch nicht so richtig.
      Wenn ich AI buste, gibt's n komischen Fehler, dass er immer auf "I'm back" klickt, obwohl ich das nicht eingestellt habe, er rebuyt nicht automatisch und daher auch nicht wenn ich buste. Immer n bisschen umständlich weil ein Warnfenster von PP andauernd auftaucht und bimmelt, mir dabei aber nur ne Millisekunde Zeit lässt, eben schnell "2" in das Rebuy Fenster zu tippen.

      DB Connection hab ich auch nicht, obwohl DB Name und Pass passen müssen ?(


      Naja. Zur gestrigen Session (von ~13 Uhr bis morgens um 5, mit kleinen Pausen). Hab insgesamt 3,8k Hände gespielt. Lief anfangs echt gut, auch der Limitaufstieg auf NL10 verlief sauber, zu sauber wahrscheinlich, denn dann kam: Der Horrortisch und seine Torwächter



      Wie ihr seht, hab ich den einen sogar noch geschlagen ohne die ganze Zeit Regenerationstränke zu süppeln. Aber bei den anderen half nichtmal mein JMOD >< Und der Endgegner war echt nice! Ganz miese Tricks hatte der drauf:

      AKs < ATo (T High Card auf Flop, Push AI von mir, er war also nur gegen (AJ-AK vorne)), KJ im Blindbatte < A5o (King high Flop!), QJs im Blindbattle < ATo (er macht seinen Gutshot, meine Straight kommt natürlich net an!), Die mit Abstand beste Hand an dem Tisch: KK < 66 AI Push Preflop. Er hittet FullHouse, ich TwoPair :) An den Fisch hab ich 4 Dollar verloren (der A5 Freund von oben). Danach nur noch Blinds bezahlt, letzte Runde und runter vom Tisch, das war mir nicht mehr ganz heilig da.

      Aber haltet euch fest :) Ich hab den Tag im + beendet! Ganze 2 Dollar up, YES!! Gut, dass ich zwischenzeitlich bei 47€ war und wieder runter auf 36€, könnte schon deprimieren, aber ich bin mal nicht so ;) Graph oben sagt alles :)

      Abgesehen davon, hab ich in der Review heute doch ein paar Leaks gefunden, die keine beats waren (ich spiele in den Lates zu loose, mit einem Limper vor mir, außerdem pushe oder raise/calle ich noch zu viele Boards auf denen ich nicht getroffen habe und das board in villains range liegt). 4 Dollar gehen auch auf PartyTools Rechnung, weil das mit dem Active Window noch nicht ganz gepasst hat :D (4bb + limp für 53o und 4Jo :D ).

      Frage: Stop Blind ReSteal? Gehe da mit recht guten Karten rein, die deutlich >average sind (Pockets, A5s/o+, KJs/o+, 78s+, TJo+). Zu loose für das Limit? Hab den Artikel dazu gelesen und denke, dass ich mit der Range ganz gut fahren müsste, oder?

      Hoffe das wird wieder besser.


      Gestern Nacht dann noch die 100$ Limit Freeroll gespielt. Lief anfangs echt gut, auch später spielte ich mein A-Game und schön tight und nahm ca. 30 Gegner von den Tischen, was meinen Stack schön pushte.
      Die entscheidende Hand: KK. Preflop multiway Pot (3x Shorty AI, ein anderer mit ca. 10bb weniger als ich ebenfalls). Wollte den Jungen isolieren (klappte aber nicht so gut wie auf NL :D ). Jedenfalls hat er dann mit 8-Trips aufm River geluckt -.- Sonst wäre ich schön Bigstack geworden. Das besonders Schlimme: nachdem der Fisch die ganze Zeit tight war, beflügelte es ihn durch die Hand direkt wieder 100k abzugeben (halben Stack). Nur leider nicht an mich -.-

      Push ausm SB mit 3Ts und 9BB left, wird gecallt von ATo und.. ja ne Zehn aufm Flop halt :) (Ich merke gerade beim Durchlesen, dass Push hier falsch gebraucht ist). Raise PF, Raise/3bet Flop, Raise Turn. A/Q/J+T waren die einzig möglichen Hände. Alles andere hätte der TAG vorher geraised. Naja...

      16ct gewonnen! Ich weiß es wäre so viel mehr da dringewesen -.-' Fährst die ganze Zeit dein tightes A-Game und bustest an Achten. Wo geht's hier bitte zur Gerechtigkeit?


      Naja. NL2 hat mir gezeigt, dass zumindest die SSS theoretisch geht, also hau ich da jetzt einfach weiter rein und versuche NL10 beat zu kriegen.


      Meine PartyPoints steigen durch NL10 übrigens richtig gut an :) ! Vielleicht schaffe ich den Bonus noch bis Anfang der Woche. Kann mir jemand sagen was die conditions für den 100$-pending Bonus sind? Also wieviele Punkte = 10$? Vielleicht sollte ich den auch noch in Angriff nehmen. Hatte aber mal einen von Party bekommen (6PPs = 1 Dollar (5 gesamt)). Der wäre auch ganz gut. Naja, mal schauen...


      Spiele gerade mit dem Gedanken bei nem 2k Gtd für 6$ teilzunehmen. Ca. 250 Teilnehmer. Muss aber heute Abend kurz weg und wenn ich Pech (bzw. Glück) habe, sitze ich genau dann am FT. Nah, ich glaub ich lass es.

      Dafür heute Abend 2,5k$ Weekly Freeroll. Denke so 1,3k Player. Schauen wir mal was das gibt ;)



      Noch eben die Statistik:
      BR: 36,41$
      PPs: 205/300
      Mio-Blatt: 9 :diamond: T :heart: 3 :diamond: hmmm.. :D


      So, Roman für heute fertig, tut mir leid, dass es wieder so viel geworden ist :f_mad:



      2,5k Freeroll ist am Arsch!
      Nachdem ich am Anfang die Hälfte meines Stacks mit QQ gegen K5 verloren hab (Oo), konnte ich mich echt gut wieder hocharbeiten. Mein PostFlop Spiel war richtig gut. Verpasse es als Midstack Siebenen an nem JJx Flop zu spielen (Ich Schisser), 3way Pot. Turn bringt ne 7. Zwei AK Typen teilen sich den Pot -.-
      Danach wird mein Push mit 55 von 37o Bigstack gecallt. Richtig, ne Sieben aufm Flop. Das ist doch behindert!!!
      Und da soll mal noch einer gechillt bleiben wenn bei nem 2,5k (Die haben alle entweder eines der 100BRB als <50. beendet (von 6k Donks) oder sind Vollfische. Warum retten sich solche bitte bis zu meinem moves durch?

      Ich könnt gerade echt was kaputt machen! Irgendwas >.<
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      13. + 14. (Nacht) Juni:

      Hab mal hier mal da gespielt. N kleines Donkexperiment auf CDPoker gestartet, bisschen PlayMoney verdonkt, weil mich NL10 dermaßen tiltet und die winnings auf NL2 mir mitlerweile aufn Sack gehen.

      Naja, werde mich morgen nochmal zusammenreißen und meine BR wieder hochgrinden.

      Heute Nacht (eher heute früh Morgen (hab nicht geschlafen weils irgendwie immer kurzzeitig lief und ich das ausnutzen wollte ;) ) 1$SnGs gezockt. Davon die ersten beiden direkt geshippt und natürlich schön beflügelt bis gerade ausgesuckt worden. Unter anderen auch zwei 50 Player MTTs für 3$ Buy-In.

      Ich hab da soooooooo eine edge! Das ist hammer krass, werde aber von K5o, Ax auf nem K high Board, etc. (so das Übliche halt) ausgesuckt, das ist echt zum weinen. Ein dummer Zug von mir war dabei als ich vor der Bubble in nem 1$ SnG mit A8s nen Shorty Push gecallt hab.. der natürlich AK hielt -.-'

      Naja, ich donk noch ein bisschen. Werd aber nicht meine BR aufs Spiel setzen oder so, keine Panik :)

      Außerdem werde ich heute für Religion lernen, früh schlafen gehen und des Nachts für die Limit Freeroll aufstehen, da ich die in den letzten beiden Tagen ITM beendet hab (AAHKADFNKLADGKAJG Tens gerade an der Bubble nach nem Setup als Shorty gepusht und von Q8o gecallt worden, Q8o! Q8o oO.. das ist, hallo? Ich war kein Blind, es war noch ein zweiter Shorty drin, ich pushe da nicht AnyTwo Herr Fisch -.-' zomg) und ich mir deshalb gute Chancen dafür ausrechne und die NL2 Tische Nachts etwas mehr profit abwerfen und die NL10 Tische vielleicht zu beaten sind..

      227/300 PartyPoints. Nahezu cleared. Und wenn mir der 100$ Bonus nicht auf Anhieb zusagt oder mich heute n derber Upswing erwischt, wird ausgecasht. Wobei ich 888 SPs brauche.. Zwickmühle.

      Hab zwar eh das Gefühl, dass mein Tagebuch kaum gelesen wird (wahrscheinlich wegen der Masse an Text :D ), aber ich gebrauche das heute einfach mal als Ventil. Morgen schaut's wieder anders aus denke ich :)

      Ein Martschl auf Tilt der jetzt die Tische verlässt...


      Edit:
      Mama hätte jetzt gesagt: Du bist ein böser Junge! Hab mich doch an die Tische gesetzt, zwei Flips verloren und ne Menge Hände verspielt. Bin jetzt unter 30€ und rühre die Clients heute nicht mehr an bevor ich nicht geschlafen habe. Versprochen!
      Gut, dass ich den Blog hab. Wenn mich also jemand sieht, töten :)

      Edit2: Letzte Hand AT Steal hat mich leicht über 30 gerettet. Aus und vorbei für heute -.-
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Geht mir ähnlich wie dir :D Meine Letzte Session war auch nicht so der Erfolg ;(

      Gutes Blatt!


      Hab zwar eh das Gefühl, dass mein Tagebuch kaum gelesen wird (wahrscheinlich wegen der Masse an Text :D ),
      I do
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Hab heute erst mit 9 tables angefangen, zwischenzeitlich auf 14 oder 16 hoch. Nach 881 Händen hör ich für heute auf, da ich gleich was mit meinem Opa unternehme und es heute Abend auf Schützenfest geht.

      Was soll ich zu heute sagen? Ich war sehr konzentriert, A-Game gespielt (das auf NL2 übrigens looser ist als die SHC vorgibt, weil die winnings durch limp-catching einfach zu geil sind (3/4 limper sind Standard)). FE ist da so hoch, das ist eigentlich n Traum.

      Leider gabs auch wieder nette suckouts -.- Die vorletzte Hand:
      Raise AQ call vom Button. Board: 235. Cbet (AI) von mir, er callt. Turn: 4 [Yes!], River: 6. Er hält: J7s. Er hat 1. meinen pf raise gecallt, 2. mit nem gutshot meinen AI gecallt der über Potsize war. Die zahlen mich zwar oft genug aus, aber.. argh :D Nervt halt doch sowas.

      Hab heute aber zwei deutliche Lieblingshände:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      SB(Hero):
      $0.60
      BB:
      $0.40
      UTG2:
      $1.81
      MP1:
      $6.87
      MP2:
      $3.15
      MP3:
      $0.36
      CO:
      $1.07
      BU:
      $2.01

      Preflop: Hero is SB with A, A.
      UTG2 calls $0.02, 5 folds, Hero raises to $0.08, BB folds, UTG2 calls $0.06.

      Flop: ($0.18) 4, 6, T (2 players)
      Hero bets $0.13, UTG2 calls $0.13.

      Turn: ($0.44) 9 (2 players)
      Hero raises to $0.39(All-In), UTG2 calls $0.39.

      River: ($1.22) J (2 players)

      Final Pot: $1.22.

      Results follow:

      Hero shows a pair of aces (A A)
      UTG2 shows high card ace (A 3)
      Hero wins with a pair of aces (A A).

      Flushdraw kommt auch manchmal nicht bei villain an, und weil ich dabei auch noch AA hielt (ein ZEICHEN, ein ZEICHEN!!), hab ich beschlossen, dass das eindeutig die Hand des Tages ist :P


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      MP1:
      $3.89
      MP2:
      $0.37
      MP3:
      $2.01
      CO:
      $0.97
      BU:
      $1.91
      SB:
      $0.38
      BB(Hero):
      $0.38
      UTG:
      $2.30
      UTG1:
      $2.73
      UTG2:
      $4.42

      Preflop: Hero is BB with T, 8.
      2 folds, UTG2 calls $0.02, 3 folds, CO calls $0.02, BU folds, SB calls $0.01, Hero checks.

      Flop: ($0.08) 6, 9, 7 (4 players)
      SB bets $0.04, Hero calls $0.04, UTG2 folds, CO calls $0.04.

      Turn: ($0.20) A (3 players)
      SB checks, Hero bets $0.09, CO calls $0.09, SB folds.

      River: ($0.38) 9 (2 players)
      Hero raises to $0.23(All-In), CO calls $0.23.

      Final Pot: $0.84.

      Results follow:

      Hero shows a straight, ten high (T 8)
      CO shows two pairs, aces and nines (5 A)
      Hero wins with a straight, ten high (T 8).


      Besser hätte villain nicht vom board dringehalten werden können ^^


      So, wenn ich es jetzt wieder schaffe mögliche suckouts eher zu erkennen und villain vielleicht doch wieder ein bisschen mehr credit gebe, dann wirds auch wieder was mit den winnings.

      Hab übrigens dein ein oder anderen deutschen guten BSS und SSS Spieler entdeckt. Hoffentlich regs, hab sie jedenfalls direkt genotet :P Also, seit gewarnt!, man nennt mich da Shark :D Fast.. xD


      Statistik:
      BR: 31,36
      PPs: 236/300 (NL2 geht echt nicht klar bei den PPs -.-, ich muss wieder hoch)
      Mio-Blatt: Warten auf neue Hand (letzte hab ich gepaired = 3$)


      Ich hoffe also auf bessere Zeiten, ab 50$ steig ich wieder auf NL10 auf.

      So far :)
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      On the sunny side of swings..

      Oha, upswings gibt's doch noch :>
      Fing sehr gut an, ging mittelgut weiter und endete erfreulich heute ;)
      Mit einer Hand gleich zu Beginn auf NL10 getripplet (war aber ne toughe Geschichte muss ich zugeben..)

      Hier die kritische aber gut ausbezahlte Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP3:
      $1.90
      CO(Hero):
      $2.10
      BU:
      $1.37
      SB:
      $14.33
      BB:
      $1.69
      UTG1:
      $20.77
      UTG2:
      $10.25
      MP1:
      $11.87
      MP2:
      $1.70

      Preflop: Hero is CO with 9, 9.
      2 folds, MP1 calls $0.10, 2 folds, Hero raises to $0.5, 3 folds, MP1 calls $0.40.

      Flop: ($1.15) 8, K, K (2 players)
      MP1 bets $0.55, Hero raises to $1.6(All-In), MP1 calls $1.05.

      Turn: ($4.35) J (2 players)

      River: ($4.35) T (2 players)

      Final Pot: $4.35.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and nines (9 9)
      MP1 shows two pairs, kings and fives (5 5)
      Hero wins with two pairs, kings and nines (9 9).


      Hab ihm hier keinen Credit auf nen King gegeben, da er MP1 kaum Kx gespielt hätte und mir mit AK (hoffentlich) mehr PF-Action gegeben hätte. Hab ihn also auf <QQ geschätzt und einfach gehofft, dass ich mit meinen 99 noch vorne liege. Ziemlich tough, hat sich aber zum Glück noch ausbezahlt die Hand.
      Trotzdem grottig gespielt oder?


      Ansonsten kam heute der Ruf nach Overall Statistiken. Hier :)

      Played since: 02. 06. 09. AND Limits: NL2




      Played since: 02. 06. 09. AND Limits: NL10




      Played since: 02. 06. 09. AND Limits: NL2, NL10




      Ich denke in dieser Form ist es am aussagekräftigsten + gibt einen Überblick über die Entwicklung.



      Gedanken zu der vergangenen Zeit und Limits
      NL2 ist ein einziger großer Fischpool. Ich raise AQs aus UTG und werde ausbezahlt. Die Kunst besteht dort nur darin zu merken, wann jemand eine doch bessere Hand als man selbst hat. An einem Raise von villain ist's aber schnell ausgemacht. Viele, viele Limper und damit verbunden hohe FE. Auch nette Stations dabei, die dir immer wieder mit ihrem busted gutshot trotzdem den River auszahlen. Slowplay ist sowas von angebracht (das habe ich allerdings erst in den letzten ~1k Händen festgestellt), man denkt sich halt: Ach komm, 4ct.. tz. Und zack ist Fisch-Villain im Netz. Beispiel: Man hält AA: Lieber in Late Position min raisen, von 4-6 Limpern noch einen BB kassieren und aufm Flop Action geben, die FE ist da zu hoch, als dass es sich nicht lohnen würde AA schon preflop langsam zu spielen. Ich weiß, dass das komplett entgegen der SSS geht, ist aber scheinbar lohnend.

      Wer schon ein bisschen was von mir im Forum gelesen hat, weiß, dass ich NL10 für ein einzigen großen Abfuck halte. Viel zu Aggro, die guten BSSler zu tight und die 2 Milliarden anderen Shorties zahlen dich halt nicht aus. Table Selection ist nicht nötig weil unmöglich. Du kommst einfach nicht an mind. 2 anderen Shorties vorbei. Meine Samplesize ist dort aber noch nicht groß genug, um detailiertere Eindrücke preisgeben zu können.
      Was ich sagen kann: Ich bin froh, wenn ich das Limit überspringen kann und/oder Party verlasse.

      Allgemein bin ich mir sicher, dass ich die SSS nur noch benutzen werde um meinen Bonus abzuspielen und mit einer möglichen, vorhandenen BR auf Party BSS lernen werde, um dann alles auszucashen und auf eine Seite zu wechseln, die nicht jede Hand zählt, sondern was ich in den Pot geschmissen habe. Vorraussichtlich irgendein Crap-Anbieter mit wenigen Tischen, vielen Fischen und geringen Bonus-Huring Vorraussetzungen.
      Longterm erst FTP, dann Stars (falls ich das irgendwann schaffe und auf einem Limit spiele auf dem sich deren VIP System für mich lohnt. Bis dahin ist's aber ein langer, steiniger Weg. Bin aber weiterhin motiviert und wird schon irgendwie klappen.

      Aktuelle Statistik wie immer oben...


      So far,
      :f_cool: Martschl



      Edith:
      Noch ne Session hintendran gehängt:
      490 Hände, NL10 Swings überlebt (wenn auch ärgerlich, einmal FH < FH) und insg. daher leichter down. Ist aber zu verkraften. Einmal Aces und zweimal AK busten ist halt (hoffentlich) nicht die Alltäglichkeit ;) Das war's aber für heute, morgen Reli Nachprüfung!
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Das mit dem AA preflop slowplayen ist ne Scheiss-Idee!

      NL10 ist wirklich Tableselection mässig nicht so praktisch, wünsche dir trotzdem viel Glück!