Wann leaven wenn man im Fisch-Teich spielt?

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Folgende Situation

      Limit: NL 10 (0.05/0.10)
      Spieler: 9

      Fische: Min. 2

      Ich war heute an einem Tisch wo es mehrere Fische zur Auswahl hatte 2 davon spielten sehr viele Hände. Unter anderem callte einer von Ihnen meinen Raise vom SB (Ich hatte KK) mit 53s. Das Board kam dann Q85 (rainbow) woraufhin ich contibet machte und er mich reraiste --> All In und gewonnen. Mein Chip Stack erhöhte sich auf ~3.XX$ und ich dachte mir die Runde noch zu Ende zu spielen, da ich ja jetzt am Button war. 3 Hände Später kam ich dann mit QQ gegen 75o und doppelte schön auf. Diese 2 Spieler sind mir vorhin schon aufgefallen. Sie haben oft mit Händen wie T9o gepusht und kamen mir extrem Loose vor.

      Doch nun zu meiner eigentlichen Frage; was macht ihr in einer solchen Situation? Als ich dann wieder hätte BB zahlen müssen bin ich natürlich vom Tisch gegangen. Würdet ihr normalerweise wieder an den Tisch zurückkehren? Vorteil: Man kann weiterfischen. Nachteil: Bessere Spieler erkennen die SSS. Würde sich in einem solchen Fall (da ich ja ca. 7.50$ hatte gegen Ende) der Switch auf BSS lohnen (natürlich nur für diesen Table)?

      Imo war eine Notiz zu machen und den Table zu verlassen die richtige Wahl, doch kann mir das auch jemand bestätigen?

      Und last but not least, gibt es eine Möglichkeit auf Pokerstars nach Spielern zu suchen um herauszufinden an welchen Tischen die gerade sitzen?

      Cheers!
  • 9 Antworten
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.419
      Original von Th0m4sBC
      Folgende Situation

      Limit: NL 10 (0.05/0.10)
      Spieler: 9

      Fische: Min. 2

      Ich war heute an einem Tisch wo es mehrere Fische zur Auswahl hatte 2 davon spielten sehr viele Hände. Unter anderem callte einer von Ihnen meinen Raise vom SB (Ich hatte KK) mit 53s. Das Board kam dann Q85 (rainbow) woraufhin ich contibet machte und er mich reraiste --> All In und gewonnen. Mein Chip Stack erhöhte sich auf ~3.XX$ und ich dachte mir die Runde noch zu Ende zu spielen, da ich ja jetzt am Button war. 3 Hände Später kam ich dann mit QQ gegen 75o und doppelte schön auf. Diese 2 Spieler sind mir vorhin schon aufgefallen. Sie haben oft mit Händen wie T9o gepusht und kamen mir extrem Loose vor.

      Doch nun zu meiner eigentlichen Frage; was macht ihr in einer solchen Situation? Als ich dann wieder hätte BB zahlen müssen bin ich natürlich vom Tisch gegangen. Würdet ihr normalerweise wieder an den Tisch zurückkehren? Vorteil: Man kann weiterfischen. Nachteil: Bessere Spieler erkennen die SSS. Würde sich in einem solchen Fall (da ich ja ca. 7.50$ hatte gegen Ende) der Switch auf BSS lohnen (natürlich nur für diesen Table)?

      wenn du bss spielen kannst, mach es. willst du sss spielen mach dir spielernotes und verlasse den tisch.

      Imo war eine Notiz zu machen und den Table zu verlassen die richtige Wahl, doch kann mir das auch jemand bestätigen?

      Und last but not least, gibt es eine Möglichkeit auf Pokerstars nach Spielern zu suchen um herauszufinden an welchen Tischen die gerade sitzen?

      in der lobby ctrl+F (request - find a player) zeigt dir den gewünschten spieler, allerdings kann das jeder unterdrücken (options - hide me from search feature)

      Cheers!
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ok, danke für die schnelle Antwort. :)
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.472
      mit ~100bb nach der sss zu spielen ist grober unfug, weil ganz andere hände stark/schwach werden, andere faktoren wichtig werden und das postflopplay komplett unterschiedlcih ist


      wenn du die frage so stellst wie du sie stellst sollte man dir wohl eher abraten weiterzuspielen ;)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von IngolPoker
      mit ~100bb nach der sss zu spielen ist grober unfug, weil ganz andere hände stark/schwach werden, andere faktoren wichtig werden und das postflopplay komplett unterschiedlcih ist


      wenn du die frage so stellst wie du sie stellst sollte man dir wohl eher abraten weiterzuspielen ;)
      Hallo IngolPoker

      Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Das die SSS auf einem Low-Stak beruht ist mir auch durchaus klar. DEshalb ja meine Frage ob ich an den Tisch zurückkehren sollte nachdem ich gegangen bin. Ich bin ja auf ~7.50$ gekommen. Geld auscashen (also vom aktuellen Stake) kann ich ja nicht...würde ich den Tisch nun verlassen (was ich ja getan habe) könnte ich wieder an den Tisch zurückkehren und mich für 2$ einkaufen. Ob dies eine Option ist oder nicht darauf wollte ich eigentlich hinaus.

      Der grobe Nachteil ist natürlich, dass jeder Spieler welcher auch nur mal 2 Sätze über die SSS gelesen hat gleich kapieren würde, was Sache ist.

      Die 2te Frage wäre, ob es sich lohnen würde mit den 7.50 strategisch einen Switch von der SSS zur BSS zu machen (für diesen Table).

      Wo Ich den Imput gegeben haben soll, dass ich mit 100bb weiter mit der SSS spielen will ist mir aber immer noch nicht wirklich klar.
    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Ich denke auf den meisten Plattformen kann man nicht nur einfach den Tisch verlassen und sich erneut mit weniger Geld einkaufen. Wenn du BSS kannst, fülle dein Stack auf 100bb auf und nimm die Fische aus. Wenn du nur SSS spielen kannst, Note und Tisch verlassen und hoffen die Fische spielen noch an anderen Tischen.
      Mfg Azu
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Du kannst bei vielen Anbietern erst mal eine Weile nicht mit 20BB an den Tisch zurückkehren, wenn Du ihn mit z.B. 70BB gerade erst verlassen hast.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.472
      jo du kannst ja gar nicht direkt an den tisch zurück

      wenn du könntest, solltest du es natürlich tun wenn fische dran sind ^^
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Echt? Ich bin der Meinung, dass es bei Pokerstars geht, aber wenn dies innerhalb von 30 Min geschieht ich etwas zusätzlich zahlen muss? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr sicher, weil ich das nur einmal gelesen habe, als ich einen Table verlassen und dann bei der Table Selection gleich wieder auf diesen Tisch draufgegangen bin. Aber wie gesgat; den konkreten Text habe ich mir (leider) nicht durchgelesen - vielleicht beim nächsten Mal.

      Danke für die Tipps hier; denke ich werde den Tisch jeweils einfach verlassen und eine Note machen. Der Switch dann zur BSS wäre zwar interessant (vom theoretischen Standpunkt her), allerdings beisst sich das dann doch wieder mit meinem SSS-BRM. :)
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.472
      jo brm is auch n wichtiger punkt

      du musst nichts "zahlen" um wieder an den tisch zu gehen, du musst dich nur mit dem betrag einkaufen mit dem du gegangen bist