Fold BB to Steal- Wert bei 1/3 Blindstruktur

  • 7 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Grundsätzlich kannst du es dir ausrechnen. Für einen BB Defend brauchst du normalerweise 35% gegen die Range deines Gegners. Die Rechnung gilt ja für 2 BB Gesamt-Durchschnittsinvestition (link), also 1,5/(1,5+0,75+2)= 35,3%. Wenn du jetzt den Small Blind von 0,25 BB auf 0,17 BB reduzierst, verändert sich das zu 36%. Du brauchst also ca. 1% mehr Equity.
      Zusätzlich wird die Stealing Range deines Gegners etwas tighter. Schätzungsweise so drei bis vier Prozent weniger Attempt To Steal. In der Summe sollte das zu einem etwas niedrigerem Folded BB To Steal führen, der vielleicht 5% über deinem normalen liegt. Mehr aber auch nicht. Je nachdem wie stark die Gegner denn nun wirklich adapten.

      Ein normaler Folded BB To Steal ist nach HM und PT3 um die 40%. Gegen sehr aggro Stealer auf den Mid Stakes auch bis runter auf 25% möglich. Bei den alten Stats nach PT2 muss man da noch 10% draufrechnen, das heißt dort waren gute Werte so 40-50% Folded BB.
    • kayro111
      kayro111
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 273
      Danke kombi :)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von kombi
      [...] Bei den alten Stats nach PT2 muss man da noch 10% draufrechnen, das heißt dort waren gute Werte so 40-50% Folded BB.
      Das versteh ich nicht, kannst du das mal kurz erläutern? Wird der Wert im PT2 anders berechnet?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      PT2 nimmt bei Fold BB To Steal jeden Openraise vom CO, BU oder SB als Stealversuch. Unabhängig davon wieviele Spieler danach noch in den Pot einsteigen.

      PT3 und meines Wissens auch HM, betrachten aber nur solche Stealversuche, die auch wirklich HU bleiben. Das heißt jedes Mal wenn zwischen uns im BB und dem Openraise noch ge3bettet oder gecoldcallt wird, fällt dieser "Steal" aus der Statistik.

      Meine Erfahrung bei vergleichendem Import von Händen in PT2 und PT3 war eine Abweichung von ca. 10%.
    • Flyswatter
      Flyswatter
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 1.772
      Hab sowohl im Elephant als auch im HM "Fold BB to Steal" von um die 50 % (bei 3/6 jetzt bisschen höher). Spiele nach Approx und bin sicher manchmal noch bisschen zu tight. Ich denke aber nicht dass das 10 Prozentpunkte ausmacht. Bist du dir dabei sicher ?

      Was sind denn so ungefähr gute Winrates in den Blinds ? Also wenn man nach Position filtert ?
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Original von Flyswatter
      Was sind denn so ungefähr gute Winrates in den Blinds ? Also wenn man nach Position filtert ?
      BB: jede 5.x Hand zahlen wir 1 SB, also eine Positionsstatistik von -18 SB/100 oder mehr (5.5 Player im Schnitt) ist vorteilhaft

      SB: obige Zahl durch etwas mehr als 3 teilen, da wir hier ja auch den BB stealen koennen. Bei einer 1/2 Blindstruktur halt etwas mehr als 2, bei einer 2/3 Blindstruktur 1.5 und nen bisschen
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      einfach 1-2 kicker allgemein runter gehen. ansonsten mehr auf die gegner adapten, als auf irgendwelche sinnlosen werte
      vor allem tighter im sb completen/3-betten