AA gegen KK

    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Hallo,

      ich habe gelesen, die wahrscheinlichkeit, PF AA gegen KK zu haben
      liegt bei 1 zu 22559 .
      Ist das in etwa richtig?

      Ich frage, weil ich im Moment mit dem Gedanken spiele, KK Preflop in bestimmten Situationen gegen bestimmte Gegner zu folden.
      Vielleicht habe ich aber einfach Pech gehabt die letzte Zeit,
      denn in den letzten 20000 Händen bin ich 6 mal mit KK gegen AA gelaufen.

      Wei0 jemand ob o.g. Statistik in etwa richtig ist?
  • 28 Antworten
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      immer 50:50
    • b1gbossbasti
      b1gbossbasti
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2005 Beiträge: 4.088
      kann mir net vorstellen, dass die wahrscheinlichkei so gering is
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.495
      Original von b1gbossbasti
      kann mir net vorstellen, dass die wahrscheinlichkei so gering is
      stimmt aber....
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      dürfte full ring ca. bei 1 zu 4000-5000 liegen, grob geschätzt.

      6 mal in 20000 händen ist demnach af jeden fall nicht sehr ungewöhnlich.

      folden geht natürlih nicht da deine gegner wohl kaum qq und ak folden gegen dich.
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Was ist denn nun richtig, 1 zu 22000 oder 1 zu 6000?
      Weiß jemand genaues, Quelle?
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von jantheone771
      Was ist denn nun richtig, 1 zu 22000 oder 1 zu 6000?
      Weiß jemand genaues, Quelle?
      du hast jedes 221. mal KK und dann hat etwa jedes 20. mal ein anderer AA an nem full ring tisch
    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      Wenn du KK hälst, ist die Wahrscheinlichkeit auf AA zu treffen bei 10 Spielern knapp 5%, also etwas weniger als jede 20.Hand. Bei weniger Spielern treffen die Hände noch seltener aufeinander...
      kannst mal nach Poker+Wahrscheinlichkeiten googeln und dir den 3.Treffer anschauen, da stehen die Wahrscheinlichkeiten mit Pockets in höhere Pockets zu laufen. Weiß nicht ob man die Seite hier verlinken darf...
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Naja, ich denke die Gegner mit 3Bet 2% fold to 4-Bet 99% machen das eben doch
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Kannst du selber rechnen? Obv. nicht, also helf ich mal.

      Die Antwort auf Deine Frage hängt natürlich davon ab, ob du HU, SH oder FR spielst, da du ein Bronze-fisch ohne Plan bist, geh ich mal von FR aus.

      Die Wkeit, dass du in einer Hand KK gedealt bekommst ist:
      (4/52*3/52) = 1/221
      => du bekommst KK in jeder 221. Hand.

      Die Wkeit, dass ein anderer jetzt AA bekommt ist (2xK ist raus ausm Deck!):
      4/50*3/49 = ca 1/204

      D.h. der nächste Spieler bekommt ca jedes 204. mal AA.
      Da 1/204 sehr klein ist, können wir die Wkeit dafür, dass einer von 9 villains AA hat als 9*1/204 annehmen, d.h. die ist 9/204.

      Wenn du also eine Hand gedealt bekommst, ist vorher die wkeit dass du KK bekommst UND ein Villain AA ca:
      1/221 * 9/204 = ca 1/5009

      Es kommt also ca in jeder 5000. Hand vor.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von jantheone771
      Naja, ich denke die Gegner mit 3Bet 2% fold to 4-Bet 99% machen das eben doch
      wenn leute 2% 3betten bist du dagegen mit kings immer noch 60% vorne. und wenn sie 99% auf 4bets folden, dann das einfach mit any2 machen und auf push immer folden außer mit AA.
    • acegipoker
      acegipoker
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.973
      Original von DrMindtrap
      Kannst du selber rechnen? Obv. nicht, also helf ich mal.

      Die Antwort auf Deine Frage hängt natürlich davon ab, ob du HU, SH oder FR spielst, da du ein Bronze-fisch ohne Plan bist, geh ich mal von FR aus.

      Die Wkeit, dass du in einer Hand KK gedealt bekommst ist:
      (4/52*3/52) = 1/221
      => du bekommst KK in jeder 221. Hand.

      Die Wkeit, dass ein anderer jetzt AA bekommt ist (2xK ist raus ausm Deck!):
      4/50*3/49 = ca 1/204

      D.h. der nächste Spieler bekommt ca jedes 204. mal AA.
      Da 1/204 sehr klein ist, können wir die Wkeit dafür, dass einer von 9 villains AA hat als 9*1/204 annehmen, d.h. die ist 9/204.

      Wenn du also eine Hand gedealt bekommst, ist vorher die wkeit dass du KK bekommst UND ein Villain AA ca:
      1/221 * 9/204 = ca 1/5009

      Es kommt also ca in jeder 5000. Hand vor.
      thx for solid post
    • onlyest
      onlyest
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.169
      Original von jantheone771
      Naja, ich denke die Gegner mit 3Bet 2% fold to 4-Bet 99% machen das eben doch
      solche spieler gibt es nicht.
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Mist falschen zitiert, lol


      Danke für deine Mühe, habs aber zwischenzeitlich schon im Kopf ausgerechnet.
      Zu deine Art verkneife ich mir meinen Kommentar, denn bei mir herrscht ein Gleichgewicht zwischen IQ und EQ.
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Original von onlyest
      Original von jantheone771
      Naja, ich denke die Gegner mit 3Bet 2% fold to 4-Bet 99% machen das eben doch
      solche spieler gibt es nicht.

      In meiner Datenbank auf meinem derzeitigen Limit gibt es die doch.
      Liegt aber denke ich daran, dass sie AA KK per 3Bet schon pushen, und daher der fold to 4Bet so hoch ist.
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Original von DrMindtrap
      Kannst du selber rechnen? Obv. nicht, also helf ich mal.

      Die Antwort auf Deine Frage hängt natürlich davon ab, ob du HU, SH oder FR spielst, da du ein Bronze-fisch ohne Plan bist, geh ich mal von FR aus.

      Die Wkeit, dass du in einer Hand KK gedealt bekommst ist:
      (4/52*3/52) = 1/221
      => du bekommst KK in jeder 221. Hand.

      Die Wkeit, dass ein anderer jetzt AA bekommt ist (2xK ist raus ausm Deck!):
      4/50*3/49 = ca 1/204

      D.h. der nächste Spieler bekommt ca jedes 204. mal AA.
      Da 1/204 sehr klein ist, können wir die Wkeit dafür, dass einer von 9 villains AA hat als 9*1/204 annehmen, d.h. die ist 9/204.

      Wenn du also eine Hand gedealt bekommst, ist vorher die wkeit dass du KK bekommst UND ein Villain AA ca:
      1/221 * 9/204 = ca 1/5009

      Es kommt also ca in jeder 5000. Hand vor.


      Deine Rechnung ist nicht ganz richtig, da du vernachlässigat, dass die wahrscheinlichkeit aa zu bekommen von Villian 1 bis Villian 9 ansteigt, da ja immer mehr Karten (nicht Asse) aus dem Deck raus sind und die Fakultät damit sinkt. (Terminus richtig?)

      Also einfach mal 9 stimmt nicht ganz...
    • grml1234
      grml1234
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 1.518
      Wie so oft findet man auch auf diese Frage hier die Antwort: http://en.wikipedia.org/wiki/Poker_probability_(Texas_hold_%27em)
    • Rho0
      Rho0
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 677
      @DrMindTrap: Deine Rechnung ist richtig, ABER falsch.
      DIe Fragestellung ist "wie hoch ist die Wk, dass der andre AA hat, wenn ich KK hab", die Frage, die Du beantwortest, ist "wie hoch ist die Wk, dass ich KK krieg und ein andrer AA".
      Es gibt 6 AA Kombinationen, und der andre muss diese aus den "2 aus 50" Karten ziehen, da jeder meiner 9 Gegner "2 aus 50" Karten zieht ist die Wk also 9*6/((50*49)/2)=(9*6*2)/(50*49).
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Frage ist längst beantwortet, bin mal gespannt, wie Mr Großko... reagiert,
      wenn er merkt, dass ein dummer Bronze Fisch ihm Stochastik-Nachhilfe gibt.
    • onlyest
      onlyest
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.169
      Original von jantheone771
      Original von DrMindtrap
      Kannst du selber rechnen? Obv. nicht, also helf ich mal.

      Die Antwort auf Deine Frage hängt natürlich davon ab, ob du HU, SH oder FR spielst, da du ein Bronze-fisch ohne Plan bist, geh ich mal von FR aus.

      Die Wkeit, dass du in einer Hand KK gedealt bekommst ist:
      (4/52*3/52) = 1/221
      => du bekommst KK in jeder 221. Hand.

      Die Wkeit, dass ein anderer jetzt AA bekommt ist (2xK ist raus ausm Deck!):
      4/50*3/49 = ca 1/204

      D.h. der nächste Spieler bekommt ca jedes 204. mal AA.
      Da 1/204 sehr klein ist, können wir die Wkeit dafür, dass einer von 9 villains AA hat als 9*1/204 annehmen, d.h. die ist 9/204.

      Wenn du also eine Hand gedealt bekommst, ist vorher die wkeit dass du KK bekommst UND ein Villain AA ca:
      1/221 * 9/204 = ca 1/5009

      Es kommt also ca in jeder 5000. Hand vor.


      Deine Rechnung ist nicht ganz richtig, da du vernachlässigat, dass die wahrscheinlichkeit aa zu bekommen von Villian 1 bis Villian 9 ansteigt, da ja immer mehr Karten (nicht Asse) aus dem Deck raus sind und die Fakultät damit sinkt. (Terminus richtig?)

      Also einfach mal 9 stimmt nicht ganz...
      die karten sind zwar ausm deck, aber du weißt nicht welche es sind. von daher bekommt jeder villain 2 von 50 unbekannten karten. die rechnung ist imo richtig
    • 1
    • 2