[NL] [SSS] Grinding auf Cakepoker

    • Donnie31
      Donnie31
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 13
      Hallo allerseits

      Hauptsächlich um über mein eigenes Spiel etwas zu reflektieren habe ich mich entschlossen ein kleines Tagebuch anzulegen in dem ich alles festhalte was von nun an so passiert.

      Herzlich eingeladen zulesen und zu schreiben sind alle die
      -mir bei meinem Spiel den ein oder anderen Tip geben,
      -eine kleinen aber feinen Pokerraum etwas näher kennenlernen,
      -oder sich einfach nur über meine Swings amüsieren möchten :)

      SSS auf Cakepoker, geht das überhaupt vernünftig?
      Einige die Cakepoker möglicherweise auch nur vom Hörensagen kennen werden sich erstmal fragen, kann man SSS auf Cake eigentlich vernünftig spielen?
      Aye!
      Zwar ist es einer der kleinen Pokerräume mit wenigen Fullringtischen pro Limit, doch langts zu bestimmten Zeiten durchaus um etwa 12 Tische parallel zu spielen wie abends ab 18 Uhr, spät nachts und in der Früh zwischen 7 und 10.

      Warum SSS?
      Ganz simple, um zu grinden, grinden und nochmals zu grinden. Da es auf Cake monatlich 33% RB gradewegs aufs Konto gibt hab ich mir folgendes überlegt: Vernachlässige erstmal ständig auf deine BR zu schaun, sondern überleg dir ne andere Möglichkeit um direkt Profit abzuschöpfen und das sieht nun so aus, dass ich mir jeden Monatsanfang das RB des Vormonats abschöpfe und mir dadurch ne zweite BR bau. Das RB wird sozusagen auf meinem Nettellerkonto angespart. Es dient in erster Linie als Reingewinn, den ich prinzipiell spare, der aber natürlich auch als zusätzlicher Bankrollpuffer dient für Zeiten in denens halt mal gar nicht läuft. Warum nun SSS? Ganz klar, mit meinem Startstack von 400$ am Monatsanfang kann ich, da ich mich an die NL50 Tische setzen kann, das meiste RB einfahren, indem ich die Donks immerzu schön 40-100$ Pötte hin und herschieben lasse. Und das ist erstmal das was mich interessiert.

      Wie wird gespielt?
      ich spiel erstmal 100%iges ABC-Shortstack-Poker und weiche 0% von der SHC des Anfängerstrategieartikels ab. Mal schaun wies läuft


      ... was bisher geschah:

      habe über letzten zwei Monate auf NL25 fullring BSS etwa 10 Stacks über 60K Hände (swing- und/oder skillbedingt) gedropt und mir Anfang Juni die Sache mit der SSS und dem Rake überlegt.

      nachdem ich erstmal ne schöne ruhige BE-Phase üner knapp 1600 Hände hinlegen konnte, war der Tag gestern ziehmlich übel. War nach ner weiteren 1000-händigen Session 10 Stacks down. Habe mich dann dazu entschlossen von den restlichen 300$ meiner BR noch 50$ zu donaten und mir den Cakekonverter zu besorgen um mir in PT3 mal
      die Graphen anzeigen zu lassen. Gestern abend konnt ich dann doch noch recht entspannt aufatmen, da mir die Varianz wohl erstmal bös eine verpasst hat und ich die gedropten Stacks wohl weniger aus Unvermögen sondern eher durch Setups,Cooler und Beats verloren hab. So what, hier der Graph der vergangenen beiden Tage:






      blaue Kurve: Money expected won$
      grüne Kurve: Money actually won$

      und weils so schön mal hier ein Beispiel worüber sich der SSS'ler an sich am meisten freut ;)


      Cake Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($28.47)
      Button ($17)
      SB ($19.50)
      BB ($49.75)
      Hero (UTG) ($10)
      UTG+1 ($8.80)
      MP1 ($27.70)
      MP2 ($63.15)
      MP3 ($28)

      Preflop: Hero is UTG with A, A
      Hero bets $1.75, 2 folds, MP2 raises to $5.50, 4 folds, BB calls $5, Hero raises to $10 (All-In), 1 fold, BB calls $4.50

      Flop: ($25.75) Q, 6, 4 (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($25.75) 5 (2 players, 1 all-in)

      River: ($25.75) 5 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $25.75 | Rake: $1.25

      Results:

      BB hatte Q :club: Q :heart:

      bei Cake werden die Hände gleich nach dem ALL-IN aufgezeigt, war nen geiles Feeling :D
      könnte noch mehr davon posten, aber diese "PF:Geil//Flop:Scheiße//Turn:Geil//River:Scheiße-Kurve" die sich hier in 10 Sekunden aufgebaut hat kann eigentlich nix mehr toppen




      ... und dass es doch auch anders geht zeigt der heutige morgen:





      so das wars erstmal, wie gesagt: 3,5 Stacks erstmal down auf NL 50 SSS





      ...tbc
  • 7 Antworten
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      kann mir nicht vorstellen, dass man SSS ohne stats spielen kann. wünsche dir aber viel erfolg.
    • JahLuck
      JahLuck
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 702
      Hey viel Glück und Durchhaltevermögen auf deinem Weg! Werde hier denk ich mal abunzu vorbeischauen =) .

      @EvaPoker
      Auf NL50 kann man sicherlich auch noch mit Standard Strat Profit machen, besonders wenn die Gegner nicht besonders stark sind, wovon ich bei cake poker erstmal von ausgehe.

      Original von Donnie31
      "PF:Geil//Flop:Scheiße//Turn:Geil//River:Scheiße-Kurve"
      hehe kenn ich irgendwoher *g*
    • acegipoker
      acegipoker
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.973
      Original von EvaPoker
      kann mir nicht vorstellen, dass man SSS ohne stats spielen kann. wünsche dir aber viel erfolg.
      können schon, ist imo jedoch etwa 10% so profitabel wie mit Stats :D
    • Pokerwalze
      Pokerwalze
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2008 Beiträge: 6.627
      viel erfolg ;-)
    • Donnie31
      Donnie31
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 13
      Die Meinungen obs profitabel ist ohne Stats zu spielen oder nicht scheinen ja doch auseinander zu gehen. Gibt ja hier noch ein paar Videos in denen SSS auf den Low Limits noch ohne Stats gespielt wird, mal schaun.

      Meine Bankroll sagt im Augenblick allerdings das SSS nicht profitabel ist, ob mit oder ohne Stats sei dahingestellt. Der gestrige Abend und der heutige morgen bislang waren übelst -EV zu den 3,5 vom WE nochmals 10 Stacks gedropt. Wenn das anhält spiel ich wohl oder übel bald NL 20. Aber wie gesagt, BR ist mir erstmal wurscht, prinzipiell gehts mir ums RB. Die BR erholt sich irgendwann hoffentlich auch wieder

      Was mir derzeit schwer Kopfzerbrechen macht sind meine nach etwa 6000 Hände mit VPIP/PFR 5,5 sehr nittigen Werte. Halte mich aber dennoch erstmal stupide an den Anfängerchart.

      Werde zudem so alle 10000 Hände nen aktuellen Stand mit Graphen posten um die Übersicht zu wahren
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      Original von Donnie31

      Was mir derzeit schwer Kopfzerbrechen macht sind meine nach etwa 6000 Hände mit VPIP/PFR 5,5 sehr nittigen Werte. Halte mich aber dennoch erstmal stupide an den Anfängerchart.
      Diese werte ergeben sich geradezu zwangsläufig, wenn du streng nach Einsteiger-SHC spielst.
      Siehs positiv: Das ist ein Zeichen, dass du preflop korrekt nach Basic-SSS spielst. :f_grin:
      Eine hohe Winrate würde ich aber nicht erwarten...
    • Donnie31
      Donnie31
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 13
      So 10K Hände nun gespielt und immer noch stark im Minus, obwohl der gestrige Abend und der heutige Morgen mich vor dem Abstieg auf NL20 erstmal gerettet haben.

      Hier mal der Graph der letzten ca. 7000 Hände



      Nachdem ich mir mittlerweile so ziehmlich alle Gold und SIlber SSS-Videos angesehn habe hab ich in den letzten Tagen eine enorm wichtige Erkenntnis verinnerlicht: 4$ oder anders gesagt 8BB Reststack sind 8BB Reststack. Grade zu Beginn meiner Shortstackerei hab ich mit AK nach ner gecallten CBET auf dem Flop gerne noch ohne Hit die 8BB auf dem Turn donated, was ich jetzt versuche zunehmend abzustellen. 8BB sind ne Menge Geld für nen Shorty, dessen ökonomisches Gleichgewicht eh saumäßig empfindlich ist. Man kann durchaus mal 500 Hände brauchen um die 4$ wieder reinzuholen. Das summiert sich dann natürlich wenn man gleich drauf wieder seinen ganzen Stack ohne Hit mit der vermeindlich bessren Hand PF verdonkt ;)

      Nichts desto trotz bin ich immer noch der Meinung dass Villains gegen mich zur Zeit noch übelst lucken. Da werden PP's gecallt (was ja prinzipiell nicht schlecht ist) und natürlich mit Ansage dann getroffen wenn ich TPTK treffe (was prinziepiell eben nicht so gut ist) ... nur so als Beispiel.

      Aber das wird alles noch, hoffe ich doch mal! An meiner Meinung, dass ich trotz noch einiger leaks in ner kleinen Suckoutphase befinde ändert diese Hand nix, obwohl sie mich gestern Abend erstmal vor dem Limitabstieg bewahrt hat.

      Standard, aber trotzdem nice:

      wollte grade den Tisch verlassen ...


      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($16.90)
      SB ($45.25)
      BB ($42.20)
      UTG ($71.59)
      Hero (UTG+1) ($17.60)
      MP1 ($9)
      MP2 ($31.40)
      MP3 ($41.35)
      CO ($50)

      Preflop: Hero is UTG+1 with A, A
      UTG calls $0.50, Hero bets $2.75, 4 folds, Button calls $2.75, 1 fold, BB raises to $6.50, UTG calls $6, Hero raises to $17.60 (All-In), Button calls $14.15 (All-In), BB raises to $42.20 (All-In), UTG calls $35.70

      Flop: ($119.65) J, 5, A (4 players, 3 all-in)

      Turn: ($119.65) 7 (4 players, 3 all-in)

      River: ($119.65) 2 (4 players, 3 all-in)

      Total pot: $119.65 | Rake: $3

      Outcome:
      Seat 1: poll*** showed [8s 8d]
      Seat 2: yumy*** (small blind) folded before Flop
      Seat 3: SuTi*** (big blind) showed [Qc Qh] and won ($47.95) with
      Seat 4: EYEC*** showed [9d 9c]
      Seat 5: Hero showed [Ac Ad] and won ($68.70)
      Seat 7: px2t*** folded before Flop (didn't bet)
      Seat 8: Swed*** folded before Flop (didn't bet)
      Seat 9: low_*** folded before Flop (didn't bet)
      Seat 10: Hobb*** (button) (big blind) folded before Flop

      Irgendwie funkionieren die mit dem Cakeconverter konvertierten Hände mit keinem Konvertertool vernünftig, desswegen mach ichs eben so


      Summa summarum bin ich im Augenblick noch 8 Stacks down