Onlinepoker USA

    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      Ist onlinepoker da erlaubt? Weiß irgendwoher dass einige Seiten keine USA Spieler zulassen, andere wiederrum schon. Und betrifft diese Regelung US-Amerikaner oder darf ich wenn ich dort bin auch nich pokern?

      Ich wollte selbst dieses Jahr mal in die USA reisen und würd dort gern auch onlinepokern, deswegen die Fragen. Forumssuche hát mich nich weiter gebracht :-(
  • 4 Antworten
    • podX
      podX
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 2.051
      Nein, Onlinepoker ist in den USA nicht verboten. Sieht man ja daran, dass sie auf Stars & FTP zahlreich zu finden sind.

      Grund für den Ausschluss von Spielern aus den USA ist das Verbot von Onlinecasinos, welche ja oftmals bei der Pokersoftware mitdabei sind, z.b. bei PartyPoker.



      edith: hoffe das war kein lvl von op -.-
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      nein war kein lvl, wollte das mal wissen. Dachte das wär so, weil halt einige Seiten Spieler ausgeschlossen haben.

      Also hängt das davon ab ob meine Seite ein Onlinecasino hat oder nicht? Weiß ich gar nicht, spiel atm bei Interpoker->Boss Media Network

      Bezogen sich die Sperrungen denn gegen US-Spieler oder gegen Spieler, welche in den USA spielten?
    • puckl
      puckl
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 427
      onlinepoker ist nicht verboten in den usa. nur der geldtransfer zu diesen seiten. musst dir als keine sorgen machen, solange du nix eincasht...
    • Pokerwoman0611
      Pokerwoman0611
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 76
      Ich habe ein Jahr in Amerika gewohnt.
      Folgende Anbieter funktionieren:

      Fulltilt, Pokerstars, Cake

      Und diese hier nicht:

      Partypoker, 888, Titan

      Weiß nicht ob dein Anbieter da jetzt dabei ist, aber denke mal ist ganz hilfreich ;-)