Von Zivi zur Bundeswehr

    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Hallo,

      ich bin 20 Jahre alt und habe Ende Dezember meinen Zivildienst beendet, bin also Kriegsdienstverweigerer. Seit Januar bin ich arbeitslos.

      Vor dem Zivildienst bin ich von der Oberschule entlassen worden. Seitdem läuft alles sehr scheiße.

      Da ich nicht länger arbeitslos sein möchte und was sinnvolles leisten möchte, habe ich über folgende Möglichkeit nachgedacht.

      Ich ziehe meinen Kriegsdienstverweigerungsantrag zurück lasse mich neu mustern und fange bei der Bundeswher an. Nur habe ich keine Ahnung ob das so einfach geht.

      Hat da jemand Erfahrung mit oder kann mir eine präzise Antwort darauf geben?

      THX
  • 42 Antworten
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      kannst ja berufssoldat werden
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Ja das meine ich. Also wenn dann richtiger Berufssoldat
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      was haltest du von ner lehre?

      ich weiß ja nicht wie du zu Authoritäten stehst, aber ich hatte so einige Probleme in meiner GWD zeit, weil du halt immer das machen musst was dir gesagt wird, und dich halt nicht selbst einbringen kannst..

      aber wenn du umbedingt zum Heer willst^^

      warum eigentlich?
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Ja bin halt ausm Abiturgang geflogen.

      Hab zwar nen richtig geilen Schnitt auf meinen Realschulzeugnis aber es ist nicht leicht s eine gute Ausbildung zu finden
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      ausm abijahrgang geflogen, aha warum wenn ich fragen darf
      ja und halt abi auf ner anderen schule machen :s_confused:

      btw ich habe auch gerade vor 9 tagen meinen zivi beendet
      des war immer es gelste mit meinem zivikollegen
      Herr XXX, putzen sie ihr gewehr! - Nö!
      Was? Sofort 100 liegestütze! - Du kannst mich mal
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Fehlstunden (private finanzielle Probleme) bin halt seeehr viel arbeiten gegangen parallel.

      Wenn du in deinem Bundesland von einer Oberschule fliegst stehst du in diesem Bundesland auf der 2"schwarzen" Liste.
    • briareos
      briareos
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 381
      Die Gewissenslage kann sich ja ändern..wüsste nicht, warum die dich nicht nehmen sollten.
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Weiß jemand was es sonst noch bei der Bundeswehr an Ausbildungen gibt?
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      aja wenn du da hin willst nehmen die dich schon des is net des problemdenk ich

      offizierslaufbahn machen, die bieten auch studien an
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Danke dir schonmal Lord für deine Antworten ;)
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      Original von LordPC
      aja wenn du da hin willst nehmen die dich schon des is net des problemdenk ich

      offizierslaufbahn machen, die bieten auch studien an
      für eine offizierslaufbahn braucht man abitur oder in seltenen fällen reicht es wenn man die mittlere reife UND eine berufsausbildung hat.
      beides scheint mir bei OP nicht der fall.
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      Original von Matzelinho89
      Weiß jemand was es sonst noch bei der Bundeswehr an Ausbildungen gibt?
      http://ziv.bundeswehr-karriere.de/C1257093002CA3B5/CurrentBaseLink/W26J9CKK017DEVVDE

      http://ziv.bundeswehr-karriere.de/C125708C00531803/vwContentByKey/W27BZKJB378INFODE/$File/Berufsausbildung.pdf
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Ich habe die Mittlere Reife mit Qualivermerk
    • Siffer0410
      Siffer0410
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 407
      Ich glaube nicht, das du eine Chance bei der Bundeswehr hast!
      1. Du hast verweigert
      2. Du hast "nur" Realschulabschluss vorzuweisen und kannst somit, wenn überhaupt, nur die Mannschaftslaufbahn machen => Dann kannst du auch ab August eine ganz normale Ausbildung anfangen! Haste deutlich mehr von, als wenn du beim Bund deine Ausbildung machst und die dich nach 4 bzw 8 Jahren aus dem Dienst kicken!!

      Beim Bund ist soooooo wenig zu tun und die Arbeit die du dort machst, hat nicht viel mit der in der freien Wirtschaft zu tun!

      Also Bewerbungen für ne Ausbildung abschicken!!!

      €: ruf morgen früh doch einfach mal bei der Wehrdienstberatung an und frag nach! Denke haste ne besser Auskunft als hier ;) !
    • SugarBrown
      SugarBrown
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2009 Beiträge: 23
      kannst halt die Feldwebellaufbahn machen. Allerdings bist du auf jeden Fall erstmal Soldat auf Zeit bei Feldwebel meistens 12 Jahre, ob du danach Berfussoldat werden kannst hängt von Bedarf und deinen Bewertungen ab.
      Allerdings sind stellen im moment etwas rarer geworden, wegen der Umstrukturierung und da es in letzter Zeit mehr Leute zum Bund zieht.
      Du musst dir auch bewusst machen das du jetzt auch mit Ausländseinsätzen rechnen musst und nicht einfach mehr deine Zeit dort absitzt.

      Lass dich am besten mal von deinem Wehrdienstberater beraten.
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      Original von Siffer0410
      Ich glaube nicht, das du eine Chance bei der Bundeswehr hast!
      1. Du hast verweigert
      2. Du hast "nur" Realschulabschluss vorzuweisen und kannst somit, wenn überhaupt, nur die Mannschaftslaufbahn machen => Dann kannst du auch ab August eine ganz normale Ausbildung anfangen! Haste deutlich mehr von, als wenn du beim Bund deine Ausbildung machst und die dich nach 4 bzw 8 Jahren aus dem Dienst kicken!!

      Beim Bund ist soooooo weinig zu tun und die Arbeit die du dort machst, hat nicht viel mit der in der freien Wirtschaft zu tun!

      Also Bewerbungen für ne Ausbildung abschicken!!!
      theoretisch kannst du mit nem realschulabschluss auch feldwebel oder mindestens unteroffizier werden! in die mannschaft kommt eh jeder, das is nich das problem... also im notfall haste schonmal was!
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Ein guter Freund von mir hat seinen Zivi nach paar Monaten abgebrochen und ist als Offizier zur Bundeswehr gegangen. Er musste seine Verweigerung zurückziehen und auch beim Bewerbungsgespräch nochmal erklären wie es zu dem Sinneswandel kam. Ist auf jedenfall möglich, aber du solltest dir natürlich Gedanken machen warum du zunächst verweigert hast, warum dich deine Einstellung verändert hat etc. Würde mich einfach mal unverbindlich beim Wehrdienstberater informieren.
    • Siffer0410
      Siffer0410
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 407
      Original von SugarBrown
      kannst halt die Feldwebellaufbahn machen.
      braucht man für feldwebel nich eine abgeschlossene berufsausbildung?? irgendwie hab ich das so in erinnerung.
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Hab den Thread mal überflogen:

      1. was sinnvolles machen =! Bundeswehr
      2. Abi nachholen, das bestehen war ja nicht das Problem -> studieren -> was sinnvolles machen

      Wegen finanzieller Probleme: Informiere dich mal über Schüler Bafög.