Hilfe: PT3 startet nicht mehr

    • mrmad77
      mrmad77
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 225
      Guten Morgen liebe Community,

      also mein heutiger Vormittagbestand darin PT3 samt POSTGRES 3x zu Deinstalieren und zu Instalieren...

      Mein Problem:
      Habe Pokertracker3 runtergeladen, und samt Postgres korrekt instaliert, ergo lief es auch 4-5 Tage problemlos und ohne Probleme.
      dann heute früh dann: PT3 lies sich nicht mehr öffnen. Postgres lief! Zuerst kam die Meldung:" Vielen Dank dass sie sich für PT3 enstcheiden haben, klicken Sie hier um das Programm zu starten" ...klick.
      Nicht mal mehr das Logo erschien in der Mitte des Bildschirms... Und dann klickte ich verdutzt ein 2tes mal auf die Verknüpfung für PT3 und erhielt die Meldung, dass es nicht möglich sei PT3 zu öffnen, da schon eine Version liefe...
      Also interessehalber den Taskmanager geöffnet und nachgeschaut und es laufen tatsächlich 2 Einträge für Pokertracker3.exe beide mit ~20.000 K

      Hab draufhin aml den Supoort angeschrieben, habe aber bis jetzt noch keine Meldung erhalten...

      habe darauf hin PT3 deinstalliert(samt Postgres) und alles wieder installiert natürlich mit vorherigem Backup der Datenbank... zum Glück.
      So... Ich dachte schon es ging wieder alles, aber als ich dann meine Version registriert habe und PT3 neustarten wollte....

      GLEICHES PROBLEM, WIEDER !!!

      Hab keinen blassen Schimmer was los ein könnte...
      Handelt sich um die Beta 27.2 ... Betriebssystem ist Windows XP, Internet: normales DSL... kein W-Lan, Norton360 läuft...

      Irgendwelche Ideen?

      mfg
  • 2 Antworten
    • mrmad77
      mrmad77
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 225
      Keiner ne idee?
      Heute früh gings mal weider etz gehts wieder nichts...

      Support hat noch immer nicht geschrieben...
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Workaround: alle PT3 Instanzen über Taskmanager abschießen, PT3 neu starten.
      Vielleicht braucht Dein Postgres Dienst zu lange zum starten oder so und Du hast dann nochmal drauf geklickt ...

      Wenn es wieder startet: Logfile anschalten und beim nächsten Mal Logfile an den Support schicken. Steht auf deren Webpage, wie das geht.

      Lio