Zuerst mal kurz zu mir: Ich heiße Ralph und stehe kurz vor meinem 40er. Ich bin im Einzelhandel tätig und habe im Januar 2008 mit dem Echtgeld-Poker angefangen. Zuerst mit SNG die nach einem guten Start immer schlechter liefen (mal mit TourneyLuck analysiert und mehrere 1000 BB im Minus). Bin dann auf die 180 und 360 SNG-MTT umgestiegen die dann auch ziemlich untermittelprächtig liefen. Im Juni dann die Schnauze voll gehabt bis November, wo ich mit meinen restlichen 130$ meine BR mit MTT wieder auf 700 aufbauen konnte. Im Dezember bin ich dann auf CG umgestiegen. Zuerst FR und im Februar auf SH.

Seit Ende März bin ich auf NL50 angekommen und bin aktuell BE. Leider läufts wieder wie bei NL25. Lange Zeit gut bis sehr gut, und dann kurzfristig katastrophal bis es sich wieder einpendelt. Ich habe sicher den einen oder anderen Stack vertiltet, aber der größte Teil waren Suckouts.

So läufts aktuell:

AA verliert meistens gegen QQ und Sets
KK verliert immer gegen Ax, Straight, Flush und Sets (wann hab ich da bloß das letzte Mal gewonnen??)
Flush verliert gegen FH
Set gewinnen vielleicht zu 10% (meist verlier ich am River gg Gutshot oder Flush)
Trips gegen geflopptes FH

Wenn ich AA oder KK gewinne, maximal gegen einen Midstack


Meine Ziele:

- den Abstieg auf NL25 vermeiden, was ich bei entsprechender BR aber trotzdem machen werde.
- Auf NL50 wieder etablieren
- Leaks im Spiel suchen
- Fragliche Hände posten

Aktuelle BR 1.852,52

Damit ihr eine Vorstellung habt wie es momentan läuft :f_o: :



By chania1 at 2009-06-11