Mehrwertsteuer (bei Einfuhr/Zoll), wann zahlen?

    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Frage siehe oben, hatte mir vor einigen Wochen aus Amerika T-Shirts bestellt (Wert 55$/40,18 EUR) und diese vorgestern erhalten. Anbei war noch ein Zettel vom Zoll auf denen die Einfuhrabgaben (nur Mehrwertsteuer, da unter 150 EUR keine Zollgebühren) in Höhe von 7,63 EUR vermerkt waren.

      An wen muss ich das Geld denn nun bezahlen?
      War eigentlich davon ausgegangen, dass Zeug beim Zoll abholen zu müssen und dort die Steuern zu zahlen, es ist nur schwer vorstellbar, dass mir hier was "geschenkt" wird.^^
  • 3 Antworten
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Ich würde bei deinem örtlichen Finanzamt mal anrufen, ich bin da bisher immer sehr kompetent beraten wurden.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Wenn ich so Sachen bestellt habe, wurden die vom Paketboten (UPS) eingezogen und dann weitergeleitet.

      Sicher, dass die nicht evtl. schon drin sind oder so?
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Habe folgendes auf der Zollwebseite gefunden:

      Absehen von der Festsetzung der Einfuhrumsatzsteuer- sog. Kleinbetragsregelung nach § 15 EUSt-BV -
      Aus Vereinfachungsgründen wird von der Festsetzung der Einfuhrumsatzsteuer in Bagatellfällen abgesehen. Diese Kleinbetragsregelung setzt voraus, dass

      * die Gegenstände bei ihrer Einfuhr nur der Einfuhrumsatzsteuer unterliegen,
      * der festzusetzende Einfuhrumsatzsteuerbetrag weniger als 10 EUR beträgt und
      * der Steuerbetrag in voller Höhe als Vorsteuer abgezogen werden kann.


      Fallen dann meine 7,63€ wohl dadrunter und ich muss nichts bezahlen korrekt :) ?