Helft einem Anfänger :P

    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ich habe nun schon alles durch...
      FL, NL, SSS, und Omaha. Omaha hat mir am meisten spaß gemacht, ist mir aber einfach zu Varianzreich :)

      Nun habe ich die beiden Videos von bahmrockk gesehen und mein Interesse wurde geweckt. Leider gibt es bei PS.de keine h/l artikel :(

      Nun ein paar Fragen....

      1. Was für ein BRM sollte man fahren, wenn man PLO h/l spielt und was fürn BRM, wenn man FL Omaha h/l spielt.

      2. Welche seite eignet sich? Spiele momentan auf FTP

      3. gibt es leute, die interesse an einen lerngruppe haben? Fange ab So mit dem spielen an und würde es cool finden, wenn mir beim ersten mal wer über die schulter schaut, damit ich nich zu sehr rum donke.

      4. kennt ihr ne gute seite mit h/l content und evtl videos?

      5. PLO ist ja momentan am kommen und demnach muss was aussterben, was in dem fall ja FL ist. Mir wurde gesagt, dass FL schwer(er) zu schlagen ist, wie sieht es bei PLO h/l fl oder pl aus? fishiger als das normale PLO, weil es so wenig content gibt?

      edit: gerade diese seite gefunden:

      http://www.o8poker.com/

      klingt schon sehr aggro :P
  • 6 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      In diesem Thread hier (plo8 - wie anfangen? (Welche Vids, Artikel, Coaching)) wurde vor ein paar Tagen eine ähnliche Fragestellung diskutiert, daher werd ich mal hier nur in Kurzform antworten.

      1) 15-30 Stacks, je nach eigenem Gusto und Limit. Je fischiger die Gegner desto weniger braucht man, da man schlechte Gegner so oft freerollt kriegt man auch weniger richtige Bad Beats für den ganzen Stack. 15 ist aber schon ziemlich wenig.

      FL: 150-200 BB

      2) Haupttraffic gibt es auf FTP und Stars, überall sonst nur sporadisch.

      3) Schau mal hier im Forum rum, da gibt es schon ein paar Leute die darauf Lust hätten.

      4) siehe oben

      5) FL kann man mit 1-3bb/100 schlagen als guter bis sehr guter Spieler. Da man oft splittet zahlt man aber recht viel an Rake, das drückt die Winrate. Bei PLO8 gehen gegen Fische durchaus auch Winrates von 8-15ptbb. Und auf den Low Limits ist PLO8 fischiger, dafür gibts aber auf den High Limits kaum Games und wenn doch sind sie tough.

      Hoffe das hilft erstmal :)
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ja, danke !

      Habe gerade geschaut und gesehen, dass es kaum Tische gibt bei FL....0,25/0,50 ein FR tisch. dann 2x 1/2 sh tische, also gar kein 0,5/1.... es gibt eher mehrere PL oder NL Tische...

      Was sagst du zu sh? sicherlich tighteres BRM wie beim FL Holdem....

      Ich mag FL definitiv lieber, jedoch würde ich erstma mit 0,25/5 oder meinetwegen auch 0,5/1 anfangen, aber dann FR....

      scheint, als soltle man gleich mit PL oder NL anfangen, denn wollte schon mehr als 1 tisch spielen und 1/2sh is mir bissel zu hoch...
      ist es dann schlauer mit fr anzufangen oder direkt mit sh? doofe frage, natürlich w+rde mir jeder raten erst ma fr zu spielen bzw evtl auch wegen des rakes? würde dann PLO8 25 spielen...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Ich würde dir zum lernen FL empfehlen. Der Grund ist das man dort relativ oft zum Showdown mit mittelmässigen Händen gehen kann ohne sehr grosse Fehler zu machen, d.h. du bekommst ein ganz gutes Gefühl welche Hände gut sind und welche nicht.

      Bei PL/NL ist es genau umgekehrt, da brauchst du eben oft die Nuts oder starke Nutdraws um weiterzuspielen. Da wirst du dann als Anfänger einfach nur Stack für Stack reindonaten weil du nicht tight genug bist. Ein weiterer Nachteil ist das du einfach nichts ausprobieren kannst ohne richtig grosse Fehler zu machen.
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Original von drwayne
      Ja, danke !

      Habe gerade geschaut und gesehen, dass es kaum Tische gibt bei FL....0,25/0,50 ein FR tisch. dann 2x 1/2 sh tische, also gar kein 0,5/1.... es gibt eher mehrere PL oder NL Tische...

      Was sagst du zu sh? sicherlich tighteres BRM wie beim FL Holdem....

      Ich mag FL definitiv lieber, jedoch würde ich erstma mit 0,25/5 oder meinetwegen auch 0,5/1 anfangen, aber dann FR....

      scheint, als soltle man gleich mit PL oder NL anfangen, denn wollte schon mehr als 1 tisch spielen und 1/2sh is mir bissel zu hoch...
      ist es dann schlauer mit fr anzufangen oder direkt mit sh? doofe frage, natürlich w+rde mir jeder raten erst ma fr zu spielen bzw evtl auch wegen des rakes? würde dann PLO8 25 spielen...
      Bei Stars gibt es auf Micro- und Low-Limits ein paar Tische mehr. Wie Kollege Orca meine ich, dass FL isch wesentlich besser eignet, um das Spiel zu verstehen und zu sehen, ob man Splitgames überhaupt spielen mag.
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ja klar habe auch viel mehr bock fl aber traffic is auf ftp nich so krass vorhqnden...fand ftp immer coolr als stars da der rb auf stars bei den low limits nich wirklich krass ist...
    • Krylle
      Krylle
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 2.040
      Stars ist dafür tougher. Und meiner Erfahrung nach kann man sich auf FTP einfach an 'nen Tisch setzen, der wird dann recht schnell voll.