Push wegen 13,5 BB oder Valueraise preflop

    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Hallo,

      die Hand ist UTG und sie war mir zum erstmaligen pushen zu stark (Blinds soeben gestiegen) und dazu war ich auch zu deep. Der Call ist natürlich wieder mal ein fantastischer 3,40er SNG Call von einem Vollfisch. Ist die gewählte Line dort in Ordnung? Oder pusht ihr das ganz brutal. Auf einen Push oder ein Reraise wäre ich auch drübergegangen. Danke für eure Antworten.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t100 (8 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

      CO (t1110)
      Button (t3680)
      SB (t1070)
      BB (t1400)
      Hero (t1350)
      UTG+1 (t3300)
      MP1 (t1010)
      MP2 (t2080)

      Preflop: Hero is UTG with Q:diamond: , A:diamond: .
      Hero raises to t250, 5 folds, SB calls t200, 1 fold.

      Flop: (t600) 3:heart: , T:diamond: , J:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets t310, SB calls t310.

      Turn: (t1220) 7:spade: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      River: (t1220) 9:spade: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: t1220

      Results in white below:
      Hero has Qd Ad (high card, ace).
      SB has 7h Qs (one pair, sevens).
      Outcome: SB wins t1220.
  • 7 Antworten