1$ SNGs auf Full Tilt Poker

  • 8 Antworten
    • danschler
      danschler
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2008 Beiträge: 174
      also du müsstest auf den 1$ sngs n roi von 20% haben um breakeven zu laufen und auf den 2$ sngs bräuchtest du n roi von 11.11% um breakeven zu laufen, falls ich mich nicht verrechnet habe! und du siehst ja wohl selber was einfacher zu erreichen ist (wenn man davon ausgeht, dass das niveau in etwa gleich ist).
    • oODoleOo
      oODoleOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 427
      ich habe auch vor kurzen angefangen die 2er zu spielen ich denke nicht, dass das Niveau gleich ist.
      Die 1er spielen die Leute just 4 fun um mal nen bisl "zu pokern" die 2er sind schon für den normalen Spaßspieler meines erachtens zu teuer.

      Ich finde die Leute spielen auf den 2ern schon beträchtlich tighter und bedachter.

      Das Rake ist auf den 1ern natürlich ein Problem jedoch wenn du noch den First deposit Bonus hast sollte es auch kein Problem sein das Limit zu schlagen musst nur geduldig sein ;)
    • ente111
      ente111
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 275
      ja deine rechnung ist mir soweit klar.
      aber kann man davon ausgehen dass das nieveau ungefähr gleich ist?
    • Jimjamaica
      Jimjamaica
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 370
      Original von danschler
      also du müsstest auf den 1$ sngs n roi von 20% haben um breakeven zu laufen und auf den 2$ sngs bräuchtest du n roi von 11.11% um breakeven zu laufen, falls ich mich nicht verrechnet habe! und du siehst ja wohl selber was einfacher zu erreichen ist (wenn man davon ausgeht, dass das niveau in etwa gleich ist).
      du hast Dich verrechnet... positiver ROI = Gewinn... was Du meinst ist, dass man einen höheren Prozentsatz ITM braucht, um gleichen ROI Wert zu erreichen.

      Zur Ursprungsfrage, wenn man SNG Strategie halbwegs beherrscht, hat man auf beiden Limits eine gute Edge, ist eine Frage des BRM und als Anfänger (eigentlich immer) lieber etwas deeper spielen.
    • Rosinhio
      Rosinhio
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 317
      Original von oODoleOo
      ich habe auch vor kurzen angefangen die 2er zu spielen ich denke nicht, dass das Niveau gleich ist.
      Die 1er spielen die Leute just 4 fun um mal nen bisl "zu pokern" die 2er sind schon für den normalen Spaßspieler meines erachtens zu teuer.

      Ich finde die Leute spielen auf den 2ern schon beträchtlich tighter und bedachter.

      Das Rake ist auf den 1ern natürlich ein Problem jedoch wenn du noch den First deposit Bonus hast sollte es auch kein Problem sein das Limit zu schlagen musst nur geduldig sein ;)
      das wort " bedachter" ist auf den 2$ SnGs wohl eher SEHR UNANGEBRACHT ! xD :D :D :D
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Also die 3,40er auf Stars sind schwerer als die 6,50er auf Stars und auch schwerer als die 1er. Meiner Meinung nach, weil es ein Durchgangslimit ist zu den 6,50ern und Leute eher mit Strategie spielen, also Aufsteiger vom BRM her die von den 1ern kommen.
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      Original von amayaner
      Also die 3,40er auf Stars sind schwerer als die 6,50er auf Stars und auch schwerer als die 1er. Meiner Meinung nach, weil es ein Durchgangslimit ist zu den 6,50ern und Leute eher mit Strategie spielen, also Aufsteiger vom BRM her die von den 1ern kommen.
      also denkst du, dass es auf den 3er bessere spieler gibt, als auf den 6er?
      macht halt überhaupt kein sinn
    • oODoleOo
      oODoleOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 427
      find das was amayaner geschrieben hat sehr einleuchtend und mit bedachter meinte ich, dass sich nicht 3-4 Spieler in der Early Phase mit Fisch pushs raushauen ;)
      in diesem Sinne blubb blubb