Katzengeburt

    • gunnar997
      gunnar997
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 125
      moin...
      die katze von meiner freundin ist schwanger und ist schon so fett, dass sie eigentlich nur noch auf dem rücken liegt und frisst wie ein scheunendrescher (ca 2,5 dosen am tag)...wir gehen davon aus, dass sie vor 61 tagen gedeckt wurde.
      kennt sich jemand mit katzen aus und kann mir sagen, woran man erkennt dass die geburt sehr zeitnah passieren wird? der tierarzt hatte gesagt, dass die schwangerschaft ca 60 tage dauert, aber sie chillt eigentlich nur den ganzen tag und ist nicht mal unruhig etc.
      vielleicht gibt es ja ein paar experten hier...würde mich freuen

      gruß gunnar
  • 22 Antworten
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Soweit ich mich erinnere, war unserer vorher auch nix anzumerken. Wir haben halt um den Dreh rum die Tür zugelassen, damit die nicht irgendwo in den Karpaten wirft (Katzen haben in der Situation das Bedürfnis die Brut zu verstecken, die versuchen immer wieder die Kleinen wegzuschleppen und so). Meine Frau meint, sie wäre vorher unruhig geworden, hin und her gelaufen und so (also die Katze, nicht meine Frau). Ansonsten muss man zu diesem Zeitpunkt einfach aufpassen, kann wohl jeden Moment losgehen (vorzugsweise gegen 3 Uhr früh :D )
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.933
      Nach sechs Wochen Schwangerschaft bewegen sich die Katzenbabys im Mutterleib. Man kann die Bewegungen fühlen und manchmal auch sehen. Wenn die Katze beginnt, Wäschefächer und Schränke in der Wohnung zu inspizieren, ist die Stunde X nicht mehr weit. Katzenmutterbesitzer sollten jetzt ein Wurflager an einem ruhigen Ort vorbereiten und die Katze damit vertraut machen. Wenn der Moment der Geburt gekommen ist, vergehen zwischen den Wehen und der Austreibung des ersten Katzenbabys etwa zwei Stunden. Jetzt sollte man seiner Katze gut zureden und sie streicheln. Ein Katzenkind braucht nur Minuten, um den Mutterleib zu verlassen. Doch kann die Wartezeit zwischen den einzelnen Geburten manchmal über eine Stunde dauern. Wenn das Junge da ist, leckt Mutter Katze es sofort, um es von der Fruchtblase zu säubern und seine Atmung anzuregen. Nachdem die Nachgeburt ausgetrieben wurde, beißt die Katzenmutter die Nabelschnur durch und frisst die Nachgeburt auf. Das mag für den Menschen zwar nicht sehr appetitlich aussehen, doch sind darin viele Nährstoffe enthalten. Im Normalfall setzt eine Katze drei bis fünf Junge in die Welt. Wenn alle Welpen geboren sind, geht das Gerangel und die Nahrung los: Jede sichert sich eine Zitze, die sie während der ganzen Säugezeit vehement als ihr Eigentum verteidigt.
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      pass auf das deine katze dem typ nicht begegnet;

      Original von josch2001
      Wie gesagt, wir dachten zuerst sie wäre angefahren, war sie dann aber doch nicht. [...]War mit nem Transporter unterwegs und [...] bin dann "einfach" nochmal drüber gefahren
    • onlyest
      onlyest
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.169
      einfach karton in die ecke stellen mit 1 2 handtüchern aufn boden und loch rein damit sie in ihr häusschen kommt. falls du sowas in der art noch nicht hast..sollte man eigentlich paar tage vorher schon "bauen" damit sie sich dran gewöhnen kann. in der regel bekommt sie dort dann auch die kleinen und versteckt sich nicht irgendwo. dort werden sich die kleinen auch locker 2-4 wochen drin aufhalten
    • derJamster
      derJamster
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 185
      meine katze hat das jetzt 2 mal ganz gut selber gemanaged. musste rein gar nichts machen, hab hin und wieder mal geguckt wies läuft, mehr hab ich nicht machen müssen. generell macht man sich bei sowas viel zu viele sorgen. die katze weiss selber am besten was sie tun muss.

      wenn sich die katze jetzt deinen kleiderschrank als nest aussucht, sind ein paar halt ein paar klamotten "hin". ihr nen nest zu bauen hat bei mir beide male nicht geklappt.
    • dmars
      dmars
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 1.075
      Also pass auf meine hat dann angefangen mit geräuschen auf sich aufmerksam zu machen eigenartige du wirst es schon erkennen...meine hat auf meinem bett gelegen dabei hatte sich keine gedanken gemacht wo zu verkriechen( haben sie dann mit der decke rausgetragen und ihr nen karton mit decke drinn bereit gestellt sie braucht viel wasser zum trinken hab aber vergessen warum irgendwas mit sonst kinder fressen....


      also denk drann komische geräusche!!!!
    • cholomi
      cholomi
      Silber
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 563
      "...sie wäre vorher unruhig geworden, hin und her gelaufen und so (also die Katze, nicht meine Frau)."
      rofl
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      unsere katze hats auch alleine hinbekommen, ist imo aber ziemlich gestresst
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Wir haben unserer geholfen ... sie ist selber mit 4 Wochen von Mutti verlassen worden und wir waren unsicher, ob sie genug mitgekriegt hat :D ... wobei mir mittlerweile auch aufgefallen ist, dass eine Katzenmutti ihren Kleinen nicht beibringt, wie man Kinder zur Welt bringt :D

      Aber eins hat nicht geatmet, dass musste ich durch Massage soweit bringen, dass es nuckeln gegangen ist ... mit sowas kann ne Katze wenig anfangen, das bleibt halt liegen, wenns sich nicht bewegt ...
    • gunnar997
      gunnar997
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 125
      Original von TotalPoker12
      unsere katze hats auch alleine hinbekommen, ist imo aber ziemlich gestresst
      cool...mit nem schwarzen schaf in der herde :-)
      vielen dank schonmal für die erfahrungengsberichte usw. im moment liegt sie wieder auf dem rücken und hat alle viere von sich gestreckt :-) ein nest haben wir ihr natürlich auch gebaut. hat sie aber nicht angenommen und der kater hat natürlich gestern erst mal gepflegt da reingepinkelt (wird montag zur strafe kastriert).
      also sobald es passiert ist, werde ich hier mal ein paar bilder reinstellen für die die es interessiert.

      gruß

      PS: grad mal schöne 8 BI verbraten ?( rb hat also immerhin 3 stunden überlebt
    • gunnar997
      gunnar997
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 125
      Original von ErikNick
      Wir haben unserer geholfen ... sie ist selber mit 4 Wochen von Mutti verlassen worden und wir waren unsicher, ob sie genug mitgekriegt hat :D ... wobei mir mittlerweile auch aufgefallen ist, dass eine Katzenmutti ihren Kleinen nicht beibringt, wie man Kinder zur Welt bringt :D

      Aber eins hat nicht geatmet, dass musste ich durch Massage soweit bringen, dass es nuckeln gegangen ist ... mit sowas kann ne Katze wenig anfangen, das bleibt halt liegen, wenns sich nicht bewegt ...
      na ich hoffe, dass ich hier nicht irgendwelche wiederbelebungsmaßnahmen einleiten muss. am schlimmsten ist eh meine freundin. die ist so aufgeregt als ob sie die schwangere wär :-)
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      ham auch vor 4 wochen unsere bekommen, dumme schwester genau an dem morgen die badtür offen gelassen -> zack gings im keller in ner kiste neben der waschmaschine los :D

      aber das umtopfen war kein problem.
      müßt noch gucken, daß sie sich auch um alle kümmert, eins lag bei bei uns nach paar stunden halbtot und kalt und verklebt in der anderen ecke der kiste, hams dann unter die mutter gestopft und dann war aber alles ok :)
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Na ein gutes Buch zum Thema solltet ihr vorher am besten schon lesen, das nimmt auch ne Menge Nervosität - notfalls halt googeln.
    • gunnar997
      gunnar997
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 125
      NACHTRAG:

      es ist vollbracht :-) 5 kleine Katzenbabies...geboren unter der couch, während ich auf der couch nen mittagsschlaf gemacht habe. alle sind gesund und munter

      ALSO: wenn hier jemand aus lübeck oder umgebung kommt und interesse an einer katze hat, darf sich gerne melden :-)
    • IronY
      IronY
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 390
      Original von gunnar997
      NACHTRAG:

      es ist vollbracht :-) 5 kleine Katzenbabies...geboren unter der couch, während ich auf der couch nen mittagsschlaf gemacht habe. alle sind gesund und munter

      ALSO: wenn hier jemand aus lübeck oder umgebung kommt und interesse an einer katze hat, darf sich gerne melden :-)

      pics pls :)
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.008
      // edit by pure
      Das war jetzt aber nicht sehr nett.
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von IronY
      pics pls :)
      #2
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.008
      Original von FlyingSheep
      // edit by pure
      Das war jetzt aber nicht sehr nett.



      na und? gegen welche forenregel hab ich verstoßen? oder kannst du löschen wies dir passt und kommentare die nicht in deine heile welt passen einfach entfernen?

      Edit by Pris0n:
      Dein Beitrag hatte keinen wirklichen Bezug zu OPs Angebot und ist somit Spam. Der ein oder andere mag dies vll. lustig finden, allerdings sind wir hier im Smalltalk und nicht im BBV, wo so etwas noch geduldet wird. Somit fällt dein Beitrag eindeutig unter die Forenregel 2.

      Gruß,
      Pris0n

      Forenregel 2: Kein Spam

      Spam sind Beiträge, die nicht themenbezogen, ohne Informationsgehalt oder destruktiv sind und dadurch eine Diskussion oder einen Thread stark stören.

      • Länge des Beitrags: Kann, muss aber kein Indiz für Spam sein. So kann ein "#2" als Ausdruck der Unterstützung einer Meinung absolut legitim sein.
      • Viele harmlose Beleidigungen können zwar als solche ungestraft bleiben, aber unter die Definition von Spam fallen.

      Im Zweifel entscheidet der Moderator, was Spam ist und was nicht. Dies ist notwendig, da nicht in jedem Fall eine demokratische Abstimmung praktikabel ist.


    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      wird ja immer lächerlicher hier !

      Jeder Mensch mit n bischen Grips sollte es als Scherz vernommen haben.

      Hoffentlich hat OP den "SCHERZ" verstanden und seine Katzen noch nicht zum Chinesen gebracht :rolleyes:
      Mache mir da grad ernsthaft Sorgen und kann deswegen auch nicht einschlafen ;(


      edit:
      wie wärs wenn ihr euch lieber mit solchen Spam-Threads und solchen Beiträge unterhalb der Gürtellinie befasst?
    • 1
    • 2