Chips aufstocken, aber welche Wertigkeit?

    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Hi, ich hab nen 300er NJ Chipkoffer mit 100x 1$ 100x 5$ 50x 25$ 50x 100$ Sind leider für größere Runden zu wenig. Deswegen will ich auf 500 Stück aufstocken, bin aber am rätseln, welche Wertigkeiten denn sinnvoll sind, ich will ja alle verwenden. Aus bestimmten äußeren Umständen kann ich mir die Chips nur in Rollen von 100pcs holen. Es gibt noch 0,25$, 0,5$, 500$, 1000$. Jetzt also die Frage, wer kennt sich aus und kann mir sagen, welche am sinnvollsten wären? Danke schonmal!
  • 15 Antworten
    • xJosh81x
      xJosh81x
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 136
      naja, da du mehr als 4 verschiedene sorten eigentlich nicht brauchst würd ich lieber bei denen die du schon hast die anzahl aufstocken, z.b. nun 100 $500er noch zusätzlich zu kaufen würde ja eher wenig sinn machen. Dass du nur 100 Stück kaufen kannst ist allerdings problematisch, da fällt mir irgendwie keine sinnvolle aufteilung ein. sinnvoll finden würde ich z.b. noch zusätzlich 100x $1, 50x $5 und 50x $25 Dann hast du 200x $1 150x $5 100x $25 50x $100 finde ich am sinnvollsten, evtl kannst ja von den $5ers und $25ern jeweils 100 kaufen und irgendwer nimmt dir 50 ab :D
    • FastFourier
      FastFourier
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 804
      Kommt ja auch drauf an, was du damit vorhast? "Cash"-Game, SNG?, wieviele Spieler? Mein Tipp wäre 1er und 25er - das müsste die größte Flexibilität bieten. Du hättest dann zB noch für 18 Leute genug um T500 zu spielen und für "Cash" Games müsste das auch noch ganz gut reinpassen.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Also wir sind meistens so zwischen 6 und 10 Leuten. Da sind 300 Chips schon recht knapp, da wir gemütlich und gemeinschafltich spielen, ohne übertrieben derbe Blind-Erhöhungen, dieam Schluss nurnoch in Push und Fold ausarten. Werd wohl wirklich nur noch ein paar vorhandene Sorten aufstocken, naja mal sehen ;(
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      ich kenne die "äußeren umstände" und ich rate dazu, die jacks einfach im pokershop.dk zu bestellen. da kannst du die eben vorgeschlagene kombination bestellen. bei den "äußeren umständen" würde ich einfach $200 auf als giftcertificate partypoker überweisen lassen, selbige auszahlen und für pokershop.dk nutzen. du weißt nämlich nicht, wie lang die dinger auf übersee verbringen, wenn du sie da bestellst, wo du es vorhast.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Das war doch mal die perfekte Antwort :) Danke, daran hab ich noch garnicht gedacht!
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      wieviel willste denn ausgeben?
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      ich würde gerne ein 500er set nevadas kaufen, kann das günstig erstehen ;) welche aufteilung ratet ihr mir? ich würde gerne alle 9 values nehmen. dachte mir von den 4 höchsten nehm ich jeweils nur 25, bleiben noch 400 chips für die 5 niedrigen values, mehr als 4 evtl 5 values spielen wir kaum. also häte ich gesagt 100 / 100 / 75 / 75 /50 für 0.25/0.5/1/5/25 wir sind meistens zwischen 4 und 8 leuten und spielen überwiegend cashgame, denke da komme ich mit 4-5 "haupt-"values gut weg, was meint ihr? oder 100 / 100 / 100 / 50 / 50 ? würde gerne eure meinung hören!
    • envincar
      envincar
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 165
      Ich denke mal das man am besten 150x 1$, 150X5$ 100x25$ 50X 100$ 50X500er macht. Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn irgendwas unter den 1$ Denominationen zu nehmen, höchstens ihr spielt genau die dazu passenden Stakes ,also NL 50 oder 0.50/1 Limit oder so. Mehr als 5 halte ich außerdem für falsch, in was für einem Spiel willst du die denn einsetzen, ich kenne keines wo man Chips hat die 4000 Mal soviel wert sind, wie die kleinsten. Wenn du also zuviele verschiedene hast, dann kann es vor allem bei großen Runden zu starken Engpässen kommen.Also lieber nur auf 4/5 Beschränken, oder du mußt mehr kaufen.
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      die genauen werte der chips werden wir eh nicht verwenden. deswegen sag ich ja 400 chips mit 5 values mit denen hauptsächlich gespielt werden wird, und von den restlichen nur 25 weil ich mir einbilde alle haben zu wollen :) prinzipiell könnt ich auch einfach nach farben gehen, aber wollte mich doch an die values bzw. zumindest an die reihenfolge halten. und runden über 8 leuten kann ich so gut wie ausschließen momentan
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      also gerade fürs cashgame braucht man doch bloß 3, vielleicht 4 chipwerte/farben. ich selbst benutze bei unseren cashgames (um schokotaler natürlich) immer bloß 2 wertigkeiten. meine 500 nevadajacks sind wie folg aufgeteilt: 200 x 5'er (rot) 150 x 25'er (grün) 100 x 100'er (schwarz) 50 x 500'er (gelb) wir rechnen dann den chipwert in (schoko)cent um und schon haben wir ein hervorragendes cashgame mit vorwiegend 5'ern und 25'ern. jetzt 20 farben zu horten halte ich für unfug da es dann von keiner farbe genug chips gibt.
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Ich hab mir, indem ich mich über meine Freundin (die das Pokern nach relativ kurzer Zeit wieder aufgegeben hat :roll:) nochmal bei der bösen Seite angemeldet hab, noch ein Nevada Jacks Set erspielt und das dann für die 130€ auf 500 Stück geupgradet. Aufteilung im 500er Set ist folgende: 150 x 5$ 150 x 25$ 125 x 100$ 50 x 500$ 25 x 1000$ = 500 Chips Das macht insgesamt: 100x 1$ 250 x 5$ 200 x 25$ 175 x 100$ 50 x 500$ 25 x 1000$ = 800 Chips Perfekt für mich. :-)
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      also die 5000er lass ich jetzt schonmal weg auf alle fälle ein bisschen richte ich mich auch nach den farben, weiß und gelb gefällt mir sehr gut, allerdings find ich die grellen 0.25er und 0.5er auch cool... wenn ich nicht auf die dazwischen verzichte muss ich also zumindest 8 values nehmen... was haltet ihr von 100/100/100/75/50/25/25/25 cashgame wie gesagt 4-max8 leute, ansonsten halt mal ab und zu SNG bzw kleines turnier
    • FastFourier
      FastFourier
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 804
      Original von mucho was haltet ihr von 100/100/100/75/50/25/25/25 cashgame wie gesagt 4-max8 leute, ansonsten halt mal ab und zu SNG bzw kleines turnier
      Geht auf jeden Fall zum Spielen..... allerdings möchte ich mal sehen, wie du die größten und kleinsten Chips miteinander benutzen willst. Wenn es dir wichtig ist von allen ein paar zu haben ist die Aufteilung denke ich relativ ok - mit bis zu 8 Leuten auf jeden Fall problemlos spielbar.
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      dass ich nicht alle auf einmal verwenden kann ist klar. ich hatte gehofft ich finde einen weg mit den niedrigen values cash game und mit den höheren values turnierspiel abdecken zu können, aber das haut nicht so wirklich hin, denke ich werde auf weniger values reduzieren müssen :(
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Am Besten (kann man auch auf homepokertourney nachlesen) ist imo für 500 Chips: 200 x $5, 150 x $25, 100 x $100, 50 x $500. Das ist für jedes Turnier optimal. Wenn man Cashgame spielen will braucht man halt kleinere Values, oder muss umrechnen. Für Cashgames reichen meist 2 oder 3 verschiedene Farben, also würd ich dann viele von den $1, $5 und $25 nehmen. Kann man ja umrechnen wie man lustig ist. Hab mir für meine Nevada Jacks auch die 200/150/100/50 Aufteilung geholt und gestern mal ne Runde gespielt. Ist absolut perfekt. €: Mehr als 4 verschiedene Farben ist übrigens total unnötig. Das ist nur Chipsverschwendung.