Wie viel Hände am Tag spielen?

  • 11 Antworten
    • menace2society
      menace2society
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 665
      spontan würd ich sagen, bis du keine lust mehr hast bzw dich nicht mehr konzentrieren kannst. dann spielst du schlechter, und schlecht spielen heißt beim pokern geld verlieren. wenn du probleme mit tilt hast, würd ich aufhören, wenn du merkst, dass der tilt dich gepackt hast, und du dumme sachen machst.

      gruß,
      menace
    • Pattematic
      Pattematic
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 133
      Meiner Meinung nach lässt sich das schwer pauschalisieren. Je nachdem wieviel Zeit du aufwendest, kann das je nach gewähltem Tisch schwanken. Spiel lieber nach Zeit und nicht nach Händen. Viel wichtiger ist es jedoch, dass du dich anfangs möglichst auf einen Tisch konzentrierst.

      Ich denke 2-3 Stunden sollten okay sein pro Tag

      Grüße
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Hi.

      Das hängt von deiner Zeit, deiner Lust aufs Pokern, deiner Konzentration und der Anzahl der gespielten Tische ab.

      Ich poker auch erst seit wenigen Wochen und spiele 2 Stunden am Tag an 4 Tischen und komme so auf ca. 500-600 Hände täglich.
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Schwer zu sagen, aber grob würde ich 300-400 (SH, 2 Tische, 2-3 Stunden) sagen, FR sind es dementsprechend weniger.
      Man sollte als Anfänger viel Zeit mit der Theorie verbringen. Finde 40/60 sehr sinnvoll. Das Handbewertungsforum ist ein wesentlicher Bestandteil der Theorie und wird Dich enorm weiterbringen!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Das wichtigste finde ich, dass man nicht spielt wenn man keine Lust hat oder nicht ganz fit ist (alkohol, müdigkeit, schlechte laune, telefon....).

      Ansonsten wie nleeson schon sagt, solltest du einen Teil deiner Pokerzeit mit Theorie verbringen, denn nur mit spielen entwickelt man sich kaum weiter.
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.091
      ich nehme mir vor 1k hands/session zu spielen .. geht ja mit sss 12 tabling easy in ~1,5h ..
      scheiss everest, würde gern mehr tische spielen ..
    • ArneW
      ArneW
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 45
      Ich spiele bereits seit ca. 20k händen 8-12 Tische SSS FR, ich spiele ca. 500-750 hände in meiner session, aber ich habe das problem, dass ich manchmal auch schon sehr früh aufhören muss oder garnicht erst zum starten komme, weil einfach die Tische auf Party meiner ansicht nach der letzte rotz sind.
      Stacksize der Gegner und avg. Potsize der tische einfach viel zu klein.
      Wie kann ich nachdem ich bereits von den wenigen guten tischen runter musste weiter profitabel spielen?

      konzentration ist nicht mein problem und zum tilten lasse ich mich auch seeehr selte verführen und habe dann auch kein problem meine session zu beenden.
      ich würde auch viel gerne mehr Hände am Tag spielen. so ca. 1k bis 1,5k
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Original von pokahface
      ich nehme mir vor 1k hands/session zu spielen .. geht ja mit sss 12 tabling easy in ~1,5h ..
      scheiss everest, würde gern mehr tische spielen ..
      Nur dass man als Anfänger halt nicht wirklich anfängt zu 12-tablen ;)
    • ArneW
      ArneW
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 45
      Original von Pokerzaemon
      Original von pokahface
      ich nehme mir vor 1k hands/session zu spielen .. geht ja mit sss 12 tabling easy in ~1,5h ..
      scheiss everest, würde gern mehr tische spielen ..
      Nur dass man als Anfänger halt nicht wirklich anfängt zu 12-tablen ;)
      Aber wie schon gesagt, SSS lässt sich spielen indem man 1 DinA4 Blatt auswendig lernt ;)
      Also selbst nach meinen 20k händen sind einfach für mich 95% meiner moves Nobrainer und da kann man schon sehr schnell anfangen sich ein opaar tische dazu zu nehmen, also von meiner konzentration her ist meine tischanzahl zzt. bei 10 tischen optimal.
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Ich hab nich das Problem die SSS zu Spielen ich kenn eigentl alles was ich machen muss habe SHC alle im Kopf und auch welche ich nach raise Spielen soll oder nicht.
      Bei 2 Tables schaff ich es auch noch die gegner zu beobachten was wichtig ist wie ich finde.

      Und bei PartyPoker findet man nich so viel Tische die Profitabel zu spielen isnd.
      daher is Multitabling nich so toll bei PartyPoker sonst würd ichs ja mahcen aber alels mit SSSlern voll.

      Ich schaffs auch so 5 Tische zu Spielen ohne aber auf die Gegner so richtig achten zu können.
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.091
      Original von Pokerzaemon
      Original von pokahface
      ich nehme mir vor 1k hands/session zu spielen .. geht ja mit sss 12 tabling easy in ~1,5h ..
      scheiss everest, würde gern mehr tische spielen ..
      Nur dass man als Anfänger halt nicht wirklich anfängt zu 12-tablen ;)
      naja ich hab mal tft gespielt .. da geht das schon .. ;)