Seltsames Turnier

    • oberuckersee
      oberuckersee
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 281
      Hey, ich hab die Frage gestern schon im Turnier Coaching gestellt, Morgoth hat auch schon ein paar sachen dazu gesagt, aber würde halt gerne noch mal eure Meinungen dazu hören.Also ich habe gestern ein NL Freezeout Turnier auf einer anderen Seite gespielt (33$ buy-in) und auf jeden fall haben die Leute da verdammt seltsam gespielt, also es gab nie so etwas wie pot-size oder 1/2 potsize bets, immer nur 1/4-1/6 potsize und das hat mich recht verwirrt, selbst wenn das Board drawlastig war haben diese leute so gespielt... Preflop gab es selten raises.es waren regelmässig 4-5 Leute in eine Hand involviert.Wenn ich Hand hatte und Pre-Flop geraist habe haben meistens alle gefolded, wenn ich gecallt hab hätte mit fast jeder hat Hand einen Calldown machen können da ich extrem gute Odds bekommen hätte.Bei halber potsize bets haben sie dann gefolded wenn ich mal eine Set hatte und protecten musste.Man wusste uach nie wo man mit seiner Hand steht, da man an den betting sequenzes so gut wie nichts ablesen konnte.Wie gesagt war halt alles recht seltsam und ich wusste nich wie ich auf diese Spielart reagieren sollte, da ich sowas noch nie erlebt habe. Würde gerne von euch Wissen wie ihr das Turnier gespielt hättet bzw. wie ihr auf diese Spielart reagiert hättet. gruß
  • 8 Antworten