Tableselection Beispiel 22er

    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      Gestern hat sich bei mir auf den 22ern auf Party doch tatsächlich das erste mal die Frage nach Tableselection gestellt:
      Ich öffne einen Tisch an dem bereits 8 spieler sitzen:
      - 6 Regulars (darunter 1 wirklich guter, aber auch 2 absolute Nitboxen)
      - 1 totaler Fish
      - 1 Unknown

      auf nem höherem limit dürfte so ein Tisch wohl sehr wahrscheinlich zu den profitableren gehören, aber sollte man sich auf den 22ern sowas antun?

      Ich selber hab den Tisch gespielt, weil der absolut geilste Platz noch frei war, ich konnte direkt in nen Nit reinpushen und hatte dirket Position auf den Fish :D

      Den Artikel darüber, wie Regs den eigenen ROI beeinflussen hab ich zwar gelesen, die regs jedoch nicht gescoped und was mein eigener true roi auf dem limit ist kann ich auch noch nicht abschätzen, ich bin mir aber ziemlich sicher dass er irgendwo unter 25% liegt ;)

      Also, sollte man sich an so einen Tisch setzen?
  • 15 Antworten
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Auf den 33ern und 55ern hast du gerade Abends meist kaum eine andere Möglichkeit als dich an so einen Tisch zu setzen. Da sind alle Regs unterwegs und es macht keinen Sinn auf den nächsten Tische zu warten, nur damit da dann wieder alle beisammen sitzen. Aber auf den 22ern gehen doch noch sehr schnell neue Tische auf, mit häufig wechselnden Gegnern, da würde ich lieber ne Minute warten.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Wenn ich so etwas sehe, dann schaue ich mir die Lobby an und checke, welche Regs grad am spielen sind. Wenn zuviele da sind, dann suche ich mir eine andere Plattform, spiele CG oder lasse mir was anderes einfallen.
      Generell halte ich Partys Speed-SNGs am Samstag aber für unspielbar, zumindest auf den 22ern lohnt es sich oft nicht zu spielen.
    • dave2299
      dave2299
      Black
      Dabei seit: 24.05.2007 Beiträge: 291
      jedes 22$ sng ist profitabel
    • ToasTiboy
      ToasTiboy
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 241
      jedes limit zu jeder uhrzeit ist auf party profitabel.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      jo und jeder crushed die limits bis zu den 210ern, danach werdens nen bissl weniger fishe, aber immer noch genug :s_cool:
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Pfandflaschensammeln ist auch profitabel..

      Die Frage war aber wohl eher, macht es mehr Sinn dem nächsten SnG zu joinen oder Augen zu und durch. Dafür müsste man aber abschätzen inwieweit der eigene roi durch bessere Gegner veringert wird, die hourly auf die Minute runterrechnen und dann schauen ob man nun das SnG mit niedrigerem Profit spielt oder eine Minute später eins mit mehr. Ich würde warten...
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      lol dann wärns 7 regs am table,1 fisch ein unknown. Wer soll da den 7 regs den rake bezahlen? wenn der unknown sagen wir ma auch gut spielt, dann müsste der fisch ja schonma $16 im schnitt pro sng verlieren, d.h. einen ROI von -70% oder so haben damit der Tisch überhaupt ma breakeven wird. Und einen solchen - ROI schafft einfach keiner. Bei einem solchen SnG verlierste im Schnitt ca. $1.80 bis $1.20 (wenn der Fisch wirklich übel ist).

      Leute die sich in sonen SnG setzten sind DUMM.
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      dumm... naja würd ich so nicht unterschreiben!
      auf 22er sind eher die gegner dumm, nur weil ein reg winningplayer auf 22er ist, ist er noch keine skillbox vor der ich ehrfürchtig weiche. ich bin einfach besser, deswegen würd ich auch diesen tisch wegpownen und auf keinen fall auf andere tische warten... für so einen käse hab ich beim grinden einfach keine zeit
      just my 2 cents
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      na sicher dumm.
      die ganzen leute die sagen "blabla blub bei dem reg hab ich schon eine note, dass er hier am river ne valuebet verpasst hat, einmal schlecht gepusht hat, auf den hab ich ne edge!"
      1.) ist sone edge sowas von minimal, dass es sich im <1% Bereich bewegt und 2.) macht fast jeder auch solche fehler. der reg auf den man die note hat, hat dann wahrscheinlich auch auf ein selber so eine note, und denkt sich er hätte gegen uns eine edge

      von daher immer noch dumm
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Ich hab schon 215$ SNGs gesehen, in denen 10 Winning Player gegeneinander gespielt haben - mir unbegreiflich sowas. Natürlich muss man Tableselection nicht überstrapazieren, gerade bei wenig Traffic, aber ein Minimum muss da sein.

      Ich denke sogar, sogar ein guter Reg auf 215er SNGs wäre kein Winning-Player gegen 9 durchschnittliche Regs auf den 11er SNGs. Dazu ist der Rake zu hoch, und die Edge einfach zu klein. Die meisten Winning-Player in SNGs haben eine ungefähre Ahnung, wie sie spielen müssen - wirklich Gewinn machen wir alle nur durch die Fische in den SNGs.

      Ich selbst verzichte in der Regel auch auf Tableselection, aber wenn ich feststelle, dass ein SNG wirklich von Regs verseucht ist, dann lass ich es auch weg, bzw beende die Session wenn sich keine Alternative bietet und das für alle SNGs gilt. Ohne Tableselection sind wir nur dadurch erfolgreich, dass oft genug einfach an jedem Tisch noch genug Fische sitzen, damit er profitabel spielbar ist, gerade auf kleineren Limits. (Und sicherlich auch durch eine gewisse Edge gegen die Regulars, die es ermöglicht, dass wir auch mit einem eher kleinen Fischanteil noch Gewinn machen, aber die nötige Edge gegen Regulars, um ein SNG gegen 9 andere Regulars profitabel spielen zu können, dürfte niemand haben.)
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      den 22er tisch mit 8 winningplayer als gegner :D den soll mir erstmal einer zeigen. Und wenn ich sehe dass 5 regs am grinden sind ist mir das egal.
      12 tische aufmachen und ballern.
      macht was ihr wollt, wegen ein paar regs mach ich mir nicht ins hemd. nicht bei 22$
      und ich habe noch nie das problem gehabt dass ein tisch komplett mit WP voll war. auf diesen limits gibt es an jedem tisch fishe!
      und so mancher reg fällt auch noch unter diese kategorie.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von Waaaghboss
      na sicher dumm.
      die ganzen leute die sagen "blabla blub bei dem reg hab ich schon eine note, dass er hier am river ne valuebet verpasst hat, einmal schlecht gepusht hat, auf den hab ich ne edge!"
      1.) ist sone edge sowas von minimal, dass es sich im <1% Bereich bewegt und 2.) macht fast jeder auch solche fehler. der reg auf den man die note hat, hat dann wahrscheinlich auch auf ein selber so eine note, und denkt sich er hätte gegen uns eine edge

      von daher immer noch dumm
      Kann ich nur unterschreiben. Frage mich ernsthaft, wer eigentlich fishkopp auf Party ist, mir fällt grad kein $22er Regular ein, der eine grosse Edge gegen die anderen Regulars hat.
    • Ratskin
      Ratskin
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 411
      Original von fishkopp
      den 22er tisch mit 8 winningplayer als gegner :D den soll mir erstmal einer zeigen. Und wenn ich sehe dass 5 regs am grinden sind ist mir das egal.
      12 tische aufmachen und ballern.
      macht was ihr wollt, wegen ein paar regs mach ich mir nicht ins hemd. nicht bei 22$
      und ich habe noch nie das problem gehabt dass ein tisch komplett mit WP voll war. auf diesen limits gibt es an jedem tisch fishe!
      und so mancher reg fällt auch noch unter diese kategorie.
      Wenn dich das gute zureden nicht überzeugt, vllt überzeugen dich dann nackte Zahlen ;) :

      how regs influence your ROI
    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      ist das eigentlich normal das die verkackten 22er speeds so sick swingy sind?
      bin hier fast jeden tag 20 stacks up oder down....
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Original von niker19
      ist das eigentlich normal das die verkackten 22er speeds so sick swingy sind?
      bin hier fast jeden tag 20 stacks up oder down....
      ya, is ja auch kein wunder, wenn man bei 400er blinds immer 8 leute am tisch hat