Wie viele Tische und wie gross ist euer Screen?

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Servus. Mich hat mal interessiert, wie viele Tische ihr so spielt und wie gross euer Screen ist, bzw. ob er auf Cascade oder Tile-Modus spielt.

      Ich selbst spiele momentan nur 4 Tables (Tile-Modus), da ich einen 17"er TFT habe, welcher Quadratisch ist und 6 Table-Tile grässlich ist (3 in die Höhe, 2 in die Breite....), spiele aber momentan mit dem Gedanken mir einen neuen Screen zuzulegen (~25").

      Wann würdet ihr einen Umstieg auf mehr Tische empfehlen? Da ich auf NL10 momentan nur sehr wenig Reads (Stats) auf die Gegner habe, ist mir oft entsprechend langweilig mit nur 4 Tischen. Klar, ich beobachte einfach an einzelnen Tischen mit was die Gegner so was gespielt haben...aber sonst? Mal hier ne Note mal da ne Note.

      Ich frage mich ob es nicht sinnvoller wäre auf mehr Tische umzusteigen, zumal dann ein gewisser Druck zu Stande kommen würde (man muss mehr und schnelle reagieren können, daher mehr Grundlagenkenntnisse zwingend). Wie seht ihr das? Wann habt ihr mehr Tische dazugenommen?

      PS: Ich will natürlich nicht von 4 auf 12 Tische hoch, sondern schrittweise. 4..6..8..XX

      Die Zweite Frage wäre dann wie stark dann z.B. auf Stars eine gute Table-Selection noch möglich wäre. Benutzt ihr dazu Software?
  • 2 Antworten
    • WoIIe
      WoIIe
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 50
      Bildschirm: 14.1" Laptop, 1440x900 Auflösung.

      Titan: NL10 (umstieg von FL0.25/0.5), SSS: 6-9 Tables, so gut es geht nebeneinander in diesem verkleinertem Modus. NL10 sind reads mehr oder weniger eher irreführend. Einwenig drauf achten, wer besonders tight\loose spielt und entsprechend anpassen.

      Bei mir persönlich sind 9 Tables maximum. Ich brauch etwas zeit mich zu orientieren (Position, wer erhöht etc).

      Einfach mal ausprobieren und schrittweise erhöhen. Ist denke ich ähnlich wie beim Autofahren auf der Autobahn, man merkt schnell ab welcher Geschwindikeit man sich nicht mehr wohl fühlt.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Hab ich schön umgesetzt. Bin Stückweise rauf, war dann aber relativ schnell auf 10 Tables mein Maximum war zwischenzetilich glaube ich mal 11. Mit Cascade ging das noch erstaunlich gut, einzige Mankos:

      - Bei manchen Händen kriegt man nicht wirklich mit wie sie ausgehen (OK, einfach erst später, da man entweder aufgedoppelt hat oder nachladen muss).
      - Table selection und Reload ist etwas mühsam wenn andauernd ein Tisch aufpoppt
      - Natürlich auch weniger reads

      Alles in allem würde ich aber so weit gehen und behaupten, dass ich mit 10 Table wesentlich fokusierter war und werde es wohl auch so halten, bzw. auf 12-14 raufgehen (mit der Zeit) :)