[NL10-SSS] Und täglich grüßt der Zonk!

    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.204
      und der zonk bin nicht ich ;(

      Dementsprechend hier mein 3tes Video, wieder auf NL10, da es nicht up ging bisher. Vllt ist hier der gesuchte Leak drinne, ich werde ab jetzt alle 2 wochen n video posten, ich möchte endlich wissen was ich falsch mache. Bitte haut die comments schonungslos rein und ladet es euch runter.

      außerdem inside:
      -meine abiergebnisse
      -unser geplanter abistreich/chaotentag als kleiner zeitvertreib für die carddead-phasen ^^.

      DL Link: http://rapidshare.com/files/244546756/DarkZonkNL10FTP_3.rar


      VIELEN dank im vorraus an alle die es sich runter laden.

      Anm: die Situation mit AQs wo ich nicht genau wusste ob ich rüberknallen kann, gegen die 8-9% Range hätte ich es wohl rüberknallen können hier, da ich so 50-52% habe, sollte also ne knappe 3bet sein.

      mfg
  • 9 Antworten
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      so, wie du weißt bin ich im moment zeitlich etwas knapp dran...habs mir grad aber nochmal angeschaut und wie versprochen notizen gemacht...
      wenn ich was nicht erwähnt hab, dann hats gepasst...

      für genaue rechnungen oder ähnliches hat mir etz leider doch die zeit gefehlt...denk es sollte aber so auch halbwegs passen

      0:47 anspielen mit bet/fold gefällt mir

      1:18 die 99er sind denk ich standard, im Blindbattle kannst damit auch getrost broke gehen...den check bei QT haste selber gesagt dass du ihn normal nict machst, gegen die gegner ist es sinnvollste einfach valuebetten, auf höheren limits wäre der check wiederrum manchmal die bessere variante wegen bluffinduce und so, aber auf nl10 einfach durchballern

      1:35 "er könnte hier die 4 halten" --> nein kann er nicht ;) er hat in UTG gelimpt, da ist die 4 bei fast keinem in der range überhaupt drin und dann auch noch quads?! neee...AA/KK zahlst du aus, okay, ansonsten halt splitpot oder du bist ahead...super easy call

      5:34 es ist 1 auf sitout und mit dir 5 shortys am tisch --> neuen tisch suchen

      5:58 selbst im HU einfach check/fold, das board hat eine limping-range einfach immer irgendwie getroffen

      6:20 steal mit 44 gefällt mir nicht, du hast einfach immer OCs am flop und ne vpip tendenz von 24 ist mir zuviel zum stealen, auch wenn BB tighte tendenz hat

      7:20 der blogeintrag von paxis...bei dem Thema gibts viele verschiedene meinungen, ich selber halte davon nicht sonderlich viel...ein anspielen bei passenden boards mit 1/2-2/3 PS ist da imo effektiver...und 2nd barreln ist vs unknown immer so ne sache, würde ich auch extremst (!!!) vom board, der posi des limpers und der turnkarte ausmachen...auf jedenfall nicht verallgemeinert

      8:10 zu der aussage über 2nd barrel noch, auf nl10 denken die gegner nicht soweit...die spielen ihre karten und net mehr

      10:33 never ever resteal mit QT oder QJ... 40/20 ist auf 10 hände keine tendenz, bei 30 okay aber 10 ist einfach gar nix

      10:50 du hast AKs, scheiß auf seine stats ;) ship it

      12:30 haste 77 im BU nach CO openraise wortlos gefoldet, resteal wäre evtl möglich --> stats anschauen, am besten den CO open raise wert, wobei dafür die samplesize fast weng klein ist, aber bei ATS von 37 müsste es denk ich mal reichen zum shippen

      13:19 24/24 auf 21 hände heißt dass er 5 hände gespielt hat in 2 orbits, des kann man auch gut als shorty hinkriegen...der squeeze mit AQ ist mMn sehr marginal, mit dem fish als coldcaller könnte man ihn denk ich aber machen

      15:54 pfui, kein call...der check gefällt mir aber...

      16:18 geklappt?! wenn ja, vid or didn´t happen ;)

      16:30 Q9 ist auch suited scheiße...easy fold

      19:20 -4bb/100 auf 5k ist nicht "krass aufs maul kriegen" ;) freu dich da auf noch mehr, wenns dann mal 10-15bb/100 runter geht :P aber ich versteh deine verärgerung darüber

      20:08 nicht zu früh mit zu abgedrehten moves anfangen, der rat da war schon genau richtig...die gegner sind auf dem limit einfach zu schlecht für gewisse adv. moves

      20:30 99 gefällt mir net, TT aufgrund des kleineren stacks und den 3 fishen am tisch okay, aber 99 is schon etwas loose

      21:39 größer raisen und dadurch direkt pushen, gibts ihm so zu gute odds

      23:46 gegner ist schon arg loose in der tendenz, steal müsste aber noch okay sein...jedoch ist KT nicht schön zu floppen, es ist nicht suited und ein 2 gapper ebenso wirst von anderen Ks dominiert, und selber dominierst du nur wenige andere Ks...

      26:45 deine argumentation ist zwar nicht schlecht, aber glaub kaum dass die gegner auf nl10 soweit mitdenken...fällt daher auch in die kategorie "looses raise" und daher fraglich

      28:10 sagt selber, dass es fraglich ist...wenn die postflopskills sehr solide sind kannst dus machen, ansonsten gefällt mir der fold besser

      28:44 fold mit begründung gut

      30:50 samplesize beim BB sind 3 hände... :D :D und sklansky pushes ausm BU vergisst ma wieder ganz schnell, ebenso im SB sind sie in 98% der fälle nur die zweite wahl

      33:30 anspielen gefällt mir, weil halt flop durchgecheckt wurde nimmst du hier sehr oft den pot direkt mit, auch die bet am river ist okay...frage: was machst du auf ein raise? außer kotzen...

      34:54 foldto3bet ist echt hoch, genauso wie die fold to steal werte...wts ist eigentlich okay, vllt minimal klein, evtl ein zeichen dass du dich zu leicht rausbetten lässt

      36:40 AQ langt idR nicht bei einem UTG raise von nem spieler mit 13pfr...da fällt mir aber auf, hast du kein pop-up wo dann genauere stats drinstehen!? samplesize wär zwar in dem spot eh zu gering dafür, aber so generell gefragt ^^ ebenso geb ich einem mit pfr 13 in UTG eher 5-6% als 8-9% besonders wenn er einen ats von 32 hat

      37:15 AK JJ+ sind genau 3%



      allgemein: sieht denk ich mal ganz solide aus, hab die befürchtung dass du zuviel machen willst, da du ja mit aller gewalt aufsteigen willst dein spiel so weit weiterentwickelst dass es schonwieder einen negativen effekt hat, da gewisse "moves" einfach auf dem limit nicht gut klappen...
      teilweise waren komische sachen dabei wie QJ resteal oder Q9s als steal, KT eine gut flopbare hand...lässt vermuten, dass du manchmal die hände nach den falschen kriterien auswählst oder dir nicht über die stärke/schwäche einer hand gegen gewisse ranges im klaren bist...
      samplesize ist auch noch so ein punkt, mit tendenzen arbeiten ist schwer, da man dabei sehr viele fehler machen kann, würde daher einfach immer wieder auf den standard zurückkommen wenn du dir unsicher bist...
      wenn du ne samplesize hast, dann evtl ma über die optimalere anwendung der stats nachdenken, zB nicht nur den pfr anschauen und range schätzen sondern den exakten wert im popup nachschauen...zumindest BU/CO die exakten werte bei den andern reicht dann durchschnitt MP und durchschnitt EP...ebenso bissi mim equilator üben, dass du besser einschätzen kannst was denn da hinter zB 8% für hände stehen, dabei dann gleich mal verschiedene hände gegen die ranges laufen lassen...sodass du ein gefühl kriegst...
      wenn des dann alles sitzt dann halt weng mit equity auseinander setzen, die berechnung usw...damit kriegst dann auch deine fold-to werte etwas runter...
      zum freeplay hab ich zwar schon gesagt, aber ich wiederhols einfach nochmal, dass alles schön kompakt ist ;)
      würde da wie gesagt überlegen wo der gegner ist und welche karten ihm denn gehelfen haben könnten und welche nicht, daran dann ausmachen ob sich ein semi-steal-anspielen lohnt oder nicht...wenn du mit 63 auf nem QJ3 board hittest ist des halt net so prall wie wenn es board 236 ist, da villain diese hände seltener in seiner limpingrange hat, dann werden die gelimpten PPs jedoch wieder stärker...musst eben etwas rumprobieren wies am besten läuft...

      joa...etz fällt mir nix mehr ein,...aber hab dir ja auch schon 2-3 sachen in skype gesagt ;)

      wichtig: kopf nicht hängen lassen und fleißig weiter theorie pauken, und damit mein ich nicht gold-content sondern hände bewerten, coachings anschauen, videos aufnehmen und user2user coachings (und natürlich Quiz machen^^)...s wird schon ;)
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Morgen bekommste Feedback Zonk =)
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.204
      danke udn gl für die prüfung! enttäusch mich nich ;D
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Hab mal ne Lernpause gemacht und mir ein Unterhaltungsvideo angeguckt^^

      Feedback:
      1:xx - QTs nh. River, wenn er aggro ist ch/c ich und wenn er passive ist bet ich selber.
      1:xx - 99 nh.
      6:xx - 44 steal kann man machen. Fold ist auch ok.
      6:xx - 630 Board QT3-2s. Sagt du, du würdest HU betten mit einen hit. Normalerweise find ich das gut, aber auf den Board sind deine Outs stark reduziert durch den FD du hast nur noch 3 saubere Outs - also würde ich wohl ch/f spielen
      8:xx - 99 7T7-2s sec barrel ich. Es gibt noch ein paar PPs die callen und der FD die dich bezahlen.
      - BB Q7o überlegst du zu restealen oder zumindest QT oder QJ. Keine Samesize keine loosen resteals und gut ist.
      11:xx Ajo gegen minbet + call ist der fold gut, mt AQ hat ich genau wie du geshippt
      12:xx - 77 CO openraised und hat einen hohen ATS:37 auf 384, das push ich drüber, aber der fold nach standard ist wohl nicht schlimm
      15:xx - AKTrips find ich ch/r gut. Du hast noch eine ps left und so vertreibst du nicht alle schlechteren Hände
      16:xx Q9o - loose Blinds du überlegst zu stealen foldes aber. Den fold find ich gut. Q9s würd ich auch nicht stealen gegen die loosen Leute- es spielt sich einfach nicht gut und der steal funktioniert wohl nicht oft genug.
      33:xx Q4 56J3 - fold any street. Du hast nur das idiotenende der Staße und es ist nur ein one card OESD. Er ist einfach zuwenig wert um geld zu investieren.
      35:xx - A7o steal nh.
      36:xx - Aqs Ep openraiset 2,5bb du foldest nh. V brauchst wohl so 10% damit du 50% EQ gegen seine Range hast, da aber noch einige V hinter dir kommen soll bei 15% shoven.

      Wo hast du gelesen, das Ak 0,6bb durchschnittlich einbringt. In einen Video wurde mal gesagt das AQ ca. 1,5bb Wert sei?
      Also für Nl200 reichs noch nicht :D , aber von Skill er solltest du nl50 vielleicht auch schon nl100 schlagen können.

      Du hattest auch einen Cardrun leider nur BE, aber irgendwann kommt nochmal der Upswing.
      So, nun muss ich mal wirklich weiter lernen :rolleyes:

      mfg Elb
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.204
      hmm hab da was durcheinander gebracht, die zahl hatte ich aus nem FL artikel, daher ist sie fürs no limit wohl nich geeignet^^

      Edit: danke fürs feedback, habs mir natürlich reingezogen 1-2 sachen wo ich nochma n bisschen diskussion zu starten würde:

      derResteal mit 77 gegen den CO Raise hätte sein müssen, finde ich fold hier selber auch zu weak.

      33:xx, ich hab zwar nur nen 1-card-OESD, aber so richtig idiot end ja eigentlich nich, da meine karte ja mitten drin lag und der OESD daher auch nicht so auffällig.
      Aufm River auch n Fold?

      36:xx - also laut diesen Equitytabellen von dir hab ich mit AQs ab einer Range von 7,5%(99+,AJ+,KQ) 50,2%, ich gebe ihm hier aus UTG ne raising Range von 8, eher 9%, 9,2% wären 88+,AT+,KQ wären 53,1%, also geb ich mir hier so 52% Equity und das sollte doch zum rüberknallen eigentlich reichen, auch wenns nen knapper spot is??
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      33:xx ist trotzdem mehr oder weniger ein idoten Ende, da dich jede 8x bzw 7x Hand dich beatet. - Der Bet ist wohl nicht krass schlecht, aber ich würd in weglassen da man doch schon reverse implied Odds hat.

      36:xx Hab ich dir noch eine anderen Chart gegeben wo du siehst was du in welcher position gegen welchen Prf in welcher Postionen pushen kannst. Gegen 7-8% haste du 50%, aber hinter dir sind einige Vs die mit einen Monster aufwachen können, deswegen soll man erst bei 14-15% shoven.

      So 20 Minuten Pause hab ich noch :D

      mfg Elb
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.204
      sonst niemand ne meinung? ;)
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Na kommt Leute, Zonk kann Feedback gebrauchen.

      mfg Elb

      Edit: Solidar 400 post :)
    • Dizzy66
      Dizzy66
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2009 Beiträge: 213
      Hey ich schau es mir morgen auch mal an, aber ich denke nicht, dass ein NL10 BE-Player dir gute Tipps geben kann. Bei mir ging es auch nie bergauf leider.
      Aber ich lerne sicher viel für mich selbst von deinem Video.