3 bet SSSler mit ATs+, AJo, 77+,KQ

    • Thorei
      Thorei
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 896
      Wir sind ja nicht die einzigen SSSler am Tisch und oft raist ein PS - Kollege in später Position bei 1, 2 Limpern und wir sitzen in den Blinds und haben 77+,ATs+, AK. Normaler Weise gehen wir dann ja nur mit JJ+,AK drüber.

      Und nur mit 3% 3 beten stört mich hier, weil wir ja seine Calling Range einer 3 Bet von TT+ und AK kennen.

      Raist der Kollege also mit 77+, AJ+,KQ aus LP und er foldet auf eine 3bet alles außer TT+, AK dann foldet er 60 % seiner Hände und callt 40 %.

      Nehmen wir an wir haben ein 20 BB Stack und ein Limper vor dem 5 BB -SSS Raiser, dann benötigen wir noch 20% Equity um etwas über BE zu sein.

      Ich habe das mal hier nachgerechnet.

      Gesamtstack 20
      Weitere Einlagen 1.5
      Einlage Villain 5
      Gesetzt 1
      Wahrscheinlichkeit - Fold 60
      Wahrscheinlichkeit - Call 40

      EQ - Gewinn 20
      EQ - Verlust 80

      Pot Pre ohne call 7.5
      Gesamtpot 41.5
      Gesamtpot (-Rake) 39.425

      Ergebnis 0.054

      Da wir aber auch noch gegen die Limping Range der Anderen vorne liegen müssen können wir nicht jede Karte anspielen. Aber die Range von ATs+, AJo+, KQ, 77+ dürfte wohl die Limper dominieren.

      3 Beten wir mit KQ, dann haben wir gegen TT+, AK 27.6 % an Equity, das ergibt dann folgendes:

      Gesamtstack 20
      Weitere Einlagen 1.5
      Einlage Villain 5
      Gesetzt 1
      Wahrscheinlichkeit - Fold 60
      Wahrscheinlichkeit - Call 40

      EQ - Gewinn 27.6
      EQ - Verlust 72.4

      Pot Pre ohne call 7.5
      Gesamtpot 41.5
      Gesamtpot (-Rake) 39.425

      Ergebnis 1.25252

      Solange die anderen SSSler nicht adapten, dürfte dies wohl EV+ sein.

      Was haltet ihr davon.
  • 3 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Thorei
      Und nur mit 3% 3 beten stört mich hier, weil wir ja seine Calling Range einer 3 Bet von TT+ und AK kennen.
      Und was ist, wenn du einen "alten" SSS-Spieler hast, der noch nach dem Reststack zu Raise-Verhältnis callt?

      Erkennst du am Tisch sofort den Unterschied zum "neuen" SSS-Spieler, der nur TT+,AK callt?

      Denn nach der alten Strategie callt man nach einem 5 BB Raise und einem Reststack kleiner 12,5 IMMER.
    • Thorei
      Thorei
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 896
      Du hast recht mit den "alten SSSlern", aber es ist wie immer- beobachten und note machen, was sie weglegen.

      Zumindestens war das nur als Denkansatz gedacht, ob man gegen die "neuen" SSSler so spielen könnte.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      Original von Thorei
      Du hast recht mit den "alten SSSlern", aber es ist wie immer- beobachten und note machen, was sie weglegen.

      Zumindestens war das nur als Denkansatz gedacht, ob man gegen die "neuen" SSSler so spielen könnte.
      wie machst du dir eine note, was sie weglegen?