Pokern in den VAE (Abu Dhabi, Dubai etc.)

    • Pilo1982
      Pilo1982
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 178
      Ab September werden ein Kumpel und ich ein halbes Jahr lang in Abu Dhabi unser Praxissemster leisten.

      Uns ist bewußt, dass "Glücksspiele" in den gesamten VAE verboten sind, weshalb wir, wenn wir über Onlinepoker nachdenken, sowieso schon von einem VPN ausgehen.

      Gibt es hier Leute, die dort schon Erfahrungen mit VPNs und Poker gemacht haben?
      Ist das ganze stabil und gibt es da Bedenken, dass wir uns allein durch eine VPN Verbindung verdächtig machen?

      Für Vorschläge und Tipps zu dieser Sache, wären wir dankbar. :f_cool:
  • 11 Antworten
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Als ich dort letztens war, ging es perfekt mit dem Anbieter: "perfect-privacy.com", SSH Socks / VPN.
    • nmnmnm
      nmnmnm
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 441
      mit einem der tausend vpn anbieter wird alles klappen (auch webzensur ausschalten).

      es wird euch zu 99% nichts passieren von staatlicher seite, wobei man es natürlich nie mit sicherheit ausschließen kann.
    • Pilo1982
      Pilo1982
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 178
      Vielen Dank schonmal für eure Beiträge!

      Die Frage geht also an euch, die schon dort gewesen sind:
      Gibt es dort verschiedene ISP wobei es schon zu positiven/negativen Erfahrungen gekommen ist?
    • nmnmnm
      nmnmnm
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 441
      Original von Pilo1982
      Vielen Dank schonmal für eure Beiträge!

      Die Frage geht also an euch, die schon dort gewesen sind:
      Gibt es dort verschiedene ISP wobei es schon zu positiven/negativen Erfahrungen gekommen ist?
      Es gibt dort nur einen großen, staatlichen ISP. und einen nicht so großen...

      hast keine große auswahl und es macht keinen unterschied, bislang sind auch keine fälle bekannt in denen es stress gab wegen VPN nutzung.

      VPNs nutzt man ja nicht nur aus zensur-gründen, sondern z.b. für firmennetze usw.


      thema abgeschlossen ;)
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Oh man Leute, seid da echt vorsichtig und lasst euch nicht erwischen!!!

      Gerade in Abu Dhabi sind die Leute noch sehr traditioneller. Im Gegensatz dazu ist Dubai das reinste, Sittenlos-Freudenhaus. Den Emiratis stinkt das sowieso schon, dass Ihre Werte mehr und mehr ignoriert werden, nach deren Geschmack ist schon viel zu viel Alkohol und Partyvolk im Land, aber die drücken halt bei solchen Sachen, auf die ein Großteil der Ausländer nicht verzichten will, beide Augen zu, um eben auch Geschäfte auf internationaler Ebene betreiben zu können.
      Ein Bekannter von mir aus den USA ist mal nach Dubai gereist und hatte noch 2 Casino Chips in der Geldbörse,... die wurden bei der Einresie sofort konfisziert und er sollte eigentlich kein Visum bekommen, konnte das dann aber noch regeln (nicht mit Geld).
      Eine Sache ist GANZ WICHTIG. Falls Ihr erwischt werden solltet, rechtfertigt euch NICHT damit, dass die Emiratis ja selbst auch Glücksspielbetreiben, indem sie bei ihren Kamel- / Pferderennen wetten!

      Also, ich kenn mich da nicht aus, ich weiß nicht wie sicher das mit dem VPN ist,... aber ich kann euch nur empfehlen da vorsichtig zu sein, bzw. es besser sein zu lassen. Gibt auch so genug dort zu sehen und zu erleben.
    • nmnmnm
      nmnmnm
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 441
      deine vorkenntnisse in allen ehren, aber man kanns auch übertreiben. ;)

      wenn man in ein land reist, sollte man sich vorher über gewisse tabus und gesetze informieren - wer das nicht tut ist selber schuld. --> drogen und glücksspiel gehören dazu.

      Original von donpokers
      Ein Bekannter von mir aus den USA ist mal nach Dubai gereist und hatte noch 2 Casino Chips in der Geldbörse,... die wurden bei der Einresie sofort konfisziert und er sollte eigentlich kein Visum bekommen
      --> wäre ihm bei gewisser vorsicht nicht passiert.


      Original von donpokers
      Eine Sache ist GANZ WICHTIG. Falls Ihr erwischt werden solltet, rechtfertigt euch NICHT damit, dass die Emiratis ja selbst auch Glücksspielbetreiben, indem sie bei ihren Kamel- / Pferderennen wetten!
      wer wäre auch so blöd, das als argument rauszuhauen? das wird mit sicherheit als beleidigung gegenüber deren kultur verstanden.


      Original von donpokers
      Also, ich kenn mich da nicht aus, ich weiß nicht wie sicher das mit dem VPN ist,...
      ich kenne mich aus und es gibt keinen grund zu sorge.
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.447
      Es gibt eine ganze Reihe online Pros die in Dubai leben, sehe da eher keine Probleme.

      CMB
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.401
      und wenn ihr erwischt werdet gibts halt 50 hiebe auf den hintern
    • Ash05
      Ash05
      Global
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 2.099
      konnte am flughafen von dubai problemlos im wlan spielen, hab aber kein plan ob man das auf dubai generell umlegen kann.
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      http://www.swissvpn.net/

      spiel damit seit 7 monaten in china, also scheint sicher zu sein!
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Ok,... dann scheint das ja kein problem zu sein,... wollte nur vermeiden dass sich hier jemand in Schwierigkeiten bringt,... die haben ne große Wüste dort,... würde lange dauern bis man euch findet ;)