[no poker] stress mit "guter" freundin

    • webrula
      webrula
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.608
      ich brauch mal hilfe. kurz zur geschichte:

      eine gute freundin von mir (welche nach einem umzug mein erster kontakt in der neuen stadt war, ist nun schon 8jahre her) hat mich zu sich nach köln zu einer mediziner party eingeladen. ich studiere in aachen .. war an dem abend noch aufm tivoli und hatte schon ein wenig getrunken, bin dann so gg 22uhr losgefahren und war gg 23:30 auf der party ... bis dahin hatte ich nur noch ein reisehalbes getrunken (war quasi wieder nüchtern) ... auf jedenfall angekommen begrüsst sie mich nur kurz und geht dann wieder zu ihren freundinnen, ein paar kenne ich schon aber auch sie begrüßen mich nur kurz. nun war ich auf mich alleine gestellt, bisschen getanzt etc. aber da die stimmung auch relativ bescheiden war irgendwann kb mehr gehabt. also zur freundin gesucht, nicht gefunden ka wo die war .. bin dann erstmal an die frische luft weil mir alles zuviel wurde und mit nem kumpel telefoniert da ich schon angekotzt war. wieder rein, freundin gefunden kurz geredet:"ja gehn wir morgen noch in die stadt oder so?" --> "ne sie hat keine zeit, muss lernen "(am anfang vom semester olol), sie wieder abgehauen ... ich stehe also da .. kenne keine sau und werde ignoriert: solid beat!

      hab ihr dann kurz vor der abfahrt mitm taxi zu ihrer wg gesagt, dass mich die ganze situation ankotzt... sie haut daraufhin ohne etwas zu sagen einfach ab ... kommt wieder: ab ins taxi (ka warum sie immer rumrennt). in der wg angekommen scheisst sie mich übelst zusammen, dass ich "total betrunken" ankomme. hab das erstmal verneint und gemeint ich fänds kacke ich fahr extra nach köln um ein wenig zeit mit ihr zu verbringen und werde dann so abserviert und dass sie am nächsten tag keine zeit hat wäre auch total bekackt, dafür muss ich nicht durch die gegend gurken. sie: "wer glaubst du eigentlich wer du bist, dass ich meinen lernplan wegen dir umstelle" .. ich nur "wtf studium > freundschaften?!?" ... wollte dann schon abhauen, aber da mitte november ziemlich kalt und ich nicht draußen schlafen wollte erstmal noch da gepennt aber kein wort mehr mit ihr geredet. am nächsten morgen wach ich auf, sie ist obv schon lernen und ich haue ab.

      hab ihr dann noch einen zettel dagelassen mit neuer telefonnummer und dass wir aus einer maus keinen elefanten machen sollten. seitdem ist der elefant sehr groß: nix mehr von ihr gehört und ich sehe auch irgendwie nicht ein warum ich mich melden sollte.

      andererseits sind wir was vielen ansichten geht auf einer wellenlänge und irgendwie finde ich die ganze aktion ein wenig lame ... das ganze liegt nun schon 8monate zurück und sie hatte vor einer woche geburtstag ... konnte mich bis jetzt nicht entscheiden ihr was zu schreiben? oder sollte ich konsequent bleiben?

      allen leuten denen ich das so geschildert habe wie hier meinten nur "wtf, wie ist die denn drauf" ... was würdet ihr tun?


      danke schonmal im vorraus ... :/
  • 44 Antworten
    • NeilMcCauley
      NeilMcCauley
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 1.143
      hi,

      also das hört sich ganz schön scheisse an. ich war mal in einer ähnlichen situation (hab mich nach dem abi bei "bester" freundin gemeldet die umgezogen ist und sich verlobt hat angerufen und sie hat mich nach 1min am telefon abserviert). ich habe den kontakt dann völlig abgebrochen. manchmal liegt der fehler halt wirklich nicht bei einem selbst.

      da deine geschichte schon 8 monate her ist und sie sich nicht gemeldet hat, auch nicht auf deinen zettel hin, würde ich sie auch langsam mal abhacken. vllt seht ihr euch in ein paar jahren bei einem alten treffen wieder und SIE kommt auf dich zu und ihr könnt es klären. aber sich dumm von jemanden anscheisse zu lassen, dann noch versuchen die situation zu klären, aber kein entgegenkommen von ihr kommt, sowas muss man sich nicht bieten lassen denke ich.

      manchmal ändern sich leute einfach und es waren vllt keine freunde fürs leben. hab ich wie gesagt leider auch schon (2 mal) miterleben dürfen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich kann natürlich nur Vermutungen anstellen, aber ich denke, es ist eine Frage der Wahrnehmung: Du hast etwas völlig anderes erwartet als sie es bieten konnte/wollte. Wenn sie einen "netten Abend" (das ist bei den Damen IMMER etwas anderes als bei den Herren der Schöpfung...) wollte und Du Party erwartet hast (Dein Verhaltensmuster vorglühen -> Party -> mögl. Innenstadt ist mir nicht so fremd ;) ), prallen da einfach Welten aufeinander.

      Je nachdem wie wichtig Dir diese Person ist, würde ich entweder über meinen Schatten springen und mich melden (das erwartet sie ganz offensichtlich, denn DU hast ja etwas falsch gemacht - aus ihrer Sicht der Dinge) oder die Freundschaft ggf. abhaken. Ich würde mir schon Gedanken darüber machen, ob ich mit jemandem befreundet sein möchte, der über einen so langen Zeitraum aus einer Mücke einen Elefanten macht. Meine Tendenz geht allerdings zu Variante 1, da mir meine Freunde lieb und teuer sind.
    • TheJerk
      TheJerk
      Black
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 1.415
      Meiner Meinung nach solltest Du - sofern Dir an dieser Freunschaft wirklich noch was liegt - Sie anrufen, gratuliere ihr zum Geburtstag, sag von mir aus auch, dass es Dir Leid tut, wie die Sache damals (unglücklich für beide) gelaufen ist, sie es aber auch mal aus deinem Blickwinkel betrachten sollte.

      Wenn sie sich dann immer noch blöd anstellt und Dir keinen Zentimeter entgegenkommt, dann hast Du nen klaren Fold...!! Dann weißt Du sofort, woran Du bist.
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      anrufen, gratulieren.
      alles andere is kacke.


      dann abschreiben. obv: andere stadt, neue leute, aus den augen aus dem sinn.

      neue freunde suchen.
    • Odin86
      Odin86
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2007 Beiträge: 1.252
      Original von TheJerk
      Meiner Meinung nach solltest Du - sofern Dir an dieser Freunschaft wirklich noch was liegt - Sie anrufen, gratuliere ihr zum Geburtstag, sag von mir aus auch, dass es Dir Leid tut, wie die Sache damals (unglücklich für beide) gelaufen ist, sie es aber auch mal aus deinem Blickwinkel betrachten sollte.

      Wenn sie sich dann immer noch blöd anstellt und Dir keinen Zentimeter entgegenkommt, dann hast Du nen klaren Fold...!! Dann weißt Du sofort, woran Du bist.
      obv best line
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Wahrscheinlich gehts ihr nich besser un sie bitte gerade jemanden in einem kosmetikforum nach rat.....
    • TheJerk
      TheJerk
      Black
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 1.415
      Original von Schamane
      Wahrscheinlich gehts ihr nich besser un sie bitte gerade jemanden in einem kosmetikforum nach rat.....
      :f_biggrin: schminkstrategy.com obv!1
    • bumbum0711
      bumbum0711
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 1.654
      Ich würde sie anrufen, auch wenn es schwerfällt und du dich eigentlich im Recht siehst. Du hast ja nichts zu verlieren, im schlimmsten Fall bleibt es so, wie es im Moment ist, aber du hast ne Chance nen Freund zurückzugewinnen. Klar ist es Kacke, eben weil du auch aus meiner Sicht im Recht bist, aber Frauen ticken da halt teilweise anders, so sind sie halt...
    • Lammkeule
      Lammkeule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 1.415
      Original von Schamane
      Wahrscheinlich gehts ihr nich besser un sie bitte gerade jemanden in einem kosmetikforum nach rat.....
      :heart:

      Ruf sie an und gratulier ihr. An ihrer Reaktion kannst du bestimmt schon erkennen, ob es sich gelohnt hat, über deinen Schatten zu springen, oder eben nicht. Wenn sie sich nicht über deinen Anruf freut, "schieß sie ab", sonst würdest du dich wirklich zum Affen machen. Aber wenigstens wüsstest du dann, woran du bei ihr bist.

      Viel Glück! :)
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von Lammkeule

      Ruf sie an und gratulier ihr. An ihrer Reaktion kannst du bestimmt schon erkennen, ob es sich gelohnt hat, über deinen Schatten zu springen, oder eben nicht. Wenn sie sich nicht über deinen Anruf freut, "schieß sie ab", sonst würdest du dich wirklich zum Affen machen. Aber wenigstens wüsstest du dann, woran du bei ihr bist.

      Viel Glück! :)

      Wäre auch meine Line.

      Ich mein 8 Jahre Freundschaft kaputt wegen einer Party...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Wasn hier los? Einigkeit auf ganzer Linie? :f_confused:
    • fredsch
      fredsch
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2005 Beiträge: 2
      also ich würd sie anrufen. viel kannst nicht mehr verlieren, grad nach so einem langen zeitraum. wenn sich nichts geändert hat, kannst halt nichts machen.

      habe letztens etwas weitentfernt ähnliches erlebt:

      habe meine abschlussprüfung geschrieben, und danach (um ca. 10:00 uhr) angefangen mit den anderen prüflingen einen kleinen zu trinken. (ich geb zu, es war viel zu viel..)

      wir sind dann noch zum hofbräuhaus haben da auf einen werdenden vater (und arbeitslosen angestoßen) und um 16 uhr bin ich mit der bahn nach hause gefahren.
      hab mir gedacht, ich ruf mal meine alte gute freundin an, und frage ob meine geburtstagsnachricht angekommen ist.
      leider konnte ich mich nicht mehr so klar ausdrücken, und mir wurd vorgeworfen das ich mitten am tag saufe und sie doch arbeiten müsste usw.
      der geilste spruch war: "du weisst schon das ich nen freund habe?"
      (mein gedanke dazu: die welt dreht sich nicht nur um dich..)
      naja, sie meldet sich auch nicht mehr, hab schon einiges probiert und werde es weiterhin tun, wenn mittlerweile aus jux und dollerei.

      ich wünsch dir viel glück!

      Grüße
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von michimanni
      Wasn hier los? Einigkeit auf ganzer Linie? :f_confused:

      Was willste hören?

      "Fahr hin, nagel sie noch einma und dann mach's gut auf nimmer wiedersehn"?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von castaway
      Original von michimanni
      Wasn hier los? Einigkeit auf ganzer Linie? :f_confused:

      Was willste hören?

      "Fahr hin, nagel sie noch einma und dann mach's gut auf nimmer wiedersehn"?
      Natürlich nicht. Ich finde es nur interessant, dass ausgerechnet bei so einem Thema eine solche Einigkeit herrscht. Von wem hier wer "genagelt" wird, ist mir ziemlich wurscht.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      WTF wie is die denn drauf?
    • webrula
      webrula
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.608
      Hier geht es auch gar nicht um Nageln, sie ist seit Jahren vergeben und ich könnte mir auch nie vorstellen mit ihr länger als 1Monat zusammen zusein, ist manchmal sehr nervig und redet ziemlich viel. Trotzdem in gewissen Dosen sehr eträgerlich und ein Mensch mit dem ich gerne Zeit verbringe.

      @michimanni

      Vielleicht habe ich das nicht ganz klar geschildert. Es ging um eine Medizinerparty, sprich PARTY! Trotzdem, auch wenn man auf eine Party mit seinen Freunden geht (und wenn diese auch noch zu Gast sind in einer "fremden" Stadt) kümmert man sich um diese (so habe ich das zumindestens gelernt).

      Außerdem hat sie sich glaub ich auch aufgeregt, da sie mich in einer Zeit kennengelernt habe in der ich gar keinen Alkohol getrunken habe - sie trinkt auch kaum was. Hab mit dem trinken erst so richtig angefangen mit meinem FSJ in Mexico (hmm ceerveza) .. aber das ist ja mein Ding und nicht ihrs. Zudem hatte ich nicht viel getrunken.

      Ich hab mich einfach ignoriert gefühlt ... und wie gesagt in dem "Gespräch" danach muss ich mir noch son assozialen Spruch wie "Wer glaubst du eigentlich wer du bist?" an den Kopf schmeissen lassen.


      Hab nur das Gefühl, wenn ich mich jetzt melde, dass ich nachgebe ... obwohl sie mich scheisse behandelt hat und nicht ich sie.


      Original von kaubi
      WTF wie is die denn drauf?
      so siehts aus :)
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Ich kann das nun nicht wirklich beurteilen, aber wer nach 8 Jahren Freundschaft sowas abzieht kann kein so guter Freund gewesen sein.
      Entweder sie spielt nun irgendwelche komischen Spielchen mit dir (a la "mal sehen wie lange er's aushält bevor er mich anruft") oder sie meldet sich nicht weil ihr eure Freundschaft dann doch nicht so wichtig ist, in beiden Fällen ist es Zeitverschwendung sich da noch weiter Gedanken drüber zu machen.
      Ich würd's einfach abhaken und daraus lernen.
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      mhmh. ich würd mich wohl nicht melden. wenn sie dich einläd, sich NULL zeit fuer dich nimmt und dann noch anscheisst, dann kannst du ihr nicht sehr wichtig sein.

      wenn SIE sich nochmal melden sollte, würd ich mich aussprechen, aber auf keinen fall zum deppen machen. du hast guten willen gezeigt, indem du ihr damals n zettel dagelassen hast. jetzt ist sie dran. wenn nicht: forget her. sie ist aller wahrscheinlcihkeit nach ne hohle bitch und keine weiteren asntrengungen wert.

      gruß
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      wenn du eine entschuldigung verkraften kannst ohne dabei in den erdboden versinken zu müssen wegen stolz oder was auch immer, würd ichs machen.
      Ich mein 8 Jahre Freundschaft? Ne entschuldigung tut ja nich wirklich weh