SSS From NL50 to the Stars - Mein Weg nach oben

    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      ######################
      11.06.2009 - Beginn der Challenge
      ######################

      Ich möchte mit Hilfe dieses Erfahrungsberichts endlich den Microlimits entkommen. Ich verpflichte mich jeden Tag mindestens ein Video zu sehen und einen Artikel zu lesen. Außerdem werde ich natürlich die interessantesten Hände hier diskutieren. Dieser Blog soll dazu dienen meine Erkenntnisse zusammen zu fassen. Damit kann ich später meinen Lernfortschritt kontrollieren und bestimmte Sachen schnell nochmal wiederholen. Und vielleicht hast ja auch DU was davon.


      Das bin ich:
      26 Jahre, Student


      bisherige Erfahrung:
      200k Hände SSS bis NL100
      100k Hände SH bis NL25

      Ziele:
      NL200 SSS Regular werden.

      Ausgangspunkt:
      16 Stacks auf NL50 (knapp, aber ich werde zunächst versuchen die Varianz auf Kosten der Winrate klein zu halten)
      EDIT: Inzwischen hab ich 34Stacks auf NL50. Jetzt ist Schluss mit varianzbedingten Schwanz einziehen. Jetzt wird aggressiver gesqueezt, gerestealt und "Sklansky-Chubukovt". Mal sehen wie weit ich meine Winrate steigern kann.


      10k Hände seit dem 11.06.09.


      3,46 BB/100 Nicht schlecht. Bin zufrieden. Bisher läuft alles nach Plan.

      Mit 40 Stacks will ich auf NL100 aufsteigen.


      Dazu fehlen jetzt noch $570. $160 werde ich durch den Juni Cashbonus von Stars reinholen (noch 5000 FPP zu ergrinden).

      $510 zu gewinnen bei einer Winrate von 3 BB/100
      --> 34k Hände um auf NL100 mit 40 Stacks aufzusteigen



      Ich wünsch mir viel Glück und werd erstmal anfangen und einen Artikel studieren und ein Video schauen.


      [x] No-Limit $100 Short-Stack Strategie - Live - FES1337

      - kleine Donk ist meistens Schwäche und selten TopPair wenn man da drübershippt hat man noch genug Foldequity
      - 37:50 AJs aus MP UTG Limper isoliert Blind callt auch Fr QQ5 ch ch kann man pushen Q unwahrscheinlich, Limper loose (60vpip auf 5 Hände) war und viel folden muss, wir viele Counterfeiting Outs gegen kleine PP haben
  • 18 Antworten
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      16 Stacks sind echt Knapp. Wenn ich sehe das ich grad einen 20 Stacks down habe :>

      Aber ich wünsche dir echt alles gute... der Start sieht ja schonmal nicht schlecht aus ;)
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Betrachte es als Challenge.
      Ich spiele inzwischen schon sehr lange SSS.
      Und NL50 hab ich immer ganz gut geschlagen. Die krassen Downs kamen immer erst auf NL100.
      Bin mir auch nicht zu schade abzusteigen von daher ist das kein Problem :f_grin:
    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      Von meiner Seite auch viel Glück. Aber 14stacks sind wirklich sehr sehr knapp. Trotzdem GL
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Gleich am Anfang hab ich schon ganz schön schlucken müssen: gleich mal 5 Stacks gedroppt.

      Einmal gegen einen CO Steal (mit OR 26) gerestealt mit AT. Verdient nen Stack donated gegen AK. Der Resteal war schon relativ loose am unteren Ende meiner Range und definitiv varianzlastig. Viel zu loose muss ich auf jeden Fall lassen.

      TT < JT im Blindbattle Ich steale vom Button er pusht ich calle. Trifft halt den J. Runterschlucken weiter machen.

      JJ gegen CO OR laufe in AA. Bäh.
      KK < JJ preflop broke.

      Eine schöne Hand mit einem guten Read von mir:

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $51,60
      Hero:
      $13,50

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with Q:spade: , Q:club:
      UTG2 folds, MP1 raises to $1,50, Hero raises to $4,00, 5 folds, MP1 calls $2,50.


      Hab kurz überlegt ob ichs direkt pushe, aber mein Stack war ein bißchen größer deswegen hab ich nur die 3Bet ausgepackt um ihm die Chance zu geben Pockets oder AQ+ drüberzushoven. Hab an der Stelle eigentlich schon mein Broke geplant :f_biggrin:


      Flop: ($8,75) 5:club: , 7:heart: , K:spade: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $4,50, MP1 raises to $11,00, Hero calls $5,00 (All-In), MP1 gets uncalled bet back.


      Contibet schön klein gemacht damit er Garbage drübershoven kann wenn er denkt ich hab verfehlt. Mmmh er pusht. Kurz überlegt und zu dem Schluss gekommen, dass er auch ne Menge anderen Kram pushen könnte.
      Schweren Herzens gecallt. Siehe Ergebnisse ...


      Turn: ($27,75) 2:club:
      River: ($27,75) 4:spade: (2 players)


      Final Pot: $27,75

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qs Qc)
      MP1 shows three of a kind, fours (4h 4c)

      MP1 wins with three of a kind, fours (4h 4c)


      Hier noch eine interessante Hand:



      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $50,00
      Hero:
      $10,00

      0,25/0,5 Pot-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with Q:club: , Q:spade:
      UTG1 folds, Hero raises to $1,75, 6 folds, BB raises to $5,50, Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Ich habs getan. Hätte es selbst nie gedacht aber ich habe QQ preflop gefoldet trotz eigener Investition. Warum? Er hatte einen wahnsinnig kleinen 3Bet Wert. Er hat laut meiner Stats nur 1/44 mal die 3Bet ausgepackt.
      Also der 3bettet nur KK+ da bin ich mir fast sicher. Vielleicht noch QQ aber sonst nichts. Hundertpro. Denke war ein klarer Fold!



      Dann noch einmal mit dem Karlo-Move geflippt:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $9,00
      UTG2:
      $48,80
      BU:
      $56,25

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , Q:club:
      UTG2 calls $0,50, 4 folds, BU calls $0,50, Hero raises to $9,00 (All-In), BB folds, UTG2 calls $8,50, BU folds.

      Wenn ich preflop auf $3 raise dann hab ich am Flop einen Pot von mind. $7. Dann kann ich quasi jeden Flop pushen und die Gegner entscheiden ob sie nochmal investieren. So kann ich oft die Blinds einsammeln und flippe hin und wieder gegen ein PP. Welche Spielweise haltet ihr für besser?

      Flop: ($19,00) 7:club: , K:diamond: , 3:spade:
      Turn: ($19,00) 6:club:
      River: ($19,00) K:spade: (2 players)


      Final Pot: $19,00

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of kings (Ad Qc)
      UTG2 shows two pairs, kings and nines (9c 9h)

      UTG2 wins with two pairs, kings and nines (9c 9h)


      Am Ende gings dann nochmal schön up. Gründe? Fische! Außerdem schenken mir die Blinds fast immer ihr Geld.
      Auch postflop Skills sind nicht schlecht. Hab ich nicht umsonst SH gespielt.

      Der große Einbruch am Ende ist noch ein recht bittere Geschichte. Stack fast verdoppelt und vergessen auf Sit out zu gehen. Sehe im BB KK 3bette MP Raiser werde gepusht calle und muss feststellen KK<AA. Wäre nicht passiert wenn ich nicht getrant hätte. Schon mal jemandem aufgefallen? Suckouts verteilt man immer nur mit kleinem Stack wenn es sich nicht wirklich lohnt. Hier hätte ich wirklich mal einen gebrauchen können. Nun ja sei es drum.

      Ditsche würde sagen: "Das perlt heute aber auch wieder!".
      Aber da es hier nicht um Bier geht sage ich: "Das swingt heute aber wieder!".
      Aber Bier ist auch nett.

      3,88 BB/100 ich halte mich an den Plan.

    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Heute zwei Sessions gespielt.

      früh 6:30 - 8:00. Kein Nerd. Bin krank konnte nicht mehr schlafen.
      1700 Hände +$23 aber derbe Suckouts kassiert.

      Umso besser. Wenns schlecht läuft und ich trotzdem Gewinn mache dann kanns ja eigentlich nur noch viel mehr super besser werden. Just kidding. Der nächste Downswing kommt bestimmt.
      So früh hab ich noch nie gespielt. Daher war die meisten Spieler auch unknown. Da ging der Graph erstmal richtig in den Keller bis die ersten Stats zum stealen reinkamen. Also ohne Steals und Resteals ist man ganz schön auf die Hände angewiesen. Wenn man dann ne weile Carddead ist gehts locker mal ein paar Stacks down. Wenn dann noch Suckouts dazu kommen ...

      Note: Handhistories besorgen bevor ich auf NL100 aufsteige. Ich will da nicht genauso dumm dastehen. Hat wer welche?

      abends
      700 Hände +$40

      Bonus 63% gecleart.

      Alles in allem ein guter Tag!


      Aber zwei Wermutstropfen bleiben:

      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      $19,15
      MP3:
      $17,45
      Hero:
      $11,00

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:club: , Q:heart:
      UTG1 folds, UTG2 calls $0,50, 2 folds, MP3 calls $0,50, CO folds, Hero raises to $3,00, 2 folds, UTG2 calls $2,50, MP3 folds.

      Flop: ($7,25) T:heart: , 5:spade: , K:diamond: (2 players)
      UTG2 checks, Hero checks.

      Turn: ($7,25) 5:club: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets $3,50, UTG2 raises to $7,00, Hero folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $14,25


      Aufgrund der fishigen Tendenzen von Villain bin ich irgendwie auf die dämlich Idee gekommen hier keine Contibet zu machen?! Verrückt!
      Am Turn checkt er dann wieder und ich entscheide mich für eine Bet.
      Im Nachhinein finde ich das einfach nur Quatsch. Der Turn blankt und repräsentiere so gut wie gar nichts.
      Habs aus Trotz über die dämliche Aktion gefoldet. Hätte ich das callen müssen?

      Und jetzt fangt an zu flamen! Nebenbei könnt ihr mir ja noch mitteilen wie ein richtiger Pokerspieler sowas spielt.



      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,00
      MP2:
      $24,35
      CO:
      $29,95

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:heart: , K:heart:
      3 folds, MP2 calls $0,50, MP3 folds, CO calls $0,50, BU folds, Hero raises to $3,00, BB folds, MP2 calls $2,50, CO calls $2,50.

      Flop: ($9,50) 8:heart: , T:club: , 2:diamond: (3 players)
      Hero bets $7,00 (All-In), MP2 raises to $14,00, CO calls $14,00.

      Turn: ($44,50) 7:heart: (2 players)
      MP2 bets $7,35 (All-In), CO calls $7,35.

      River: ($59,20) 6:spade: (3 players)


      Final Pot: $59,20


      Die Karten von MP2 wurden von den Stats verdeckt deswegen bin ich erstmal auf die Idee gekommen das zu pushen. Shit!
      Ist es hier profitabel den Push gegen CO alleine zu machen? Denkt euch MP2 wäre nicht da, die Action die gleiche und der Pot aus welchen Gründen auch immer genauso groß.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Eben eine Session gezockt. Am Ende 2 1/2 Stacks up auf 1782 Händen.

      Habe festgestellt, dass es mich so gut wie gar nicht mehr stört ausgesuckt zu werden. Was zählt ich einfach nur die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
      Insbesondere Coinflips sind mir scheiss egal. Null Tilt. 3h konzentriert A-Game gezockt. Obwohl es am Anfang jeder Session immer 3-4 Stacks runter geht. Warum auch immer. Kennt jemand das Phänomen?


      Hier noch eine geile Hand:
      Ich bin SB. Drei Leute limpen in den Pot und der SB completet. Ich habe A9s und pushe für 19BB alle folden bis auf ein :f_p: Kein Hit auf Flop, Turn und River. Aber auf magische Art und Weise wandert der Pot zu mir. Ich denke WTF. Da hab ich dochmal nachgeguckt mit was er gecallt hat. Ich dacht nur OMG. Als ich seine Hand gesehen hab ich mich fast bepisst vor lachen und dachte OMG! WTF?
      Er hat einen soliden Value-Bluff-All-in-Call mit 63s gemacht und ich habe ihn für nicht gehittete(n) Flush/Str8 ausgesuckt. War doch suited!
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      screenname?

      ah ok, schon gefunden.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Wie hast du den denn gefunden?
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      Original von Timon832
      Wie hast du den denn gefunden?
      in meine db geguckt, und es ist ja nun auch recht offensichtlich^^.
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Heyhey,


      Ich habe erst heut nachmittag deinen Thread zu den Favoriten gepackt, weils mich interessiert, wie sich die anderen SSSler auf NL25/50 schlagen. Saßen dann heut abend auch gleich an zwei drei Tischen zusammen.


      Da fiel mir die Hand hier auf:

      [quote]
      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      CO:
      $50.00
      BU:
      $9.00
      SB:
      $8.00
      BB:
      $42.40
      UTG1:
      $60.95
      UTG2:
      $7.75
      MP1(Hero):
      $16.80
      MP2:
      $53.65
      MP3:
      $38.90

      Preflop: Hero is MP1 with 2, 7.
      CO posts deadblind, UTG1 folds, UTG2=Timon832 raises to $2, 6 folds, [b]BB=65/15 fish[/B] calls $1.50.

      Flop: ($4.75) 5, 4, T (2 players)
      BB checks, UTG2 bets $2.60, BB calls $2.60.

      Turn: ($9.95) 9 (2 players)
      BB bets $3.00, UTG2 raises to $3.15(All-In), BB calls $0.15.

      River: ($16.25) 6 (2 players)

      Final Pot: $16.25.

      Results follow:

      UTG2 shows high card ace (A Q)
      BB shows high card ace (2 A)
      UTG2 wins with high card ace (A Q).
      [/quote]
      Warum machst du deine cb so klein? Villain war ja obv. vollfish und hat fast alles gecallt. Ob du dann ne kleine bet machst oder hier gleich den push machst, ist da doch relativ egal! Der Push am Flop würde schon mit dem FD alleine von den Odds&Outs her passen ( 5,75:15,4375=1:2,68 ). Also warum nicht gleich so?




      Ansonsten weiterhin auch viel Glück & Erfolg.
      Man sieht sich an den Tishcen
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Kleine Session am Samstag:

      1188 Hände 5,48 BB/100 +3 Stacks

      $160 Insta-Cash-Bonus: 73%

      BR: 38 Stacks SSS NL50

      Als ich am ausblinden war kamen plötzlich noch 3 Stacks zu mir geflogen. Das war schon nicht schlecht.
      Heute habe ich das erste mal nach Sklansky Chubukov gepusht wenn es sich angeboten hat, d.h. ich nicht normal stealen konnte. Ist schon nice. Insbesonder SBvsBB spart man sich das fehleranfällige postflop Spiel.
      1x KJ < AQ für 12,5BB vom Button (zu Borderline wie ich finde), ansonsten nur Folds. Muss ich mal nachschauen obs profitabel war.

      Dann vom BU KT gestealt, Resteal gefangen und wegen Odds gecallt:
      1x KT > 6To für 13BB


      @Tigor: Herzlich willkommen in meinem Tagebuch!

      Bist sehr aufmerksam an den Tischen. War ne geile Hand.
      Zunächst einmal habe ich nur 34 Hände von Villain in meiner DB. D.h. ich hab zu dem Zeitpunkt sicherlich gegen Unknown gespielt.
      Hab mich gewundert, dass der Pot zu mir gewandert ist.
      Contibet 1/2ps = karlo-style
      Verleitet die Fische zu bluffen. Ein Flushdraw pusht da fast immer drüber. Wenn du dann schon eine MadeHand bist geht das Geld als 2:1 Favorit in den Pot.
      Ansonsten sind kleine Contibets wesentlich profitabler weil sie weniger oft klappen müssen. Die Foldequity dagegen sinkt fast gar nicht.
      Hätte ich die Hand gepusht ... den Rest kannst du dir denken.
      --> kleine Contibets sind EV++
      Hoffe das reicht dir als Antwort.

      P.S. Jetzt weiß ich deinen Screenname auch! Kannst ja auch mal ein Tagebuch anlegen.
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      Die Cbet größe ist für mich auch noch ein Rätzel.

      Wie du schon sagst ist eine 1/2 profitabel da sie seltener klappen muß.
      Allerdings verleitet es die ganzen vollfishe (und da gibt es auf FTP NL25 echt ne menge) dazu irgendwas zu callen.... Nen FD bekommst auf NL25 auch mit 3/4 2/3 nicht raus nen OESD auch nicht... folden können die jungs nix... Overcards callen sie auch bis zum River down , weil das sie längst dominatet sind können sie ey nid fassen *gg*

      Eigentlich ist es ja genau das war wir wollen... sie sollen ihren gutshot Callen... sie haben hier genau 4 Outs und oft bekommen wir damm am turn gegen eine second Barrel bzw Push einen fold. In wie fern die second Barrel sinn macht bin ich mir auch noch nicht im Klaren.... ich sehe nur immer wieder die ganzen leutz die durch ihre Non SD winnings und dem play sehr gut fahren... auf anderer Seite können wir hier oft noch folden und haben uns noch nicht unbedingt Committet.

      Auf NL25 weiß ich echt noch nicht was besser ist... abr auf NL50+ seh ich das echt als sinnvoll an!!!!
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Denke ich auch. Auf NL25 und NL50 braucht man sich mit 2ndBarrels als Shortie noch nicht beschäftigen.

      Nochmal zur Contibet:
      Guckt euch karlo Videos NL200+ an. Da erklärt er das ganz gut warum er das macht. Er bringt das so auf den Punkt: "Wenn ein Fisch callen will dann tut er das ob wir nun 2/3 oder 1/2 ps betten."

      Da wir auch nicht öfter hitten als die Fische ist die Contibet halt öfter ein Bluff als eine Valuebet. Und damit macht es durchaus Sinn kleiner zu betten.
      Das mach ich halt mit MadeHands wie Bluffs. Gegen einen ausgewiesenen Vollfisch bette ich die MadeHands dann auch schonmal größer (auch preflop).
      Und seitdem ich mein Spiel so umgestellt habe spiele ich sehr profitabel auf NL50. Man mag es kaum glauben aber karlo hat Recht. Ich bekomme noch genauso viele Folds wie mit 2/3ps. Wahrscheinlich denken die Fische teilweise auch man trappt. Was die Sache aber zusätzlich profitabel macht: 1/2ps to induce monkey plays! Ich denke die 2/3ps stammen noch von der absoluten Einsteigerstrategie. Gegen die Fische auf den unteren Limits macht man halt mit der unimproved Contibet oft sogar ne Valuebet die dann auch noch mit Overcards gecallt wird.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      1752 Hände -3 Stacks
      Bonus: 79%

      Erste Session seit Beginn der Challenge im Minus beendet.
      Heute sicke Swings gehabt. Heute gings auf und ab im Bereich von -5 bis +2 Stacks. Und die Fische haben gehittet wie die Sau. Hab bestimmt 4 mal gesqueezt gegen CO openraise und BU coldcaller. Wurde von Garbage gecallt und jedes mal mit Trips ausgeluckt.
      Dann noch in Monster gerannt: AK<AA, AK<KK.
      Dazu die üblichen suckouts die man schon gar nicht mehr merkt.
      Lag nur $2,5 unter EV. Da werd ich wohl mal reviewen müssen.
      Naja ich sehs locker. Das mußte ja irgendwann passieren.
      Morgen gehts weiter.
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      Huhu du

      Also da ich ja mal wieder paar tage Pause mache um nachzudenken wie halt bei mir zu lesen *gg* würd ich mich freun wenn du mich vllt auch mal über deine schulter schaun läßt ;)

      Ich connecte auch richtig ohne maus :D

      Also fals du zeit und lust hast :>

      mfg

      Martin
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Heutige Session von 21-24 Uhr mit Xevi als Beobachter

      2539 Hände +$4,75 +0,19BB/100
      Bonus: 86%


      Waren ein paar fiese Spots dabei. Werd ich mal reviewen müssen.
      Jetzt geh ich erstmal pennen!
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      Also wie ich schon sagte... fand die session so eigentlich ganz gut.
      Bei dem einen Stealspot waren wir uns nicht so ganz einig...ich hät A5s hier gestealt da es nach slanski kein Push war. Deine begründung war das die Stats vom gegner den Steal eher schwer machen. Find ich ok..

      Die Steal spots fand ich sonst super und vor allem die anwendung von
      Sklansky-Chubukov Push die du ganz gewählt machst...!

      2-3 Suckouts waren dabei... Sonst kann ich mir grad nur an nen OESD erinnern den du glaub ich leicht anders spielen wolltest bzw in die leute reinbetten , bin mir aber grad nicht mehr sicher. Fals du paar Hände hast worüber du reden magst post sie einfach würd mich freuen :)

      Hab meine Session dann heut auch beendet und auch Paar hände mit drin.

      Wünsche dir weiterhin viel glück und man liest sich!!!
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Ich geb die SSS offiziell auf und Wende mich dem SH zu.
      Es ist einfach hart wenn man dauernd ausgesuckt wird und fast immer nur rumflippt. Die Varianz f***t einfach jeden!
      Möchte an dieser Stelle auf meinen neuen (alten) Blog verweisen: siehe Signatur.