Länge euer regelmäßigen Breakeven/Loosing Phasen