mit SSS am Tisch starten und dann auf 100 BB auffüllen

    • Canne
      Canne
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 199
      Hallo!

      Hab mal ne kleine Frage: Ich höre immer mal wieder von Freunden, dass sie beim live game im Casino öfter mal Leute am Tisch haben, die sich mit 20 BB einkaufen (SSS obv) und nach dem ersten push, bei dem sie gecallt wurden auf 100 BB auffüllen. Macht das Sinn?

      Man hätte doch einen viel höheren EV, wenn man eine Hand mit 100 BB spielt, die man mit 20 BB preflop oder am flop allin bringen möchte. Oder gibt es da noch etwas, was ich noch nicht beachtet hab?
  • 4 Antworten
    • Blindhunter7
      Blindhunter7
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 190
      ?( ?( ?( ?( ?(

      Kapier ich nicht wie willst Du den in einer Hand deinen Stack auffüllen?
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ich glaube nicht, dass irgendjemand in einem Casino SSS spielt. Denke ohne Multitabling-Möglichkeit, geht man da doch ein.

      Wenn die den Wechsel nach einer Hand machen, macht es von der Logik her, natürlich überhaupt keinen Sinn. Du hast zu diesem Zeitpunkt ja noch gar kein Image, welches du ausnutzen könntest.
    • Canne
      Canne
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 199
      Original von Blindhunter7
      ?( ?( ?( ?( ?(

      Kapier ich nicht wie willst Du den in einer Hand deinen Stack auffüllen?
      doch nicht während der hand, sondern nachdem sie gespielt wurde. unabhängig, ob sie gewonnen oder verloren haben.

      für mich macht das auch keinen Sinn. meine Frage war nur, warum die das machen. ob es dafür nen plausiblen grund gibt
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      es macht halt sinn wenn man erst mal schaun will wer der fisch am tisch is, wie deep sie sind usw

      man will halt so deep sein wie der fisch und nicht unbedingt deep oop gegen gute spieler spielen