Mathebeispiel, brauch schnell eure hilfe!

    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Hallo!

      also ich bin schon eine zeit lang raus aus der schule, und hab grad ein beispiel zum lösen, weiß aber nicht mehr wie das geht!! ;)

      Ich brauche also lösungsvorschlag bzw. gleich die korrekte lösung!!! ;)

      Also das beispiel:
      Eine Mutter will für das Studium der Tochter eine Monatsrente einzahlen (vorschüssig, i=4%, 10Jahre).
      Die Tochter hat vor 10 Semester zu studieren und will monatlich 800€ zur Verfügung haben. Wieviel muss die Mutter monatlich einzahlen??
      Die Tochter beginnt mit 19 Jahren das Studium, die Mutter zahlt bis zu diesem Zeitpunkt ein???

      Danke für eure hilfe!! ;)

      Lg
  • 8 Antworten
    • jor1ss
      jor1ss
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 258
      ohne oder mit zinseszins?
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von jor1ss
      ohne oder mit zinseszins?
      ja mit!
    • jor1ss
      jor1ss
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 258
      die mutter müsste 10jahre lang 326,10euro monatlich einzahlen damit ihre tochter 5jahre lang 800euro (gesamt: 48000euro) monatlich bei einem konstanten zinssatz von 4% hat
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von jor1ss
      ihre mutter müsste 10jahre lang 326,10euro monatlich einzahlen damit ihre tochter 5jahre lang 800euro (gesamt: 48000euro) monatlich hat bei einem konstanten zinssatz von 4%
      ja aber es müssen ja nach 10 jahren nicht 48000€ am sparbuch sein, sondern weniger weil sie bekommt ja danach die 5 jahre auch noch 4% und da kommt auch noch ein wenig was hinzu??!?!

      oder hast du das e miteinbezigen?
    • JoSeN
      JoSeN
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 556
      . hier stand Mist
      lesen hilft
    • asdf
      asdf
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 76
      HI!

      Schritt 1:

      Zum Zeitpunkt wo die Tochter 19 Jahre alt ist müssen auf dem Sparbuch 43.515,47 Euro liegen bei einer jährlichen Verzinsung von 4% bzw. einer effektiven Monatsverzinsung von 0,327374%. Annahme sie entnimmt die 800 Euro immer erst zu Monatsende!

      Berechnung: Ko= (800/1,00327374^60) * ((1,00327374^60 - 1) / ( 0,00327374))

      Ko=43515,47 Euro


      Schritt 2:

      Die monatliche Einlage, die die Mutter am Monatsanfang macht beträgt 295,67 Euro um nach 10 Jahren die oben errechneten 43.515,47 Euro am Sparbuch zu haben

      Berechnung: A= (43515,47 * 0,00327374) / ((1,00327374^120 - 1) * 1,00327374)

      A= 295,67 Euro


      Hoffe meine Berechnung stimmt!! Keine Garantie!!
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      296,64€ scheint zu stimmen!

      danke für eure hilfe! ;)
    • asdf
      asdf
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 76
      Original von SonnyPeda
      296,64€ scheint zu stimmen!

      danke für eure hilfe! ;)

      sorry, hab überlesen, dass die Einlagen vorschüssig sind. hab mit nachschüssigen Einlagen gerechnet. Werds dann noch richtig stellen,...