Frage zum PS.de-Shop

    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Hab jetzt kein besseres Unterforum efunden, wenns eines gibt, verschiebt diesen Thread bitte :)


      es geht um die Zahlung im Shop von Pokerstrategy via Moneybookers, ich war kurz davor, die Bestellung abzugeben (HMpro), da hab ich unten folgendes gelesen:


      * Falls Du bei Moneybookers mit Deiner Email-Adresse noch nicht verzeichnet bist, eröffnest Du bei dieser Zahlungsmethode ein Konto bei Moneybookers.com. Bitte beachte dieses vor Auswahl einer dieser Zahlungsarten. Bei Zahlungen, die von Moneybooker abgewickelt werden (siehe Logo bei den Zahlungsarten im Bestellvorgang) ist es dringend notwendig, die Anweisungen der Zahlungsseiten bis zum Ende durchzugehen. So vermeidest Du Doppelbestellungen. Falls etwas unklar erscheint, nimm bitte mit uns vor Ausführung einer neuen Bestellung Kontakt auf. In Deinem Kundenkonto bei uns kannst Du jederzeit sehen, welche Bestellungen auf Deinen Namen bei uns eingegangen sind.




      Ich hab jetzt dummerweise im Shop ne andere E-Mailadresse angegeben als die meines MB-Accounts...ich will die vom MB-Account eigentlich nirgendwo anders benutzen zwecks Sicherheit.



      Aber aus der Anmerkung geht hervor, dass ich via MB nur bezahlen kann, wenn ich dort die gleiche E-Mailadresse wie im Shop angegeben habe und das ist nicht der Fall.



      Außerdem verstehe ich nicht, was es heißt, dass es dringend notwendig sei, die Zahlungseiten bis zum Ende durchzugehen, welche sind damit gemeint?



      Danke schonmal :)
  • 3 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      moved
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Original von HamburgmeinePerle
      Aber aus der Anmerkung geht hervor, dass ich via MB nur bezahlen kann, wenn ich dort die gleiche E-Mailadresse wie im Shop angegeben habe und das ist nicht der Fall.
      Das ist technisch bedingt. Wenn du per Moneybookers zahlen möchtest, und deine Bestellung abschließt, wirst du zur Zahlung auf die Seiten von Moneybookers geleitet. Dorthin wird schon deine EMail-Adresse aus dem Shop übertragen, die du jedoch im Anmeldeformular von Moneybookers überschreiben kannst. Damit wird uns dann aber auch deine Email-Adresse bei Moneybookers bekannt gegeben.

      Original von HamburgmeinePerle
      Außerdem verstehe ich nicht, was es heißt, dass es dringend notwendig sei, die Zahlungseiten bis zum Ende durchzugehen, welche sind damit gemeint?
      Wir gehen davon aus, dass deine Bestellung verbindlich ist und du die bestellten Artikel wirklich haben möchtest. Um die Zeit bis zum Versand so gering wie möglich zu halten, kannst du am Schluss der Bestellung eine online-Zahlung auswählen und sofort bezahlen. Wird der Online-Zahlungs-Weg abgebrochen erhalten wir keine Bestellung und dein Warenkorb bleibt in deinem Kundenkontos liegen - weil eben nicht bezahlt.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      okay danke für die Info, dann ists ja kein Problem.


      Dann werd ich jetzt mal einkaufen :)



      sry, das Forum hab ich nicht entdeckt auf den ersten Blick, war so versteckt, danke fürs Verschieben!