Wie lange habt ihr gebraucht?

    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Nabend;)
      Wie lange habt ihr so gebraucht um NL10 zu schlagen?
      Na 3k bin ich mittlerwiele loosing play mit nur noch 36 $ ...


      Ich spiel meistens nach Strategie dann kommt halt noch ein wneig Tillt dazu..Vorher war ich halt noch winning Player.mit +-mal hier mal da aber ich ahtte immer grüne Zahlen.

      Und was mich noch tilltet ist zur Zeit das ein Kumpel von mir einfach sich nich ans SHC hält beliebig spielt ,blüfft und alles mögliche und mir sagt guck ma wer is besser von uns du oder ich ...vergleicht das halt anhand der Bankroll..teilweise spielt er ein Limit das er nich spielen darf nach BRM und hat damit auch noch Erfolg..und das kotzt mich zur Zeit echt an.


      Könnt ihr mir vllt. etwas auf den Weg geben?
      Denn die Artikel hab ich studiert..eigntl..und ich bin jetzt bei den odds und pott ods artikeln,aber die brauch man ja selten auf den niedrigen Limit und grade brauch man die kaum mit SSS...
  • 32 Antworten
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Spiel noch mal einige tausend Hände, versuch das Tilten in den Griff zu bekommen, wenn du merkst du spielst nicht mehr dein bestes Poker, hör auf und mach ne Pause. Und dann schaust du in ein paar Monaten noch mal, dann ist dein Kumpel broke und du hast hoffentlich noch Geld und alles wird gut. ;)
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      hmm stimmt.ja Das tillt versuch ich durch die Psychologie und didaktik artikel im griff zu kreign.hab mir so ne checkliste gemacht und stopp loss limits mir zu Hezren genommen.
    • alexraff80
      alexraff80
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 104
      3k hands sind doch mal 0 samplesize und das wenn du noch 36$ von 50$ hast bist du gerademal 7BI's down was ja wohl ein joke ist....

      nach 10-15k hands schauen wir mal bitte weiter. ty
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Hmm wie lange habt irh denn os gberaucht um das lvl zu schlagen?
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      welches lvl?
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Ich glaube man muss nicht Einstein sein um zu verstehen, dass mit Level hier NL10 gemeint ist...
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Ja tut mir leid meinte das Limit NL10$:)
    • bys
      bys
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 248
      unter 20k hände wird vergleichen ziemlich schwer bzw. ist relativ sinnlos
    • Darkie81
      Darkie81
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 1.268
      Ich hab 66800 Hände auf NL10 gespielt (aber immer bissl NL20 gespielt und aufs Maul gekriegt :-P), dann 8000 Hände NL20 (NL25 gabs bei Mansion glaub nicht).
      25399 Hände NL25 dann auf Full Tilt und spiel jetzt momentan NL50 only.
      Hab aber auch n ziemlich "ängstliches" BRM gehabt, ab 40 Buy Ins des höheren Limits mal paar Tische dazu genommen und ab 50 Buy Ins regulär aufgestiegen und nur noch das höhere Limit gespielt.
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Hmm dann hab ich ja noch einiges zu Spielen...
      Und zu lernen nur ich mach mir immer Sorgen das es nicht normal is das ich mal 6 Stacks verlier und so:)
    • Darkie81
      Darkie81
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 1.268
      6 Stacks down is absolut noch im grünen Bereich und völlig normal als Shortie =)
    • Hakonen
      Hakonen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 988
      Mach dich mal schnell von dem Gedanken frei, nach wieviel gespielten Händen man ein Limit geschlagen hat. Das ist völlig unwichtig.

      Wenn die Varianz dich liebt, hast du die BR für das nächste Limit nach 5.000 Händen zusammen, wenn sie dich haßt, dauerts 100.000 Hände.

      BRM kommt zweifellos an erster Stelle, direkt danach kommt der Skill. Wie intensiv beschäftigst du dich mit der Theorie? Was nützt es dir, NL 10$ in 6.000 Händen zu rocken und auf NL 25$ sofort heftig eingeschenkt zu bekommen, weil du die Theorie vernachlässigt hast?
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      Naja ich les mir jeden Tag Artikel,guck ins Handbewertungsforum und Poste auche selber und guck mir andere Hände an.
      Also Theorie gibts schon bei mir.
    • IronheadHaynes
      IronheadHaynes
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 325
      Ich hab genau 79985 Hände gebraucht um auf NL 25 aufzusteigen. Hmm die 80k hätt ich eigentlich auch noch voll machen können.
    • toto1962s
      toto1962s
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 962
      Original von Soap91
      Nabend;)
      Wie lange habt ihr so gebraucht um NL10 zu schlagen?
      Na 3k bin ich mittlerwiele loosing play mit nur noch 36 $ ...


      Ich spiel meistens nach Strategie dann kommt halt noch ein wneig Tillt dazu..Vorher war ich halt noch winning Player.mit +-mal hier mal da aber ich ahtte immer grüne Zahlen.

      Und was mich noch tilltet ist zur Zeit das ein Kumpel von mir einfach sich nich ans SHC hält beliebig spielt ,blüfft und alles mögliche und mir sagt guck ma wer is besser von uns du oder ich ...vergleicht das halt anhand der Bankroll..teilweise spielt er ein Limit das er nich spielen darf nach BRM und hat damit auch noch Erfolg..und das kotzt mich zur Zeit echt an.


      Könnt ihr mir vllt. etwas auf den Weg geben?
      Denn die Artikel hab ich studiert..eigntl..und ich bin jetzt bei den odds und pott ods artikeln,aber die brauch man ja selten auf den niedrigen Limit und grade brauch man die kaum mit SSS...
      du hast ja auch selbst erkannt das du dich von deinem kumpel beeinflussen läßt, das ist auch ein fehler, spiel du deine strategy weiter, freut euch geegnseitig auf eure gewinne, aber bitte nciht neidisch auf dem anderen sein. das verleitet doch zu risikoreicherem spiel.
      (ich seh es regelmäßig bei einem kollegen von mir)
      wünsche dir weiterhin viel erfolg, und bedenke nach jedem tief kommt ein hoch
    • toto1962s
      toto1962s
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 962
      Original von IronheadHaynes
      Ich hab genau 79985 Hände gebraucht um auf NL 25 aufzusteigen. Hmm die 80k hätt ich eigentlich auch noch voll machen können.
      und warum haste nicht
    • IronheadHaynes
      IronheadHaynes
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 325
      Original von toto1962s
      Original von IronheadHaynes
      Ich hab genau 79985 Hände gebraucht um auf NL 25 aufzusteigen. Hmm die 80k hätt ich eigentlich auch noch voll machen können.
      und warum haste nicht
      Ich hab ne wenig bekannte Phobie vor zu runden Zahlen. Wie du siehst kann ich 80K nichtmal Ausschreiben, ganz zu schweigen von z.b. 1M usw.
    • mkleint
      mkleint
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2009 Beiträge: 383
      geduld bewahren, gewonnenes wissen aus content und forum anwenden und gewinnen, mathematik und statistik lügen nich..einfach dran bleiben.
      7 stacks (=14$) sind absolut normal.
      von heut auf morgen wird man eben auch beim pokern nich reich
    • MastaEm
      MastaEm
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 852
      Also mach dir da wirklich keine Sorgen, halt dich einfach an die von PS vorgegeben Regeln und bleib cool.

      nach 3k Händen kann man wirklich nix sagen, das spiel ich an einem Tag wenn ich Zeit hab.

      Spiel noch 20k Hände und dann schau wies bei deinem Kumpel aussieht und wie es bei dir aussieht.

      Am Anfang mit der SSS gibt es kein besser spielen, das einzigste was man hier können muss is sich ein DinA4 Blatt zu merken UND Disziplin. Das ist das wichtigste, cool bleiben, nicht emotional werden und gute Tische suchen.....
    • 1
    • 2