Limit zu Auscashen?

    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Hallo zusammen,

      spiele seit einiger Zeit NL BSS und bin mittlerweile auf NL50 angekommen und läuft ganz gut. Da ich mir in nächster Zeit mal was von dem Pokergeld anschaffen wollte, ist meine Frage, was Ihr meint, welches Limit geeignet ist, um sich dort einige Zeit aufzuhalten (manche Limits sind ja allein vom Rake schon attraktiver). Schließlich ist man ansonsten ja immer am BR aufbauen und kann im Prinzip nicht auscashen. Sollte ich NL50 weiterspielen oder lieber erstmal WinningPlayer auf NL100 werden? Spiele übrigens im Moment auf Party.

      Wann habt Ihr mal einen größeren Betrag Eurer BR ausgecasht?

      Gruß, Notwista
  • 23 Antworten
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Kann dir halt keiner sagen, was für dich richtig ist.

      Ich hab zum Beispiel schon auf 0,5/1 FL damals mal was ausgecashed. Andere spielen schon nl400 aber haben außer ein paar virtuellen Zahlen noch nie was von ihrer Kohle gesehen.

      Ich würd an deiner Stelle, wenn du das Geld nicht wirklich dringend brauchst, erst nl100 schlagen. Das Limit eignet sich doch ganz gut um vernünftiges Geld zu verdienen.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      hab auf nl25 angefangen und dann immer aufgestiegen und trotzdem ausgecashed. muss sagen, es war relativ unnötig vor nl100 auszucashen und wenn ich sehe wie gut man nl200 noch schlägt und was da für summen zusammenkommen hätt ichs mal lieber ganz gelassen vorher auszucashen.

      ka zu dem thema kann dir keiner helfen, wenn du dringend 300 eus brauchst isses sicher kein prob auf nl50 auszucashen, wirft dich aber imo um einiges zurück was den aufstieg angeht, und die limits unterscheiden sich nicht großartig (leicht gesagt wenn man mal da ist, ich weiss).

      natürlich hat alles seine schattenseiten und es kommt auf nl200 halt durchaus vor, dass du mal 3k in nen paar tagen verballerst, wenn du dir dann halt überlegst was du dir hättest davon kaufen können isses wahrscheinlich besser auf kleineren limits zu bleiben und konstant auszucashen.

      alles ne frage der persönlichen preferenzen :)

      und zur kernfrage nochmal: den größen teil hab ich im letzten halben jahr auf nl200 ausgecasht und nachdem mein letzer nl400 shot dick in die hose gegangen ist bin ich eigentlich ganz happy auf nl200 und werd mich da nochma mindestens 50k hands rumdrücken.
    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Ich denke auch mal, dass ich nochmal warte und dann nen Shot auf NL100 wage. Was spielt Ihr denn? NL FR oder NL SH? Ich war beim SH-Shot nicht wirklich erfolgreich und bin wieder zum FR-Spiel gewechselt.

      Und lasst Ihr immer die ganze Kohle auf Eurem Online-Poker-Account liegen oder sichert Ihr es auf Eurem Bankkonto? So sicher scheinen die Plattformen ja nicht zu sein und gerade, wenn man eine Bankrole für höhere Limits hat, geht das doch bestimmt schnell mal in den 5-stelligen Bereich oder irre ich mich da?
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      ich spiele nl sh

      zum thema geld lagern: es ist wohl so wie bei jedem "investment", vernünftig splitten ist angesagt. ich halte nur das was ich wirklich brauche online (normalerweise so 30 stacks), von denen ich ca. 12 auf der einen seite, ca. 12 auf der anderen, und 6 auf mb liegen habe. natürlich unterliegen die stacks auf den seiten obv der varianz und damit schwankungen, aber das ist so mein "ausgangs"-setup. den rest lager ich der zinsens halber auf meiner KK oder anderen anlagemöglichkeiten, wobei ich das eigentlich nicht mehr zur br zähle und auch ungern jemals wieder eincashen würde.
    • Redman2606
      Redman2606
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.636
      Hab den Thread mal in allgemeine Pokerforum verschoben. Im Erfolge Forum war es nicht so wirklich gut aufgehoben ;)

      Redman2606
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.647
      spiele selbst momentan nl50 (steig grad auf) und werde nichts auscashen bevor ich nl100 solide mit 5-6bb/100 schlage (nein, ich meine keine ptbb - bevor die ersten flames kommen :rolleyes: )

      imo lohnt es sich einfach nicht. allein schon 200 euronen sind ja schon ~ 5 stacks... die musste dann erstmal wieder reinholen, das wirft dich zeitlich halt einfach zurück und muss nicht sein

      betrachte poker als hobby und schau nicht tagtäglich auf den kontostand. wenn du auf nl100 bist, nichts ausgecasht hast und es dann wirklich um beträge geht kannste mit stolz behaupten: ich war diszipliniert genug die kohle aufm acc zu lassen und deswegen bin ich jetzt schon auf nl100 und nicht erst in 2 monaten
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      ich werde damit beginnen auszucashen ein limit unter dem limit, auf dem ich keine positive winrate von mindestens 1BigBet/100 erzielen kann. drüber oder drunter wäre -EV imho.

      derzeit schlage ich noch NL100. da ich aber noch nicht weiss, dass ich NL200 nicht schlagen werde, darf ich nach meiner mir selbst gesetzten regel auf NL100 noch nicht auscashen. regeln vereinfachen das leben ungemein :f_biggrin:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du musst halt bedenken, dass jedes auscashen deine BR reduziert und dir den Aufstieg in die "interessanten" Limits unnötig versperrst.
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.416
      stimme dir da ned zu ghostmaster.

      es is doch so, dass ein teil der br sowieso immer (!) totes kapital sein wird. wer hatte denn schon mal seine ganze br an den tischen?
      ein teil dient der sicherheit, aber ein paar % der gesamten BR werden nie wieder angerührt (ausser zum auscashen, weil man den pokerroom zb wechselt)

      vondem her fallen da 5 stacks mehr oder weniger auch ned auf mMn
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn man in den Micros natürlich ein 100Stack BRM oder so fährt, dann mag das stimmen, wenn man bei einem aggressiven und in meinen Augen sinnvollen BRM (vorrausgesetzt man schlägt Limits) ausgeht, dann sind 5 Stack 1/4 der Bankroll ;)
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      also ich handhab das so......leben oder luxus gönn ich mir vom Rakeback/Boni/Promtions....alles was ich normal an winnings einfahre nutze ich zum limitaufstieg.....hat auch den vorteil dass ich wirklich mein limit nachhaltig schlage und mir den "bonusdruck" wegenheme der oft zu b game führt

      und genau deswegen würd ich warten bis ich nl100 reg bin....denn genau hier wirds auch mit dem bonus und rakeback interessant....da du ja auch party spielst und somit Palladium bist oder sein wirst wie ich gelten die gleichen fakten:

      Oft Promos wie Gladiator oder MillionDollar race die dir 500-1000D bringen
      ReloadBonus als Palladium (klar gehen bis 3500 aber net realistisch mit nl100 punktepenusum) die dir nochmal etwa 1000D bringen
      PartyPoints die im neuen system 3000D für 20k punkte bringen also 1500 Dollar in 2 Monaten

      => das kommt natürlich aufs spielpensum und tableanzahl an...aber die gerechneten zahlen sind auf 10k pp, die schon drinnen sind.......nehmen wir jetzt noch realisitsch dazu dass sich reloads und partypointbonus abspielen überschneiden und nehmen daher etweas geld weg so kommen wir schon auf 2000D rakeback bzw. boni..........kann ma gut leben oder sich was schönes leisten oder?

      auf nl50 ist das halt einfach noch nicht möglich.....der sprung is eklatant...auf nl50 mache ich bei promtions meist nur 200D......Boni sind grottig und um die 100D und pp braucht man auch ewig für die 20k..........ab nl100 gehts dann halt richtig los mit dem pala status und 10k pp monatlich...da is man in jeder promo gut dabei, bekommt fette reloads und die pp sind auch beachtlich

      gogo to nl 100

      @limit ist mit abc psde material poker schlagbar aber jerky kann da leicht reden :) ....ich denk mir auch man is nl25 und 50 soft...wenn ich mal im Bgame oder Tilt auf nl50 spiele dann ist es wie gelddrucken....aber früher und das ist grad mal 2 monate her, war nl50 mein limit....das war nicht so leicht......im nachhinein wenn man viel auf demhöheren limit gelernt hat, kommt einem das alte limit lächerlih vor...aber wenn man gerade drinnen steckt ists halt nicht so

      also nl100 finde ich ist bis jetzt der grösse sprung und das aus 3 gründen:
      1) bessere Regs, die wirklich Poker jetzt halbprofessionell betreiben, täglich spielen und einfach würdigere villians sind....auf nl50 gibts 2-3 leut die einem im kopf bleiben und das wars...auf nl100 gibts halt ein paar kandidaten die nicht übel sind
      2)PreFlop weit aggressiver......man kann nicht mehr blind isolieren...blind mitlimpen/minirasises mitcallen.......blind stealen....es kommen viel mehr 3 bets und das spiel mit 3 bets sei es sie Callen/4betten/4bettbluffen und das spiel dann im 3beted pot ist halt einfach eine andere und neuere sache für den bisherigen micro spieler
      3) Weniger fische und bessere fische....habe recht dicke datenbank mit 80% known players immer.....habe diese woche nl50 gespielt weil ich etwas stress hatte und es mehr als ausgleich war und sonst ja immer nl100 und hatte den direkten vergleich:
      Weniger fische ist logisch..je höher das limit je weniger vollidioten sind halt...es gibt immer noch genug aber tische wo 3-4 vpip 40+ honks sitzen wie es nachts auf nl50 ist, gibts halt auf nl100 nimma...aber durchaus tische mit 2 also kein problem...aber halt weniger
      Bessere fische: auf nl50 seh ich noch fische midpairs shoven....air shoven...sachen machen wo ma sich fragt ob er noch ganz dicht ist????
      auf nl 100 seh ich das einfach kaum noch....der fisch callt sein TPWK Runter....fisch callt seine draws blind gegen alle odds runter...so sachen halt...aber totalen schwachsinn seh ich viel viel weniger....sagen wir so der fisch ist immer noch ein fisch...aber er weiss zuindest was poker ist und mit wievielen karten gespielt wird :)
    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Original von ProjectSpeed
      Oft Promos wie Gladiator oder MillionDollar race die dir 500-1000D bringen
      ReloadBonus als Palladium (klar gehen bis 3500 aber net realistisch mit nl100 punktepenusum) die dir nochmal etwa 1000D bringen
      PartyPoints die im neuen system 3000D für 20k punkte bringen also 1500 Dollar in 2 Monaten
      Das stimmt schon. Muss gerade zwei Boni clearen, für die ich innerhalb anderthalb Monate 2500 PP clearen muss. Das ist mit NL50 schon echt schwer, wenn man noch zusätzlich arbeiten muss, Freundin hat und auch am WE mal andere Sachen macht. Spiele zwar schon 9-12 Tische, aber mehr als 1k - 1.5k Hände an nem Abend gehen dann auch nicht und das sind um die 100 PP. Da scheint mir NL100 schon geeigneter zu sein. Wenn ich mir das mal ausrechne, krieg ich für die gleichen Hände 67% mehr PP. Von NL25 auf Nl50 sind es nur 49%.



      ab nl100 gehts dann halt richtig los mit dem pala status und 10k pp monatlich...da is man in jeder promo gut dabei, bekommt fette reloads und die pp sind auch beachtlich
      Also beim neuen System braucht man ja 9k-PP zum Palladium-Status. Ist immer noch ne Menge für NL100. Wieviele Hände spielst Du denn so täglich/monatlich?

      Ich werde dann wohl erstmal weiter spielen und auf Nl100 aufsteigen, wenn es klappt. Ich hoffe nur, dass ich dann noch weiter FR spielen kann und nicht SH spielen muss. Scheint mir nicht zu liegen.

      Ansonsten finde ich die Idee mit dem Auscashen der Boni und den Ansatz von Loosar mit seiner Regel ganz gut. Ich brauch das Geld auch nicht unbedingt, aber habe mir einfach in den Kopf gesetzt, mir nen neuen LCD nur vom Pokergeld zu finanzieren. ;-) Aber auch bei Technik spielt die Zeit für mich und ich werde nach dem ganzen Bonus-Gegrinde und dem Zwang spielen zu müssen, danach wohl erstmal etwas runterfahren von der Spielzeit. Spaß macht es aber natürlich immer noch. Wie schon gesagt wurde, nur der Geldgedanke bringt es nicht.
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      is ja imemr auf 3 monate...ich war schon auf nl50 mit dem alten system pala....mit halt 3800k punkte im monat...war schon recht easy....

      ich spiel sh und 6-8 tables etwa 5 stunden jeden tag.......und komm so auf meine 8k punkte....wenn also mit mehr fleiss wären es 10k........

      letztes monat etwa im milliondolalr race 750D, 500D bonus => und jetzt gleich zum juni anfang 3500reload bonus und die 20k punkte erreicht um den 3k bonus einzulösen...rechnet man das hoch kommt man eben auf die 1500-2000 pro monat rakeback was schön ist.....daweil kann man sich schön etablieren und richtung nl200 schauen.
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      ps: mit arbeit und freundin is das natürlich alles schwerer g........deswegen studier ich auch und die letzten 2 freundinnen wollten nicht mehr wegen meinem poker verhalten :) => aber du weisst ja glück im spiel, pech in der liebe
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.096
      Boah.... ich scheiß auf die Liebe... ich will lieber 10BB/100
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      Original von Bierb4ron
      Boah.... ich scheiß auf die Liebe... ich will lieber 10BB/100
      jeah endlich auch einer!!! du bist ein richtiger mann!
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ich hab mal ne offtopic Frage, weils ja im thread auch um Bonis und Rakeback etc. ging. Kann man den Palladium Bonus gemeinsam mit den gekauften Bonis abspielen?
    • my5tyle
      my5tyle
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 1.061
      nacheinander
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      Original von bernie0303
      wer hatte denn schon mal seine ganze br an den tischen?
      :f_biggrin:
    • 1
    • 2