charts

    • waiting
      waiting
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.411
      gibt es einen chart, in dem shc und orc zusammengeführt sind? man kann das ja sicherlich lösen, indem man wie im shc die zahlen andere symbole oder kennzeichnungen verwendet. ebenfalls würde mich interessieren, obs den shc auch für 6er tables gibt. obwohl bei der erklärung steht, dass der shc auch dort passt, finde ich die spielweise sehr differenziert ... ach ja: trotz meines "nur" silbernen ranges, früher hatte ich zugriff auf orc, und jetzt komm ich nicht mehr los *g*, weil er so schön zu spielen ist ...
  • 7 Antworten
    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Wie komme ich denn an den ORC?? Nachdem ich das .5/1.00 Limit geschlagen habe würde ich gerne mal erste Erfahrungen auf einem SH-Table sammeln... Aber dafür wäre der ORC schon nützlich oder?? Sorry dass ich hier dein Thema für weitere Fragen benutze und dir auf deine Frage leider keine Antwort geben kann, aber ich dachte das passt hier so n bisschen rein... ;) mfg, witman
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      goldstatus ---> zugriff auf's ORC eine "hybridtabelle" ist mir nicht bekannt.
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Das ORC gibt ja mathematisch perfekt alle Hände an, gegen die du hinter dir eine Edge hast. Das SHC ist nur meines WIssens nach nur der Versuch einer anfängergerechten Anpassung dieses Wissens + die Anpassung verschiedener Möglichkeiten an Aktionen vor dir. Für perfektes Preflopspiel musst du aber deine Edge gegen Aktionen vor dir selbst bestimmen. Aus dem Grund macht so ein Chart auch kein Sinn, weil es nicht allgemeingültig sein kann
    • waiting
      waiting
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.411
      Original von Witman Wie komme ich denn an den ORC?? Nachdem ich das .5/1.00 Limit geschlagen habe würde ich gerne mal erste Erfahrungen auf einem SH-Table sammeln... Aber dafür wäre der ORC schon nützlich oder?? Sorry dass ich hier dein Thema für weitere Fragen benutze und dir auf deine Frage leider keine Antwort geben kann, aber ich dachte das passt hier so n bisschen rein... ;) mfg, witman
      orc als tablelayout findet man unter http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=32168
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ne Zwischenlösung ist es aber Preflop first to Act nach ORC zu spielen und bei Action vor einem den SHC zu verwenden. Wobei ORC immer gute Postflopskills voraussetzt, weil man da teilweise mit erschreckend schwachen Händen in der Hand ist.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      approx-chart
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      gibt ein par zusammenstellungen wo alle verkleinert ist und auf einer seite steht shc für sh gibt es nicht first to act heißt es bei sh immer fold or raise. und wenn vor einem action war, sind zu unterschiedliche faktoren von bedeutung, um sie in eine tabelle fassen zu können (bei limpern ihre limprange, aber viel wichtiger, bei raises die positionen und konkrete handranges). sh sollte man schon fortgeschrittenen theorie nach equity können